Anime »

TypTV-SerieEpisoden12 (~)Veröffentlicht03.04.2009HauptgenresKomödieHerkunftJapanAdaptiert vonMangaZielgruppeMännlich
Anime: K-On!
© かきふらい・芳文社/桜高軽音部
Frisch auf der High School steht die verträumte Yui vor der Qual der Wahl, welchem Club sie sich anschließen soll. Eine besonders schwierige Entscheidung, da sie eigentlich weder besondere Interessen noch ausgeprägte Talente besitzt. Von falschen Vorstellungen geleitet, verschlägt es sie in den Clubraum des Musikclubs, wo Ritsu, Mio und Tsumugi schon sehnsüchtigst auf ein neues Mitglied warten, um ihren Club vor der Auflösung zu retten. So stört auch der Umstand nicht, dass Yui weder ein Instrument spielen noch Noten lesen kann und sie wird nach ein wenig Überzeugungsarbeit kurzerhand als Gitarristin rekrutiert, was ihrem Leben in der Folge neuen Schwung verleiht.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Kommentare

Avatar: Qloim-Xun

  • Melden
1 von 1 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Die Story ist kurz zusammenfassbar. Ritsu will mit Mio den Musikklub retten und das schaffen sie nur mit Yui und Tsumugi. Dann geben sie alles um ihren Klub zu retten und fortzuführen. Der Rote Faden verläuft zwar Episodisch, aber ist sehr aufgelockert. Es gibt kaum Tiefgang und wenig Anspruch. Aber viel Humor, Slapstick und Moe. Die Musik ist ...mehr
Avatar: via

  • Melden
15 von 15 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Hinweis: Bei diesem Kommentar handelt es sich um eine Neufassung. Vorher war bereits ein Kommentar von mir zu dem Anime vorhanden.

In seiner gesamten Laufdauer verläuft K-On! weitestgehend nach einem simplen Prinzip: „Fang dir den Zuschauer, dann fängt der Zuschauer auch die Serie“. Mit Moe hoch drei vermag der Anime zu überzeugen, weder durch eine tiefgründige oder komplexe Handlung, noch durch viel Dramatik, Spannung oder irgendeiner sonstigen Eigenart. K-On! stellt lediglich das Leben und den Schulalltag von vier und später fünf „normalen“ Mädchen dar. Der ganzen Serie geht es nur darum die Zuschauer durch das niedliche Charakterdesign und die Tollpatschigkeit der Charaktere zu fangen und das gelingt ihr wirklich sehr gut, zumal es ihr schlussendlich dank ihrer Charaktere nie an „Frische“ und Sympathie fehlt. Außerdem muss ich zugeben, dass diese Serie einen der besten Anime-Soundtracks auch im erweiterten Sinne hat, die ich bisher anhören durfte....mehr
Avatar: Death-Note

  • Melden
56 von 60 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
K-ON!, das ist kurz gesagt Moe in Reinkultur. Vier junge Oberschülerinnen, die dem "Light Music Club" wieder Leben einhauchen möchten. Man begleitet sie in ihrem alltäglichen Leben und beobachtet sie, wie sie mit ihren, mehr oder weniger sinnvollen, Aktivitäten den Zuschauer an der Mattscheibe fesseln. Oft spielt hier die Logik nur eine Nebenrolle, hauptsache was geschieht ist niedlich, kawaii, moe oder wie ihr es auch immer nennen wollt. Für den gemeinen Durchschnitts-Otaku geradezu prädestiniert, spricht die Serie nicht nur diesen an, sondern auch alle anderen Zuschauergruppen. Man kann einfach nicht anders als diese Vier zu mögen....mehr

Neuerscheinungen

Produktion

Es sind leider noch keine Staff-Einträge hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 41
  • 136
  • 505
  • 1.346
  • 1.039
Rang#347Gesamtbewertung
Stimmen3.377Klarwert3.81

Mitgliederstatistik

Streams

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: K-ON!

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: ChronoxChronox
    Abgebrochen
  • Avatar: CrumbCrumb
    Abgeschlossen
  • Avatar: xSweetyDevilx3xSweetyDevilx3
    Pausiert
  • Avatar: rechterrandrechterrand
    Desinteressiert
  • Avatar: KaseiKasei
    Angefangen
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.