Beschreibung

Anime: Noragami
© あだちとか・講談社/ノラガミ 製作委員会
Nicht jeder Gott hat es leicht, vor allem nicht, wenn ihm ein eigener Schrein fehlt. Ohne feste Bleibe ist Yato trotz seines göttlichen Status dazu gezwungen, seine Dienste als eine Art Rent-a-God anzubieten. Kunden macht er durch Werbekritzeleien bzw. -graffiti in öffentlichen Toiletten und an Häuserwänden auf sich aufmerksam und wäre das nicht schon deprimierend genug, kündigt ihm auch noch seine göttliche Waffe den Dienst. In dieser Situation rettet ihn die Schülerin Hiyori vor einem herannahenden Auto, wird dabei aber selbst von diesem angefahren. Wieder genesen, versucht sie Yato wiederzufinden, muss bei einem Zwischenfall aber feststellen, dass sich ihre Seele seit dem Unfall zwischen ihrer Welt und dem Jenseits befindet, wodurch sie auch über besondere Kräfte verfügt. Sie beschließt, mit Yato zusammenzuarbeiten und ihm dabei zu helfen, die Bedrohung für die Menschen zu bekämpfen.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Zitate

  • Hiyori IKI
    I won't stand for anything that makes people do terrible things!
  • Hiyori IKI
    The gap between the rich and the poor exists even amongst the gods.
  • Yato
    Even when times get dark and painful, people should feel lucky to be alive at all.
  • Yato
    Anyone who chooses death doesn't deserve to talk about love!
  • Yato
    You've finally realized that the one thing you really want, something greater than money... It can never be yours.

Relationen

Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: Raest

#1446083
13 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Liest man die Beschreibungen von mythischen Göttern, so sind diese meistens stattlich im Aussehen, mächtige Wesen die den Menschen helfen. Letzteres jedenfalls trifft auf den aufgeweckten Gott Yato zu, auch wenn er die Dinge auf seine eigene Art anpackt, statt göttlich mit dem Finger zu schnippen. So ist der Trainingsanzug tragende Gott zum mieten, sich für keine Aufgabe zu schade, auf dem Weg nach ganz oben zu seinem persönlichen Schreien und natürlich den dazu passenden bezaubernden Dienerinnen.
Avatar: Pilop

V.I.P.

#1446090
20 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Eine passables Setting, sympathische Charaktere und eine nette Mischung aus Action, Humor und etwas ernsteren Tönen in der Handlung, mehr braucht es nicht für eine gut unterhaltende Serie und auch wenn Noragami sicher keinen Innovationspreis gewinnt, ist es die gut gemachte Umsetzung der Genrestandards, die den Anime über den Durchschnitt erhebt.
Avatar: SabriSonne

#1446088
8 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Kleiner Anime, ganz groß...?!
Avatar: KujaEx

#1447699
6 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Großartiges Anime mit zu frühem Ende

Zur Serie:
Wer die ersten Folgen der Serie schaut bzw. nur Ausschnitte gesehen hat, wird noch nicht erkennen, welch überraschend gute Story dieses Anime liefert.
Avatar: Xaardas

V.I.P.

#1446171
7 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Ein Anime, dessen größte Schwächen in dem nicht konsequenten Folgen des Mangas und seiner zu geringen Länge bestand (Im Vergleich dazu der Manga der bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht so weit Fortgeschritten war). Noragami ist ein wunderbar Inszenierter Anime rund um Japanische Götter, Youkai, Mystery, Fantasy und eine prise Humor. Nicht nur, dass Bones hier die Vorlage des sehr markanten Zeichenstils Der Mangaka ganz gut getroffen hat, so weis Noragami auch Inhaltlich zu überzeugen.


Setting:

Das Setting ist jetzt kein sonderlich neues, die Geschichte dreht sich um den unfähig wirkenden Gott Yato, seinen Schützling/Waffe Yukine und um das junge Mädchen Hiyori Iki, welche ihn damit beauftragt hat ihre unpraktische Fähigkeit zur Astralwanderung zu beseitigen. Hiyori hat das Problem, dass ihr Körper nach einem Unfall an den willkürlichsten Orten in Schlaf fällt, aber sie bemerkt das eher selten, da ihre Seele dabei den Körper verlässt. Yato, der ihr anbietet, ihr Problem anzugehen, wirkt nicht nur auf den ersten Blick wie ein vertrottelter und selbstsüchtiger Gott, der eigentlich nur seinen Spaß will und so kommt es, dass Hiyori Yukine und Yato dabei begleitet, Dämonen auszutreiben, sich zu streiten und neue, sowie alte Freunde und Feinde in der Welt der alten Götter Japans zu treffen.

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 5
  • 32
  • 324
  • 1.623
  • 675
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen2.963Klarwert3.90
Rang#248Favoriten320

Mitgliederstatistik

Streams

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Noragami

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Abgebrochen
  • Avatar: GrinsekätzchenGrinsekätzchen
    Angefangen
  • Avatar: HoviHovi
    Abgeschlossen
  • Avatar: argatorargator
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.