Anime für Taboo Tattoo Manga

In dem am Freitag erschienen neunten Band vom Taboo Tattoo Manga wurde verkündet, dass der Manga eine Umsetzung als Anime erhalten wird. Genaue Infos dazu gibt es bisher aber noch nicht.



Quelle: ANN
 Der Manga von Shinjirou startete 2009 in Media Factorys Comic Alive Magazin.

BeschreibungSeigi ist ein Mittelschüler, der oft den Drang hat, Schwächeren zu helfen. Er ist, da er in einem Dojo aufwächst, in Kampfkünsten trainiert. Er hilft einem Obdachlosen, der von Jugendlichen bedroht wird. Als Dank bekommt Seigi ein seltsames Tatoo von dem Mann auf seine Handfläche. Seigi findet bei einer gewalttätigen Frau eine ähnliche Tätowierung vor und sie erklärt ihm, dass diese Tätowierungen starke Waffen sind. Allerdings gibt es bei jedem Tattoo einen Auslöser, wie Kreide oder Zigaretten. In einer Auseinandersetzung zwischen Seigi und einem Punk stellt sich jedoch raus, dass die Tätowierung von Seigi keinen Auslöser hat und somit einzigartig ist. Kann er noch rechtzeitig lernen mit dieser Waffe umzugehen bevor ein Krieg beginnt?
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (3)

  •  
Avatar: Rashomon7#1
Hört sich eigentlich ganz interessant an, mal schaun wies wird. Werde da aber zuerst mal den Manga genauer unter die Lupe nehmen...
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Janin#2
Interessant hört es sich schon an, aber bei Ecchi-Tag weiß man ja schon das man daraus wohl wieder weniger machen wird. xd Wäre ja auch mal was neues Serien ohne sowas und so...
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Oh Reo#3
Klingt recht interessant, auch wenn ich nun wirklich kein Freund irgendwelcher Martial Arts-Serien bin, bis auf wenige Ausnahmen. Vielleicht lese ich trotzdem mal in den Manga rein.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Keywords:
Anime
Kommentare:
3

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat