Kommentare (5)

  •  
Avatar: Bellgadong-Herr-der-Nodus#1
Ich freue mich besonders auf dem Manga Mushoku Tensei: In dieser Welt mach ich alles anders. Aktuell spiele ich das Spiel zu Serie und auch die Serie hat mich damals sehr begeistert.
Es ist irgendwie sehr lustig und die Charaktere sind sehr genial.
Ich freue mich sehr darüber, dass der Manga nach Deutschland kommt, auch um zu lesen wie es weitergeht mit unseren Helden.
Werde es mir definitiv zulegen.


Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: decke#2
Ich habe das Gefühl Mushoku Tensei wurde in Deutschland jetzt nur lizenziert, weil der Anime halbwegs gut lief/läuft. Ehrlich gesagt, finde ich es schade das Panini Manga es lizenziert hat, somit hat sich jede Chance auf das Light Novel verflüchtigt..

Ich wusste nicht das es dazu ein Spiel gibt, mit Spiele kenne ich mich nicht aus. Was für eine Art Spiel ist das?
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: ruitachibanapaint#3

Warum lizensiert Panini "Manga" eigentlich oft nur so Standard-"Manga"?

Ich hab das Gefühl, dass Panini da am meisten auf Cash aus ist und nicht wie andere Verläge (KAZÉ & Altraverse z. B.) auch mal eher underrated Manga nach Deutschland bringt... Ich hab bewusst auch noch keine richtigen Shoujo-Manga von Panini gesehen... Ist halt sehr einseitig das Sortiment.

Die einzigen Manga, die ich von Panini habe sind Pokémon Schwarz und Weiß 1-7... und das waren meine allerersten Manga... Bin halt durch Pokémon und Digimon zu Manga und Anime gekommen.

Trotzdem, auch da wieder: Pokémon (besonders die Special Bände zu den Spielen der Hauptreihe) sind einfach gute Einsteiger-Manga für etwas jüngere... Viele Leute kommen durch Pokémon in die Manga-/Anime-Community und somit zählt auch (oder besonders) Pokémon zu den Standart-Manga, welche Panini meiner Meinung nach nur lizensiert hat um einen möglichst hohen Gewinn zu machen...

Fazit: Während andere Manga-Verläge versuchen neue unbekanntere Manga nach Deutschland zu bringen um selber Trends zu setzen, oder wie im Fall von Altraverse sogar Manga von Mitarbeitern verlegen, lizensiert Panini (fast) nur Manga, die perfekt auf den Mainstream zugeschnitten sind.

Ich muss an der Stelle noch anmerken, dass dies meine persönliche Meinung und Erfahrung ist. Ich möchte nicht bezwecken, dass sich jemand angegriffen fühlt, sondern nur dieses Mainstream orientierte Verlegen hinterfragen.
Es gibt natürlich auch von Panini Manga Manga, die mir gefallen.

    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (4)

Zeige alle Kommentare
Avatar: decke#4
ruitachibanapaint

Und ja, ich würde bei Fullmetal Alchemist sagen, dass es wegen dem Profit ist. Mit den Produktionskosten könnten sie doch auch die abgebrochenen Serien beenden.

Trotzdem soll das nicht kritisch klingen, da wenn man schonmal sowas unter Lizenz hat, man es natürlich auch komplett ausnutzt. Es wird ja gekauft.


Vermutlich hast du das halbernst gemeint, aber vielleicht erfahre ich etwas neues...
Sind die Produktionskosten wirklich so hoch, dass es für eine abgebrochene Serie reicht?
Vielleicht bei einer Neuauflage für neuer Lizenzen, Nachbearbeitung und etc., aber bei Fullmetal Alchemist ist es meines wissen nur eine gebundene Ausgabe. Da sehe ich nur Geld-Vorteile für den Verlag.

Übrigens finde ich Neuauflagen etwas tolles, da hier vor allem auf das Echo der Fans gehört wird. Ich empfinde das als Fan-Service..
Neuauflagen sind aber für mich nicht nur Nachdrucke oder gebundene Ausgaben. Neuauflagen sind für mich neue Mangas von abgeschlossenen Serien die meist vergriffen sind. Vielleicht bearbeitet, aber vielleicht auch nicht.
Da mittlerweile Mangas in Deutschland bereits ein paar Jahre auf den Buckel hat, werden die vergriffenen Mangas in letzter Zeit immer mehr. Soll aber nicht heißen, dass nur steinalte Mangas eine Neuauflagen bekommen können. Ein gutes Beispiel wäre hier School Rumble, vergriffen aber nicht steinalt.

Die deutsche Fangemeinde bettelt auch viel nach Neuauflagen. Bestens Beispiel wäre hier GTO, die Fangemeinde bettelt regelrecht danach und ich glaube durchaus an einen Erfolg für eine Neuauflage. Auch bei der Neuauflage von Kenshin waren die Fans mehr als dankbar und soweit ich weiß, war die Neuauflage erfolgreich.

Vielleicht bin ich jetzt etwas von Thema abgeschweift, aber es ist einfach zu interessant 😉

Edit: Ups, sollte eigentlich ein Kommentar werden..
Beitrag wurde zuletzt am 28.04.2021 um 14:12 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: OPYoshi
Moderator
#5
Werden eigentlich schon Wetten angenommen, wann die erste Serie abgebrochen wird? Bis auf Pokemon und irgendwelche Ecchi-Serien, sind die Bände da doch immer sehr schnell verlagsvergriffen oder die ganze Reihe verschwindet still und heimlich in der Versenkung.
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Promare

Bestelle dir jetzt die Burnish Platinum Edition von PROMARE bei Anime Planet vor – Die größte & umfangreichste Edition, die es je gab.

Informationen

Thema:
Manga
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Panini Manga
Keywords:
Manga, Panini Manga
Kommentare:
5

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat