Neues Yuru Yuri Projekt angekündigt

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost.

Neues Yuru Yuri Projekt angekündigt

Der Mangaka Namori, Schöpfer des Slice of Life Manga Yuru Yuri, hat ein neues Anime-Projekt zum Manga angekündigt. Um was es sich bei diesem neuen Projekt handelt wurde jedoch nicht gesagt.

Die erste Staffel des Anime startete im Juli 2011 mit 12 Episoden und die zweite Staffel folgte im Juli 2012 und umfasste ebenfalls 12 Episoden. Der Yuru Yuri Manga erscheint seit 2008 in Ichijinshas Comic Yuri Hime Magazin und umfasst 9 Sammelbände.

Yuru YuriYuru YuriYuru Yuri
Screenshots aus der ersten Staffel
Beschreibung der ersten StaffelDie vier Mittelschulschülerinnen Kyouko, Yui, Akari und Chinatsu haben einen Raum des Teezeremonie-Klubs an ihrer Schule besetzt und ihn zum Hauptquartier ihres Gorakubu, ein "Amüsierklub", gemacht. Nun verbringen sie dort unproduktiv ihre Nachmittage, indem sie über diverse Dinge plaudern oder sich allerlei schräge Aktionen ausdenken.

Quelle: ANN
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (2)

  •  
Avatar: クロキュー#1
Hoffentlich wird's 'ne dritte Staffel. Is' aber oberaffen geil, dass es was neues geben wird. ^^
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Oberst Dummbatz#2
Die erste Staffel war für mich unerwartet gut und ich muss noch die zweite Staffel schauen, aber freuen kann ich mich somit ja jetzt schon auf weiteres Material von "Yuru Yuri" :3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Keywords:
Anime
Kommentare:
2

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.