„Promare“ bekommt Kinostart im digitalen Heimkino

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost.

„Promare“ bekommt Kinostart im digitalen Heimkino

Statt einem regulären Kinostart wird „Promare“ drei Wochen lang auf Amazon gezeigt.Vom 8. bis 29. April kann sich jeder mit einem Amazon-Konto den Film entweder in SD (17,99 €) oder HD (19,99 €) ausleihen. Der Film muss dann innerhalb von 30 Tagen gestartet werden, einmal gestartet hat man 48 Stunden Zeit ihn sich fertig anzuschauen.
Der von KSM Anime lizenzierte Film wird in der deutschen Synchronfassung gezeigt.



Darum geht es in „Promare“:
Vor 30 Jahren ereignete sich eine Katastrophe, die mittlerweile »Great World Blaze« genannt wird. Dabei rissen Menschen durch massive spontane Selbstentzündung zahlreiche andere mit in den Tod; letztendlich wurde dabei die gesamte Weltbevölkerung halbiert. In dieser Zeit tauchten auch die ersten sogenannten Burnish auf – Menschen, die dazu in der Lage sind, Feuer frei zu manipulieren. Da deren Fähigkeiten überwiegend zerstörerischer Natur sind und manchmal außer Kontrolle geraten, werden Burnish vom Großteil der Gesellschaft gefürchtet, verachtet und verfolgt.

Heutzutage leben viele dieser speziellen Menschen im Verborgenen, doch eine Gruppierung namens Mad Burnish sorgt durch terroristische Anschläge in der gleichnamigen Stadt der Republik Promepolis immer wieder für Aufsehen. Oftmals schaltet sich dann eine besondere Art der Feuerwehr ein: Burning Rescue, die mit allerlei Gerätschaft – bis hin zu regelrechten Mechas – Burnish und von denen verursachte Feuer bekämpfen. Deren neuestes Mitglied Galo Thymos liefert sich mit Mad Burnishs Anführer, Lio Fiota, ein schonungsloses Gefecht, doch bei diesem Aufeinandertreffen soll es nicht bleiben. Galo muss bald feststellen, dass sich Gut und Böse nicht so leicht trennen lassen und die Welt außerdem in wesentlich größerer Gefahr schwebt als angenommen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

  •  
Avatar: Fragmaster
Freischalter
Themenstarter#1
Das ist preislich einfach völlig überteuert, vor allem da es nur eine Leihversion ist. Bei den AoD-Kinoevents kriegt man wenigstens für sein Geld auch was geboten (Du besitzt den Film dauerhaft + 14 Tage Zugriff auf das gesamte AoD-Programm) und es kostet nur die Hälfte.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Promare ist ein schlechter Witz
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
  •  

Promare

Das gefeierte Mecha-Spektakel PROMARE feiert seine deutsche Premiere. Den Film jetzt bei Amazon ansehen.

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
KSM Anime YouTube
Keywords:
Anime, Promare
Kommentare:
1

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat