Assault Lily: Bouquet (Anime)アサルトリリィ Bouquet

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht02. Okt 2020
  • HauptgenresAction
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonAndere
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

Anime Beschreibung

In »Assault Lily: Bouquet« steht in naher Zukunft die Menschheit kurz vor dem Untergang, nachdem als Huge bezeichnete, mysteriöse Kreaturen die Welt zerstören. Um im Kampf gegen die Huge zu bestehen, wurden aus einer Kombination aus Wissenschaft und Magie spezielle Waffen entwickelt, die sogenannten Counter Huge Arms, kurz CHARM. Am wirksamsten sind die Waffen bei Verwendung durch Mädchen im Teenageralter, weshalb spezielle Militärakademien unter dem Namen Gardens gegründet wurden. Die Mädchen, welche die Waffen tragen, werden als Lilien verehrt. Die Gardens dienen neben der Ausbildung der Mädchen zu Lilien auch dem Schutz der Menschen und als Militärbasis.

Die Geschichte dreht sich um Yuyu Shirai, Riri Hitotsuyanagi und ihre Mitstreiterinnen an der Akademie, die gemeinsam das Ziel verfolgen, eines Tages als Lilien im Kampf gegen die Huge zu siegen und so die Welt zu retten.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Assault Lily: Bouquet“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Assault Lily: Bouquet“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Bilder (19 Screenshots)

Anime Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Anime. Möchtest Du die Charaktere zum Anime „Assault Lily: Bouquet“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: OPYoshi
Moderator
#1
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Es ist sicherlich nicht immer einfach an Ideen heranzukommen und manchmal greift man dann auch nach dem letzten Strohhalm. Und sei es nur um ein "Spielzeug".


In einer nicht allzu fernen Zukunft wird die Menschheit von mysteriösen Wesen bedroht, den Huge. Nur eine kleine Auswahl an jungen Mädchen besitzt die Fähigkeit "Magie" einzusetzen und diese zu bekämpfen. Die Lily. Eine davon ist Riri, die sich zu einer Lily ausbilden lässt.

Wer erinnert sich noch an die Hochzeiten von Bakemonogatari und Madoka Magica? Coole Kamerafahrten, krasse Posen und eigensinniger Farbspiel. Das alles lässt SHAFT hier komplett vermissen. Die Animationen sind immer noch auf einem guten Level, aber im Grunde ist alles sehr langweilig inszeniert. Immerhin wirkt das Gesamtbild immer noch sehr überzeugend, mit schönen Hintergründen und flüssigen Bewegungen.

Es ist wahrlich schwer, aus wenig viel herauszuholen und besonders, wenn es von dem "wenig" sehr viel gibt. Die Schule wird von einer Menge Schülerinnen besucht, die so stark im Gedächtnis bleiben, dass man in jeder Folge noch einmal deren Namen einblenden muss. An dem Cast ist aber auch wirklich nicht viel dran und versucht zumindest vom Aussehen her dem Zuschauer einigermaßen Abwechslung zu bieten. Einige Schülerinnen bekommen noch im Ansatz einen Charakter mit Vergangenheit und diversen anderen Problemen, aber eine wirkliche Entwicklung durchgeht keine.

Bekannt aus BanG Dream dürfen die Mädchen von RAiSE A SUiLEN mal wieder für ein andere Franchise performen und wirken im Gegensatz zu anderen Stücken geradezu erwachsen. Mit viel Dynamik und Power entstand ein guter Einstieg zur Serie und ein moderner Popsong.
Zum Schluss geht man kein Risiko ein und bedient das nächste Klischee: Eine Menge weiblicher Seiyuus singen das Ending und strahlen vor allem durch die Quantität und schalten damit den ein oder anderen musikalischen Fehltritt aus. Schöne Nummer. Wenig Spannung, aber schöne Nummer.
Wie die Animationen hätte auch der OST etwas mehr Pfiff gebrauchen können und strahlt keinerlei Sympathie aus. Klar, man hat zur passenden Zeit das passende Lied, aber es dröppelt alles nur vor sich hin.



Slice of Life, Drama, Comedy,... Assault Lily: Bouquet möchte vieles sein, ist letztendlich aber gar nichts. Es werden eine Menge Figuren, Genre und Gedanken in die Serie eingebaut, aber wirklich nichts davon bis zum Schluss durchgezogen. Viele Fragen zu Gegebenheiten, den Huge, dem System werden nicht beantwortet. Dann wird ein Gegner bekämpft, bekommt kaum schaden und wird mit Müh' und Not besiegt und das nächste Mal ist das Ding mit einem Streich kaputt.
Das ganze Gewäsch dient eher als Schaulaufen für die ganzen Waifus, wo wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist. Gewürzt wird das ganze noch mit subtilen Andeutungen und viel Platz um zwischen den Zeilen zu lesen. Eigentlich ist das auch der einzige Vorteil, dass der Zuschauer sich zumindest über die Charaktere und deren Beziehungen zueinander viel selber zusammendichten kann. Okay, bei der Vorlage bleibt einem auch nicht viel anderes üblich.

Fassen wir noch einmal zusammen: Handlung mies, Charaktere eindimensional, Kämpfe lächerlich, Animationen durchschnitt. Was bleibt dann eigentlich noch? Richtig! Nichts! Es werden nur viele Hoffnungen gemacht, die nicht erfüllt werden und auf den letzten 10 Metern wird noch so getan, als ob man etwas erreichen möchte.
Letztendlich reicht "Assault Lily: Bouquet" nur zum leichten berieseln, so nebenbei, während des Bügelns, Kochens, einer Herzoperation, Checkens von 134 Mails,....
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Avatar: Aodhan
V.I.P.
#1
Ich wusste, dass der Anime das Rad nicht neu erfinden wird, aber ich hab gehofft, dass wenigstens Shaft - ein Studio, das ja für Kreativität steht - sich mal mehr zutraut, als nur die beliebtesten Tropen des Genres zu zitieren. Leider vergebens, der Anime ist in jeder Hinsicht Einheitsbrei. Außerdem kommt es mir so vor, als ob viele Gedanken nicht zu Ende gedacht wurden, weil die Zeit nicht gereicht hat oder es gab nie einen Plan und jeder hat nur seine Ideen eingebracht und die der anderen ignoriert. Auf jeden Fall wirkt die ganze Handlung wie ein Flickenteppich. Ich hab von Shaft mehr erwartet, muss ich sagen.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Bofuri: I Don’t Want to Get Hurt, so I’ll Max Out My Defense“
Gewinnspiel: „Bofuri: I Don’t Want to Get Hurt, so I’ll Max Out My Defense“

Bewertungen

  • 1
  • 8
  • 47
  • 50
  • 10
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.28 = 66%Rang#2319

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat