Chobits (Manga)ちょびっツ

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypManga
  • Bände / Kapitel8 / 88
  • Veröffentlicht25. Sep 2000
  • HauptgenresRomantische Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Manga Informationen

  • Manga: Chobits
    © 2001 CLAMP, Kodansha Ltd.
    • Japanisch Chobits
      ちょびっツ
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 25.09.2000 ‑ 28.10.2002
      Bände / Kapitel: 8 / 88
      Publisher: Kodansha Ltd.
      Mangaka: Autor & Illustrator
    • Englisch Chobits
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 23.04.2002 ‑ 07.10.2003
      Bände / Kapitel: 8 / 88
    • Deutsch Chobits
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 15.12.2002 ‑ 15.06.2005
      Bände / Kapitel: 8 / 88
      Publisher: Egmont Manga

Manga Beschreibung

Der Student Hideki Motosuwa verbringt seine Freizeit damit, von der Sache zu träumen, die ihm seiner Meinung nach in seinem Leben noch fehlt: ein Persocom, also ein Hightech-Computer in Form einer hübschen Androidin. Leider ist dieser, aufgrund seines sehr knapp bemessenen Budgets, nicht mehr als ein Wunschtraum. Umso glücklicher schätzt er sich jedoch, als er eines Tages, ausgerechnet im Müll, einen Persocom findet, und einen besonders niedlichen noch dazu. Nachdem er ihn mit einigen Mühen in seine Wohnung verfrachtet und aktiviert hat, stellt sich jedoch schnell heraus, dass sein neuer, von ihm auf Chi getaufter Besitz, doch so gar nicht den Erwartungen entspricht, die man normalerweise an einen Computer stellen würde. Als seine neue Mitbewohnerin bringt die kindlich-naive Chi nun Hidekis bisheriges Leben ordentlich durcheinander.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

Manga Charaktere

Manga Forum

Manga Rezensionen

Avatar: Sakura#1
Chobits

Chobits ist ein weiteres Werk des Mangaka Team CLAMP. In Chobits geht es um Hideki, der nach Tokyo zog, um dort zu studieren. Allerdings haben alle Leute in Tokyo einen sogenannten „Persocom“. Das sind Computer die aussehen wie Menschen. Da Hideki aber zu wenig Geld für so einen Android hat, muss er darauf vezichten. Eines Tages fand Hideki im Müll einen hübschen Persocom den er sich sofort mit nach Hause nahm. Nachdem er den Persocom aktiviert hatte, nannte er den Persocom Chi. Da Chi aber nur „Chi“ sagen kann und auch nicht weis, wie ein normales Leben abläuft ist Hideki dazu gezwungen, Chi alles mögliche beizubringen.


Das Charakterdesign hat einen sofort erkennbaren Moe-Effekt. Die Personen (besonders die Mädchen) haben große, schwarze Augen die eigentlich mit wenig Detail gezeichnet sind, jedoch gut gelungen sind. Der Körperbau ist meiner Meinung nach, sehr an einen echten Körper gehalten. Insgesamt find ich das Charakterdesign sehr hübsch.

Die Idee fand ich auch sehr gut, da man nicht direkt auf lebende Computer kommt. Außerdem ist es mal was Neues, da die meisten Mangas von CLAMP mehr auf Fantasy basieren. Natürlich ist Chobits auch etwas unrealistisch aber es hat schon was.

Jetzt nochmal zum Manga selbst. Der Manga umfasst insgesamt 7 Bände + ein Artbook . Auf jedem Manga ist ein niedliches Bild von Chi zusehen. Innen wurde dann eine oder zwei Farbseiten hinzugefügt. Der Comic selbst ist um die 190 Seiten lang. Als Zusatz wurde in jeden Manga eine Postkarte reingelegt, auf der eine der Hauptfiguren abgebildet ist.

Ich kann Chobits jedem der Computer und süße (und auch sehr naive) Figuren mag auf jeden Fall weiterempfehlen.
    • ×9
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2

Manga Kommentare

Avatar: DevilDoll#1
Anspruch:mittel
Action:nichts
Humor:mittel
Spannung:wenig
Erotik:viel
Weitgehend identisch zum Anime, liefert kaum zusätzliche Erkenntnisse
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×8

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Kabukicho Sherlock“
Gewinnspiel: „Kabukicho Sherlock“

Bewertungen

  • 2
  • 23
  • 71
  • 144
  • 148
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.83 = 77%Rang#256

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat