„All Out!!“ erhält Premiere im Herbst

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost.

„All Out!!“ erhält Premiere im Herbst

Die offizielle Homepage der Anime-Adaption von „All Out!!“ hat am Montag die ersten Staff-Mitglieder sowie ein Key Visual und den Zeitraum für das Startdatum bekanntgegeben. 

Der TV-Anime soll in der kommenden Herbstsaison seine Premiere feiern. Auf dem Key Visual steht geschrieben: „Hier kann jeder der Hauptspieler sein!“

Ken'ichi Shimizu wird die Regie bei TMS Entertainment und Madhouse führen. Die Series Composition übernimmt Masahiro Yokotani, der auch gleichzeitig an der Seite von Shingo Irie die Skripte schreibt. Für das Charakterdesign wird Masanori Shino die Verantwortung tragen. Telecom Animation Film kooperiert bei der Produktion des Animes mit den zuvor genannten Studios.

Haupt-Cast:
Shouya Chiba als Kenji Gion 
Yuuto Adachi als Sumiaki Iwashimizu 
Yoshimasa Hosoya als Takuya Sekizan 
Ryouta Oosaka als Mutsumi Hachiouji

Amase
(Yuki Shimaki) hat den gleichnamigen Manga 2012 in Morning Two gestartet. Der siebte Sammelband wurde von Kodansha im September letzten Jahres veröffentlicht.
Beschreibung
Kenji Gion ist klein und ständig davon genervt. Sumiaki Iwashimizu ist groß, aber ängstlich. Obwohl es Schlägertypen sind, die dieses ungleiche Paar am ersten Schultag zusammenbringen, ist es der Rugby-Club, der sie zu Freunden macht.


Quelle: ANN
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (7)

  •  
Avatar: YuY#1
Das ist das beknackteste was sich an Anime in letzter Zeit gesehen habe. Zum übel werden genauso wie Free.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Aranci#2
Rugby! Nais!
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: stinkytoast#3
Kann mir jemand, der die Vorlage, liest sagen ob dies ein "ernsterer" Sporttitel ist, oder eher mit so beknackten Superkräften spielt wie bei Kuroko no Basket?
Beitrag wurde zuletzt am 22.02.2016 um 22:53 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Oh Reo#4
Sieht vielversprechend aus, guter Staff. Werde ich anschauen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: aniSearchler-35777#5
Da ich gerade gelesen habe, dass der Anime auf einem Seinen-Manga basiert, werde ich 'mal reinschauen.
Die Beschreibung klingt ziemlich lahm ... aber das heißt nicht unbedingt etwas.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Lpark
V.I.P.
#6
Kann man nur hoffen, dass es besser als Prince Of Stride wird.
    • ×0
    • ×0
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (2)

Zeige alle Kommentare
Avatar: aniSearchler-35777#7
@Janin
Normalerweise hast du mit deinen Einwänden ja recht, aber diesmal hast du dich verzettelt.
Ich schaue diesen Anime immer noch und man kann sagen, was man will, aber die Dialoge sind unglaublich schwach und die Story ist lahm.
Die Wettläufe wirken zudem teilweise wie ein Videospiel, das dem Zurückliegenden einen "Boost" gibt.
Andererseits wird dann teilweise aber auch der Zurückliegende gebremst/gestoppt, damit der Führende seine 25 "Flick-Flacks" machen kann.



Dass "All Out!!" sich an eine ältere Zielgruppe richtet (Seinen), versichert uns zwar nicht, dass wir keine fliegenden Spieler bekommen, aber zumindest kann man darauf hoffen, dass es in Richtung Giant Killing, Ping Pong oder One Outs geht.
Beitrag wurde zuletzt am 23.02.2016 um 23:29 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (2)

Zeige alle Kommentare
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Keywords:
Anime
Kommentare:
7

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat