Neuer Kinotermin für Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba - The Movie: Mugen Train

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost.

Neuer Kinotermin für Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba - The Movie: Mugen Train

Der Animepublisher peppermint anime gab bekannt, dass die Kino-Fortsetzung zur Serie „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba“ nun ab dem 20. Mai in die Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen soll.Da aufgrund der Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes nicht in allen Regionen normale Kinos öffnen dürfen, soll der Film auch in Autokinos gezeigt werden. In den Folgewochen sind zusätzliche Vorstellungen geplant, speziell auch in Regionen, in denen die Kinos erst später öffnen können.
Angeboten werden sowohl Vorstellungen im Originalton mit Untertiteln, als auch mit deutscher Vertonung.

Gegen Vorlage des Kinotickets besteht zudem ab 20. Mai die Möglichkeit in allen teilnehmenden Thalia-Filialen kostenlos den 84-seitigen Manga mit der Vorgeschichte zum Film kostenlos abzuholen. Die Auflage beträgt 30.000 Stück (bei hoher Nachfrage ist eine Nachproduktion möglich).
    • ×1
    • ×6
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

  •  
Avatar: The Anime Guy#1
Also so oft wie der Film jetzt schon nach hinten geschoben wurde, hoffe ich, dass er jetzt mal wirklich rauskommt.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Promare

Bestelle dir jetzt die Burnish Platinum Edition von PROMARE bei Anime Planet vor – Die größte & umfangreichste Edition, die es je gab.

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Keywords:
Anime, Peppermint, Kino
Kommentare:
1

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat