Zahlreiche deutsche Sprecher-Casts bekannt

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost

Zahlreiche deutsche Sprecher-Casts bekannt

Die deutschen Synchronsprecher von Kill La Kill, Senran Kagura, The Garden of Words und Tari Tari sind bekannt.

Für die deutsche Sprachfassung der Studio Trigger-Produktion Kill La Kill, welche seit 2013 im japanischen Fernsehen läuft und diesen Sommer durch peppermint anime in den hiesigen DVD- & Blu-ray-Handel gebracht wird, ist das in Offenbach ansässige Studio Metz-Neun (u.a. Guilty Crown, Sword Art Online) verantwortlich.



 Ryuuko Matoi Gundi Eberhard (Inspektorin Satou in Detektiv Conan)
 Satsuki Kiryuuin Sandra Lühr
 Senketsu Matthias Keller (Berserker in Fate/Zero)
 Mako Mankanshoku Annette Potempa
 Ira Gamagouri Dirk Hardegen (Agil in Sword Art Online)
 Uzu Sanageyama David Schulze (Moses in Blood+)
 Houka Inumuta René Dawn-Claude (Natsuru Senou in Kämpfer)
 Nonon Jakuzure Nina Amerschläger (Inori in Guilty Crown)
 Shirou Iori Florian Hoffmann (Tetsuro in Waiting in the Summer)
 Aikurou Mikisugi Peter Lehn (Chiba in BAKI)


Der neueste Ecchi-Titel, den Kazé in diesem Jahr veröffentlichen wird, ist die Serie Senran Kagura. Der Anime im Stil von Ikki Tousen wurde auch beim selben Synchronstudio vertont: Die TV+Synchron aus Berlin-Adlershof nahm sich der deutschen Synchronfassung an und verpflichtete Sprecher Frank Muth für Dialogbuch und Synchronregie.


 Asuka Katie Pfleghar (Yukimura in Samurai Girls)
 Ikaruga Ute Noack (Hakkou in Canaan)
 Katsuragi Maria Hönig
 Homura Damineh Hojat (Nena Trinity in Gundam 00)
 Hikage Nadine Heidenreich (Yuki in Btooom!)
 Mirai Josefin Hagen (Tianzi in Code Geass)
 Suzune Mareile Moeller


Bereits Ende März erscheint das neueste Machwerk von Regisseur Makoto Shinkai in Deutschland: The Garden of Words. Der rund 50-minütige Film wurde bei der Berliner Firma VSI Synchron (u.a. aktuell Psycho-Pass) unter der Regie und nach einem Dialogbuch von Frank Preissler synchronisiert.



 Yukari Yukino Rubina Kuraoka (Rikako in Psycho-Pass)
 Takao Akizuki Ricardo Richter (Sid in Claymore)
 Shouta Akizuki Jan Makino (Souhei in Wolfskinder)
 Takaos Mutter Dana Friedrich (Matabee in Samurai Girls)
 Matsumoto Amadeus Strobl (Shouichirou in Maid-sama)
 Satou Sarah Tkotsch (Sakura in Evangelion 3.33)
 Itou-sensei Jaron Löwenberg (JP in Redline)


Noch ohne Starttermin auskommen muss die P.A. Works-Serie Tari Tari, welche beim Anbieter Anime House auf DVD und Blu-ray Disc erscheinen wird. Die Synchronfassung der 13-teiligen TV-Serie entstammt der Firma Sparking Audioproduktionen, die bereits das komplette Anime House-Portfolio eindeutschten.

 



Konatsu Miyamoto Patricia Strasburger (Milena in Arcana Famiglia)
Wakana Sakai Demet Fey (Amber in Darker than Black)
Sawa Okita Katharina Gast (Tinto in Arcana Famiglia)
Taichi Tanaka Lars Falinski (Sahbmad in MAGI)
Atsuhiro 'Wiener' Maeda Patrick Keller (Waver in Fate/Zero)
Keisuke Sakai Philipp Schepmann (Riichi in Summer Wars)
Shouichi Okita Rolf Berg (Isao in Dance in the Vampire Bund)
Shiho Okita Katja Liebing (Milly Thompson in Trigun)
 Naoko Takakura Katrin Decker
Mahiru Sakai Dina Kürten (Elsa in Disney's Frozen)

Zu Tari Tari gibt es zudem einen deutschsynchronisierten Appetizer: >YouTube<


Quellen: [1] | [2] | [3] | [4]
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (17)

Avatar: valoon#1
Hachja alles Serien die ich kaufen würde
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Stiyl#2
KlK Cast macht mir ein wenig angst, freue mich aber schon auf Tari Tari und The Garden of Words.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: SakuraMerodi#3
Aha...Na ich bin gespannt wie sich das alles ahnhört. Wenn nicht gibt es ja immer noch die Japanische Tonspur. Als einizge interessieren tut mich aber so oder so nur TariTari
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: fieser-fettsack#4
Tari Tari klingt wie ein fandub und Kill la Kill wird herlich schlecht (eine Metz-Neun Synchro darf man sich nicht entgehen lassen)
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asaki
V.I.P.
#5
Die Tari Tari Synro hört sich gar nicht mal so schlecht an. Ich freu mich schon darauf, wenn er dann bald erscheint. Hoffe es gibt bald ein Release Datum dazu.
Garden of Words, mal sehen wie es ist, ich kenn da die jap. Syncro noch nicht.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: ShonenBat#6
@fieser-fettsack: Könnte daran liegen, dass zahlreiche Fandubber bei Tari Tari dabei sind  Immerhin sind n paar "normale" Sprecher aus Köln mit dabei - dafür sind dann bei Kill la Kill ein paar Berliner dabei und dann lauter Werbe-Sprecher aus Frankfurt...is irgendwie beides weder Fisch noch Fleisch
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Daniel Käser#7
@ ShonenBat: Das ist natürlich Quatsch. Von allen 47 Stimmen die in TARI TARI zu hören sind, sind genau 2 Sprecherinnen in Nebenrollen dabei die auch in Fandubs mitmachen. Mal Ball flach halten. 
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Zwiebelring
Datenbank-Helfer
#8
Wo sind da denn bitte "zahlreiche Fandubber" vertreten?
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Sonata89#9
Ich kenne nicht einen einzigen Sprecher...Das wird brutal gut. :D Trash Productions Inc.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Shokupanda#10
@Sonata89: Von allen Sprechern die hier gelistet sind? Dann kennst du wohl nicht sehr viele Sprecher. 
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Schorhard
V.I.P.
#12
Wenn ich den Link von BloodyShoka gerade sehe, ist AniSearch eigentlich ne art Partner von AoD ?
Weil bei den ganzen Serien-beschreibungen wird für "Weitere Infos" auf AS verlinkt.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Sonata89#13
@TokyoDreams: Ich kenne gute Sprecher, aber nicht so einen Trash. Willst du mir allen ernstes sagen, dass du diese Sprecher für qualitativ gut hälst? Guilty Crown mit deutscher Synchro mal angeschaut? Grauenhaft...Gute Sprecher sind Robin Kahnmeyer, Gerrit Schmidt Foss, Kim Hasper oder Sebastian Schulz. DAS sind gute deutsche Sprecher, aber sicher nicht der Schrott, der hier aufgelistet ist. Typisch für Peppermint/Kaze, das billigste vom billigen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: SGP Manga & Anime#14

Ich habe mir die Preview mal zu Tari Tari angehört klang gar nicht mal so schlecht. Und bei den anderen warte ich erst noch auf den Release, bevor ich mich dazu äussere.

 

@Sonata89 also erstens TokyoDream hat nur gesagt, dass du in dem Fall nicht viele Sprecher kennst und nie, das er sie qualitativ gut oder schlecht findet. Und dann zählst du noch Sprecher auf welche Kazé schon in ihren Synchronisationen verwendet hat und bezeichnest sie dann wieder als billig?
Wo ist da bitte die Logik, aber naja, jedem seine Meinung.

    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Shokupanda#15

@Sonata89 Und das sind dann wohl auch schon alle, die du zu kennen scheinst. Was hast du bitte gegen eine Gundi Eberhard, Damineh Hojat, Rubina Kuraoka, Dana Friedrich oder einen Ricardo Richter, Jan Makino oder Jaron Löwenberg? Das sind alles bekannte, erfahrene und verdammt gute Sprecher.

 

Ganz davon ab: Hast du dir die Tari Tari Preview überhaupt angehört?

Selbst wenn einem die Namen nichts sagen; das ist doch scheiß egal, Hauptsache ist doch, dass es gut klingt, oder etwa nicht?

Dass die Guilty Crown Synchro nicht so toll ist, ist wohl kein Geheimnis, aber was hat die mit den anderen drei Produktionen zutun, die hier gelistet sind, und die nicht von Peppermint sind?

Verstehe einfach nicht wo du dir das Recht hernimmst, zu sagen, das seien keine guten Sprecher,
nur weil DU sie nicht kennst. Die "The Garden of Words"-Synchro ist mit Sicherheit alles andere als das "billigste vom billigen". Tut mir leid, aber das ist einfach Unsinn, den du da schreibst.

    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Keywords:
Anime
Kommentare:
17

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.