Beschreibung

Anime: Bakemonogatari
© 西尾維新/講談社・アニプレックス・シャフト
In Bakemonogatari geht es um den Oberschüler Koyomi Araragi, der in der jährlichen japanischen Golden Week von einem Vampir angefallen und gebissen wird. Seitdem sieht er seltsame, übernatürliche Dinge wie Gespenster und Dämonen. Unter diesen paranormalen Dingen findet sich auch seine Mitschülerin Hitagi Senjougahara, die noch nie ein Wort mit ihm gewechselt hat. Sie stolpert, fällt kopfüber die Stufen hinab - und wird zum Glück noch rechtzeitig von Koyomi aufgefangen. Dabei erkennt er ihr Geheimnis - sie hat kaum Gewicht. Hitagi meint, dass es so wäre, seit sie eine seltsame Krabbe getroffen hat. Letztendlich entschließt sich Koyomi dazu, Hitagi mit ihrem Geheimnis zu helfen, weswegen er mit ihr zu Meme Oshino, einem Mann mittleren Alters, der ihm vor nicht allzu langer Zeit mit seinem Vampir-Problem helfen konnte, geht...
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Zitate

  • Koyomi ARARAGI
    Being kind to everyone, simply means there’s no one special.
  • Hitagi SENJOUGAHARA
    Did you know every time you sigh, a little bit of happiness escapes?
  • Hitagi SENJOUGAHARA
    Although my life hasn’t been very fortunate until now, I’m glad if I caught your eye because of that misfortune.
  • Hitagi SENJOUGAHARA
    Different conclusions are reached when one fact is viewed from two separate points of view. When that happens, there is no immediate way to judge which point of view is the correct one. There is no way to conclude one’s own conclusion is the correct one. But for that exact reason, it is also premature to decide one’s own conclusion is wrong.
  • Hitagi SENJOUGAHARA
    I am not a friend of justice. I am an enemy of evil.

Relationen

Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: stinkytoast

V.I.P.

#1449374
4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
  • Story
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
  • Erotik

(Ich kommentiere hiermit die komplette Monogatari Series mit Ausnahme des schwächeren Nisemonogatari)

Bakemonogatari - oder auch: WAS ZUM TEUFEL?


Avatar: ANS

#1433841
7 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Anspruch:viel
Action:mittel
Humor:viel
Spannung:mittel
Erotik:wenig
Koyomi Araragi ist zu spät zur Schule. Er muss sich beeilen. Doch als er die Treppe hinaufrennt, bemerkt er ein fallendes Mädchen. Von der Treppe gestürzt! Er überlegt nicht lange und fängt sie auf. Dabei realisiert er allerdings, dass sie fast nichts wiegt. Warum? Noch weiß er es nicht. Er fängt an, Nachforschungen über sie anzustellen.
Avatar: Lpark

V.I.P.

#1446285
8 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Selten so positiv überrascht worden.

Nachdem ich Bakemonogatari aufgrund eines Ecchi-Bombardements in der zweiten Folge erstmal abgebrochen hatte, hab ich mich dann nach einigen Tagen doch dazu entschieden, dem Anime nochmal ne Chance zu geben. Kluge Entscheidung!
Avatar: sorag7g7

#1446956
2 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
"Bakemonogatari" frei übersetzt in etwa "Geister Geschichte". Dem Gerne Horror würde ich es aber nicht zuordnen. Allgemein, finde ich es recht schwierig diesem Anime ein Gerne zuzuordnen. Wenn ich mich aber für eines entscheiden müsste, wäre dieses "Dialogwitz". Und davon eine ganze Menge.
Avatar: LaNoir

#1446886
5 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Vorab: Die Reihenfolge nach Erscheinung(Anime) lautet: Bake -> Nise -> NekoKuro -> 2nd season(NekoShiro) ->Kizu
Die chronologische Reihenfolge lautet allerdings: Kizu -> NekoKuro -> Bake -> Nise -> 2nd series(NekoShiro)
Prinzipiell macht die Reihenfolge aber keinen allzu großen Unterschied, solange man Nisemonogatari nach Bakemonogatari schaut.

Der Hauptcharakter Koyomi Araragi wurde in den Sommerferien unfreiwillig zum Vampir. Dahinter könnte man nun den Anfang einer japanischen Fassung von Twilight vermuten, allerdings bekommt er Unterstützung von einem mysteriösen Mann namens Oshino, welcher ihm hilft, zumindest größtenteils wieder menschlich zu werden. Bleiben trotzdem noch die übermenschliche Sehstärke und seine Regenerationsfähigkeiten. Besonders letzteres erweist sich sehr schnell als hilfreich, so wird er doch gerne mal von einer Kuriosität, wie die übernatürlichen Kreaturen aus alten Legenden, die immer wieder auftauchen, genannt werden, auseinander genommen. So lernt er auch Senjogahara kennen, als sie eines Tages vom Himmel fällt - denn diese besitzt so gut wie kein Gewicht.

Produktion

Es sind leider noch keine Staff-Einträge hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 41
  • 140
  • 351
  • 1.372
  • 1.732
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen4.059Klarwert4.03
Rang#126Favoriten179

Mitgliederstatistik

Streams

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Bakemonogatari

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: IronIron
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: ZackPlayZackPlay
    Abgeschlossen
  • Avatar: Irelia SentensoIrelia Sentenso
    Lesezeichen
  • Avatar: RushRush
    Angefangen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.