• TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht22. Dez 2007
  • HauptgenresAbenteuer
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonVideospiel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: .hack//G.U. Trilogy
Ein halbes Jahr ist vergangen seit den tragischen Ereignissen aus hack//Roots. Immer noch ist Haseo auf der Suche nach dem geheimnisvollen Wesen "Azure Kite", das er für Tri-Edge und somit für den Übeltäter hinter der grausamen Attacke auf seine Freundin Shino hält. Um an Informationen zu gelangen, befragt er alle möglichen Leute, die ihm über den Weg laufen, nur um diese anschließend zu töten. Seine rücksichtslose Art hat ihm den berüchtigten Titel "Player-Killer-Killer" sowie den Spitznamen "Terror of the Death" eingebracht.

Haseo trifft schließlich wieder auf Ovan, der nach sechs Monaten wieder aufgetaucht ist. Sein ehemaliger Twilight-Brigade-Anführer erzählt ihm, dass Tri-Edge erneut auftaucht und zwar in der Halle Granz Cathedral, demselben Ort, an dem er sechs Monate zuvor Shino attackierte. Ohne zu zögern begibt sich Haseo sofort dorthin und trifft auf Azure Kite …
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams (Trailer)

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (53 Screenshots)

Anime Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Animes. Möchtest Du die Charaktere zum Anime „.hack//G.U. Trilogy“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: aniSearchler-659#1
Anspruch:viel
Action:mittel
Humor:nichts
Spannung:mittel
Erotik:nichts
Also ich finde den Film ziemlich gelungen und dabei habe ich die 3 PS2-Games dazu gezockt (Okay, bei Volume 3 bin ich noch dran ^^").

Man könnte zwar meinen, dass der Film ziemlich gerafft ist, das stimmt aber insofern nicht, dass es im Spiel nicht viel anders ist, nur bekommt man das nicht mit. Hier im Film wurden nämlich so ziemlich alle Kämpfe (v.a. die Turniere) und die ganzen Quests, die u.a. für das Aussehen von Haseo verantwortlich sind, einfach entfernt, so dass lediglich die Zwischensequenzen blieben. In den Spielen selbst ist die Story ein wenig anders, mehr Charaktere, mehr Nebengeschichten usw., aber bei den PS2-Games ist man auch jeweils gut 20-30 Stunden dran, der Film geht nur 1 1/2h, da ist es normal, dass er ein wenig "schnell" bzw. "gekürzt" ist.
Letztendlich ist es aber ziemlich gut gelöst worden, für Nicht-Zocker der Games vllt. ein wenig zu schnell, aber nun ja, dafür braucht ihr euch nicht 60 Stunden mit 3 Games beschäftigen ^^

Zur Grafik lässt sich nur so viel sagen, ich wünschte meine PS2 würde so eine Grafik darstellen ^^
Klar, der Film setzt damit keinen Meilenstein, aber ich denke, das war auch keineswegs beabsichtigt. Es sieht aus wie ein PC-Spiel, es ist ein PC-Spiel, Aufgabe erfüllt sag ich mal ^^

Die "übertriebene" Mimik finde ich eigentlich ziemlich gut und passend, es ist schließlich ein PC-Spiel und kein normaler Anime, in dem "echte" Charaktere gezeigt werden.

Positiv zu erwähnen sei mal, dass man aus den 3 Games auch locker eine ganze Anime-Serie hätte machen können, natürlich dann mit vielen Nebengeschichten etc. pp, was Gott sei Dank nicht gemacht wurde, demnach war die Entscheidung ein einzelnen Film zu machen wesentlich besser. Manch Passagen bei den hack-Animes sind ja doch ein wenig zeitraubend.

Letztendlich lässt sich sagen, dass der Film ein ziemlich guter Ersatz für die 3 Games ist und somit für jeden, der zwar roots gesehen, aber die Spiele nie gespielt hat, ein muss ist, falls er wissen will, wie es weiter geht.
Wer hack liebt und mehr wissen will, sollte sich gefälligst die Spiele besorgen, dort muss man zwar mehr Zeit reinstecken, erfährt aber in ein angenehmeres Tempo mehr als hier.
Die Entscheidung liegt ganz bei euch.
    • ×6
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: Yakisoba#2
Anspruch:5
Action:8
Humor:3
Spannung:7
Erotik:0
Allgemein ein gar nicht so schlechter Movie. Leute, die die .hack-Serie an sich mögen, sollten diesen Film auf gar keinen Fall verpassen.

Animation: Die Animation ist wirklich sehr gut gelungen. Die Atmosphäre ist wirklich abwechslungsreich und stimmig. Wundervolle Farben und Hintergründe.
Sehr gut ist auch die Mimik der einzelnen Charaktere gelungen, was durch eine wirklich gute Animation gewährleistet wird. Mit einer Mischung aus CGI-Grafik und Anime-Stil beschreitet der Film wirklich gute Wege.



Story: Für alle die, die nur die .hack//Roots Serie gesehen haben, wirklich ein gute Abschluss, wie bereits in den Kommentaren davor.
Wenn man jedoch die Spieleserie durchgespielt hat, ist der Film recht langweilig. Viele Aspekte fehlen oder wurden 1 zu 1 übertragen, manchmal kommen einen die Szenen wie ein Weitsprung im Spiel vor.
Jedoch gut gelungen ist der Abschluss, der die Geschichte aus dem Spiel in einer neuen und guten Art zusammen fasst.
Vermissen wird man einige Charaktere, die man im Spiel lieb gewonnen hat, wie zum Beispiel Alkaid oder die beiden Nervensägen von der Gilde Carnard. Schön zu sehen wären auch ein Paar Gruntys :(
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Avatar: FaceFaultTV#1
Anspruch:viel
Action:viel
Humor:wenig
Spannung:viel
Erotik:nichts
.hack in 3D, erst war ich merklich Skeptisch was das ganze angeht. Aber je länger die OVA lief, desto mehr verliebte ich mich darin. Die Story ist ganz gut aufgebaut und macht Spaß anzuschauen. Die Grafik der OVA ist auch ziemlich gut geworden, die Charaktere sehen relativ rund aus und es sind auch keine Grafikflecken zu erkennen. Natürlich würde es heutzutage nochmal ein bisschen besser aussehen. Aber das hat hier erstmal nix zu suchen. Schaut es euch an Lohnt sich 100%ig.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×10
Avatar: KID the Pirate#2
Anspruch:viel
Action:viel
Humor:nichts
Spannung:viel
Erotik:nichts
Ich habe auch 3 .hack Spiele gespielt und auch die Serien dazu gesehen, dazu kann man sagen,
1.dass die Animation gut gelungen ist, ausnahme von Haseos Gesichtsausdruck,
2.dass die Haupthandlung sich nicht von der Serie allzuweit weg bewegt.
3.dass die Kämpfe noch viel besser sind, als in der Serie.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: Jarod#3
Anspruch:5
Action:6
Spannung:6
Also erstmal eines vorweg CGI mäßig kommt er an keinem Final Fantasy CGI ran da war sogar the The Spirits Within von 2001 besser Animiert wenn ich es nicht besser wüsste würde ich sagen die Amis haben den gemacht *g*
wer die Spiele und dir dazu gehörigen Serien nicht kennt sollte dies lieber vorher tun !! sonst ist man am überlegen was ist wieso was..

hmm nun zum Film selbst.. also da ich beides vorher kannte dachte ich mir das der Film sicher gut sein wird..hmm ich war total enttäuscht durch die schlechte und teilweise übertriebene CGI und den teilweise auch überdrehten Figuren und deren Mimik ist der Film echt nicht lobenswert für gelangweilte die nix zu tun haben okay....
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4
Avatar: kite77#4
Hack//G.u trilogy ist einer meiner favorieten das ist der grönede abschluss von hack roots.
das ende ist auch sehr gut gelungen besser als ich mir vorgestellt habe die die hack gesehen haben werden mir zustimmen das der film wirklich gelungen gemacht wurde.
Die hack fans werden es zu den meisterwerken hizufügen aber auch die nicht hack fans werden begeistert sein von diesen Film alleine die story ist brennend interesant der anime hack roots ist in manchen folgen langweilig aber doch interesant
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×3
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Tsukigakirei“
Gewinnspiel – „Tsukigakirei“

Titel

Bewertungen

  • 10
  • 42
  • 75
  • 98
  • 57
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen323Klarwert3.29
Rang#1854Favoriten6

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: citykevcitykev
    Lesezeichen
  • Avatar: MirorMiror
    Lesezeichen
  • Avatar: SFBSFB
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: LarpunLarpun
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.