You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Beschreibung

Anime: Strike the Blood
© 2015 三雲岳斗/KADOKAWA
Itogami City, eine künstliche Insel weit draußen im Pazifik 300km südlich von Tokio. Hier finden mystische Gestalten wie Vampire, Werwölfe und Halb-Dämonen ein Zuhause. Unter ihnen befindet sich auch der Schüler Kojou Akatsuki. Was die Wenigsten wissen, durch eine schicksalhafte Begegnung ist er der vierte Urahn der Vampire und damit der Stärkste ihrer Art geworden. Mächtig genug, um es mit der Armee eines Landes aufzunehmen, lässt ihn die Regierung nicht unbeaufsichtigt herum laufen und beauftragt daher die junge Schwert Schamanin Yukina Himeragi mit seiner Überwachung. Zusammen versuchen sie heraus zu finden, wie Kojou zu seinen Kräften gekommen ist und was aus seinem Vorgänger Kaleid Blood geworden ist.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: PlayboyJoe

#1447378
11 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Geschickt eingesetzt und im richtigen Zusammenhang ist Selbstironie ein sehr wirksames Stilmittel.
Wenn irgendwas mal nicht so läuft und man Mist gebaut hat, kann man immer noch sagen: „Das hab ich ja besonders gut hinbekommen!“ *zwinker, zwinker*
Auch einige Anime-Serien versuchen damit oft, den Karren noch irgendwie aus dem Dreck zu ziehen, indem sie den Zuschauern zeigen: Seht her, obwohl die Handlung grottenschlecht ist und überhaupt alles nur aus Klischees besteht, nehmen wir uns selbst auf die Schippe – ist doch alles gewollt!
Das funktioniert aber meistens nur, wenn der Anime sich wirklich nicht ernst nimmt und das gesamte Genre auf den Arm nimmt. Wie das Ganze in einer halbherzigen Version aussieht, demonstriert Strike the Blood.

Empfehlungen

Titel

  • Japanisch Strike the Blood
    ストライク・ザ・ブラッド
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 04.10.2013 ‑ 28.03.2014
    Studio: SILVER LINK.
  • Englisch Strike the Blood
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 04.10.2013 ‑ 28.03.2014
  • Deutsch Strike the Blood
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 04.10.2013 ‑ 28.03.2014

Bewertungen

  • 13
  • 65
  • 412
  • 759
  • 262
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.749Klarwert3.58
Rang#741Favoriten139

Mitgliederstatistik

Streams

Trailer

Wallpaper

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: Batto_1Batto_1
    Angefangen
  • Avatar: MyraidenMyraiden
    Abgeschlossen
  • Avatar: GE-ForceGE-Force
    Lesezeichen
  • Avatar: Deni-kunDeni-kun
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen

Top Eintrager

aniSearch-Livechat

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.