Anime » Ef: A Tale of Melodies. / エフ ア テイル オブ メロディーズ

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht07. Okt 2008
  • HauptgenresLiebesdrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonVisual Novel
  • ZielgruppeMännlich

Beschreibung

Anime: ef: a tale of melodies.
Nachdem sich Mizuki in ihrem Urlaub bei Renji einquartiert hat, trifft sie dort auf den Violinisten Kuze. Dieser steckt augenscheinlich gerade in einer Krise und hat seine Geige schon lange nicht mehr angerührt. Mizuki ist er jedoch sofort sympathisch und da sie keinen besseren Zeitvertreib weiß, beschließt sie, ihm Gesellschaft zu leisten. Dabei kommen sich die beiden langsam näher und Kuzes dunkle Vergangenheit kommt ans Licht.

Yuu, der Vormund von Chihiro, denkt zurück an seine Schulzeit und seine sich damals wieder erneuernde Bekanntschaft mit dem Mädchen Yuuko. Ihre Wege trennten sich, als sie beide noch Kinder waren, doch als sie nun in der Schule wieder aufeinandertreffen, reißen auch alte Wunden wieder auf.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Kommentare

Avatar: Valnes

30 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Anspruch:sehr viel
Action:nichts
Humor:wenig
Spannung:viel
Erotik:nichts
Wie auch schon der Vorgänger ist ef - A Tale of Melodies nicht gerade leichte Dramakost, doch Genrefans, die sich auf die doch sehr avangardistische und teils abstrakte Umsetzung einlassen, werden, um das Fazit mal vorwegzunehmen, wieder ihren Spaß haben....mehr
Avatar: Conny

10 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
„Weil ich dich liebe!“

Vor ca. 2 Jahren sah ich den unbeschreiblich schönen Anime „ef – a tale of memories“. Aus Angst vor Enttäuschungen schob ich diese Fortsetzung ziemlich lange vor mich hin. Nun habe ich mich meiner Angst gestellt und sie war eigentlich völlig grundlos. Zwar ist „a tale of melodies“ ein bisschen schwächer als sein Vorgänger, kann aber trotzdem mit zwei wunderbaren Liebesgeschichten, wovon die Eine gut und die Andere überragend ist, fesseln. Natürlich basiert auch der Nachfolger von „memories“ auf einem Hentai-Spiel und gehört mit dem ...mehr
Avatar: Pilop

V.I.P.

26 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Wenn Ef – a tale of memories einen Nachfolger erhält, dann erwartet man sich zumindest zwei Dinge: Extravagante Animation aus dem Studio SHAFT, sowie Geschichten in denen der Klischeeanteil geringer ist als sonst üblich. In einem dieser Punkte entspricht der Anime auch den Erwartungen, während er hinsichtlich des anderen eher enttäuscht....mehr

Neuerscheinungen

Produktion

Es sind leider noch keine Staff-Einträge hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 21
  • 46
  • 173
  • 516
  • 538
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.459Klarwert3.91
Rang#222Favoriten24

Mitgliederstatistik

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: ef - a tale of memories

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: SFBSFB
    Angefangen
  • Avatar: KartoffelsalaatKartoffelsalaat
    Abgeschlossen
  • Avatar: 92paranoia92paranoia
    Lesezeichen
  • Avatar: Animi.JAnimi.J
    Angefangen
  • Avatar: TyrnosTyrnos
    Abgeschlossen

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.