Anime »

TypFilmEpisoden1 (~)Veröffentlicht01.08.2009HauptgenresAbenteuerHerkunftJapanAdaptiert vonOriginalwerkZielgruppeFamilie
Anime: Summer Wars
Kenji Koiso ist ein Highschool Student, der zwar gut in Mathe ist, aber nicht im Umgang mit anderen Menschen. Während der Sommerferien wird Kenji von seinem Senpai Natsuki Shinohara in ihre Heimatstadt auf dem Land eingeladen. Kurz nach seiner Ankunft beginnt sich weltweit die Realität mit einer anderen Welt namens Oz zu überschneiden, woraufhin sich Natsukis zahlreiche Familienmitglieder unter der Leitung ihrer energiegeladenen 90-jährigen Großmutter aufmachen, die Menschheit zu retten.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Es sind Relationen zu anderen Bereichen vorhanden. Diese können im Reiter "Relationen" eingesehen werden.

Kommentare

Avatar: Kelven

V.I.P.

  • Melden
26 von 36 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Der neue Film von Hosoda ist schwächer als der hervorragende Toki wo Kakeru Shoujo, was vor allem an der für meinen Geschmack zu unentschlossenen Handlung liegt....mehr
Avatar: Thor87

  • Melden
3 von 4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Also um mal vorweg zu nehmen, ich finde Mamoru Hosoda als Regisseur eig. recht mittelmäßig. Während Das Mädchen, das durch die Zeit sprang lediglich okay war, da die Protagonistin den halben Film lang nur herum dümpelt und die letzte halbe Stunde den ganzen Film hätte ausmachen sollen, so war sein letzter Film, Ame & Yuki: Die Wolfskinder, in meinen Augen ganz gut, auch wenn ihm trotz großartiger Grundidee ein bisschen der Antrieb gefehlt und das Wolfdesign ziemlich gesaugt hat.
Aber meine Güte, was war denn hier los… :D
Von all seinen Filmen (die ganzen Franchise-Auskopplungen mal ausgenommen) war Summer Wars der erste, den ich wirklich schlecht finde.
...mehr
Avatar: PhryneMandelbrot

  • Melden
7 von 10 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
„Auf dass alle Familienmitglieder sich nie loslassen mögen.“

Angepriesen als der Nachfolger des internationalen Erfolgs „Toki wo Kakeru Shoujo“ präsentierte uns Regisseur Mamoru Hosoda im Jahr 2009 seinen nächsten großen Film „Sommer Wars“, unter anderem auch auf der Berlinale.
Der Genre-Mix aus Sci-Fi, Familienleben und der Allgegenwart sozialer Netzwerke, die immer mehr Einfluss auf Gesellschaft und Ökonomie ausüben, verspricht durch eine interessante und mehr als aktuelle Thematik, verknüpft mit der Botschaft mehr Wert auf familiäre Beziehungen zu legen, interessante Unterhaltung. Gelingt es den „Sommerkriegen“ tatsächlich dieses umfangreiche Themenspektrum hinreichend umzusetzen? Oder hat sich Japans „neuer Miyazaki“ doch eher im gewagten Spagat zwischen Provinzidyll und Cyberspace, zwischen Tradition und Moderne, verheddert?...mehr

Neuerscheinungen

Produktion

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 13
  • 60
  • 307
  • 921
  • 729
Rang#229Gesamtbewertung
Stimmen2.200Klarwert3.89

Mitgliederstatistik

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Summer Wars

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: xSashaxSasha
    Abgeschlossen
  • Avatar: NoxturnNoxturn
    Abgeschlossen
  • Avatar: ArkAngel41ArkAngel41
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: BingesBinges
    Abgeschlossen
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.