Peppermint anime lizenziert Eromanga Sensei

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost.

Peppermint anime lizenziert Eromanga Sensei

Der Münchener Publisher peppermint anime holt die Anime-Serie „Eromanga Sensei“ zurück nach Deutschland.Die Serie lief im Frühjahr 2017 im Simulcast auf dem inzwischen eingestellten Streamingdienst Daisuki. Das deutsche Disc-Release ist für Herbst 2021 geplant.

    • ×4
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (2)

  •  
Avatar: searchit#1
Dann müsste peppermint auch Oreimo lizenzieren, weil es im selben Universum spielt und nichtkenner einige Insider nicht verstehen werden.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: aniSearchler-9583#2
Ich verstehe den Siscon-Trend nicht. Eine Geschwisterliebe in Form der Verbotenen Liebe empfinde ich als unromantisch und außerdem steht sie unter einer genetischen Verwerfung. Abgesehen von den Nachteilen: Keine blutsverwandten Nachkommen und kein Ehebund.

Insoweit bin ich froh darüber, dass es mit Titeln wie "Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasu ka?" wenigstens noch ein paar Anime gibt, in denen eine solche Verwerflichkeit in lediglich als einseitig empfunden wird.

Eine Frage stellt sich mir dann doch: "Wieso "Eromanga-sensei" mit seiner halbherzigen RomCom-Klischee-Romanze anstatt "Ore ga Suki na no wa Imouto dakedo Imouto ja Nai" mit den durchweg geileren Bräuten, einschließlich "Suzuka Nagami" in einer seriösen Romanze aller Beteiligten?"
Beitrag wurde zuletzt am 07.12.2020 um 06:19 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Akibapass Clubhouse
Keywords:
Anime, peppermint anime
Kommentare:
2

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat