Neue „Kuragehime“-Live-Action angekündigt

Neuigkeiten rund um Spielfilme und -serien aus Fernost

Neue „Kuragehime“-Live-Action angekündigt

Fuji TV bestätigte die Umsetzung einer Live-Action-Serie zum „Kuragehime“-Manga (engl.: „Princess Jellyfish“) und gab ferner bekannt, dass die Verfilmung im Januar 2018 jeden Montag um 21:00 Uhr zu sehen sein wird.
Cover
© 2009 Akiko Higashimura, Kodansha Ltd.
Die Live-Action-Serie wird unter der Regie von Jun'ichi Ishikawa gedreht; das Drehbuch stammt aus der Feder Yuuichi Tokunagas. In der Hauptrolle ist Kyouko Yoshine eingesetzt.

Akiko Higashimura (u. a. „Kakukaku Shikajika“) startete den Comedy-Manga neun Jahre zuvor und beendete ihn diesen August mit dem 17. Band. 2010 wurde der „Kurage-hime“-Anime in Japan ausgestrahlt, der beim Animationsstudio Brain’s Base (u. a. „Natsume Yuujinchou“) produziert wurde. Des Weiteren gab es bereits eine Live-Action-Adaption des Mangas, die in Form eines Filmes Ende 2014 debütierte.

Kuragehime“ dreht sich um Tsukimi Kurashita, die als angehende Illustratorin nach Tokio zieht. Dort angekommen, zieht sie in den Apartmentkomplex Amamizukan, der von Fujoshi, also weiblichen Otakus, bewohnt wird und in dem Männer grundsätzlich Hausverbot haben. Eines Tages lädt Tsukimi eine augenscheinlich stilvolle und modebewusste Frau dazu ein, bei ihr zu wohnen – nur um dann feststellen zu müssen, dass ihr Gast nicht das ist, was „sie“ zu sein scheint.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (0)

  •  

Informationen

Thema:
Movie
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Comic Natalie, ANN
Keywords:
Film, Kuragehime
Kommentare:
0

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.