Coronavirus: „Psycho-Pass: Sinners of the System“ nun als virtuelles Kino-Event bei Anime on Demand

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost.

Coronavirus: „Psycho-Pass: Sinners of the System“ nun als virtuelles Kino-Event bei Anime on Demand

Das für 31. März geplante Kino-Event zu „Psycho Pass: Sinners of the System“ findet jetzt online am selben Tag statt.

Ab Dienstag, den 31. März um 20 Uhr bietet Anime on Demand ein virtuelle Kinoticket an. Der Stream muss vor Donnerstag, dem 2. April um 20 Uhr gestartet werden um ihn noch komplett sehen zu können. Das virtuelle Kinoticket für 9,95 € beinhaltet:

  • 48 Stunden Zugang zu den drei Filmen von „Psycho Pass: Sinners of the System“ – wahlweise als OmU oder in der deutschen Synchronfassung
  • Eine Kauflizenz zu allen drei Filmen von „Psycho Pass: Sinners of the System“ auf Anime on Demand – freigeschaltet wird diese dann zum offiziellen DVD-/Blu-ray-Start
  • 14 Tage Zugriff auf das gesamte Abo-Programm von Anime on Demand (bestehende Abos werden um 14 Tage verlängert)
Das „KAZÉ Anime Nights Virtual Ticket“ kann nur über eine Sonderseite gekauft werden. Bestehende Abonnenten von Anime on Demand erhalten zum Ausgleich ebenfalls eine 14-tägige zusätzliche Gutschrift auf ihr bestehendes Abo. Die Sonderseite ist aktuell noch nicht eingerichtet.

Auf Disk wird die Filmtrilogie voraussichtlich am 20. Juli dieses Jahres als limitierte Steelcase Edition auf DVD und Blu-ray erscheinen.


Darum geht es in „Psycho Pass: Sinners of the System“:

In der futuristischen Welt von Psycho-Pass regiert das Sybil-System über alle Menschen und versieht sie mit einem Kriminal-Koeffizienten, um latente Verbrecher bereits aus dem Verkehr zu ziehen, bevor sie aktiv werden. Polizisten und die ihnen untergeordneten Vollstrecker, welche selbst latente Verbrecher sind, führen die vom Sybil-System gefällten Urteile aus. Doch schon bald kommen trotzdem allgemeinem Wohlstand und Frieden Zweifel an der Neutralität des Sybil-Systems auf.

In „Case.1: Schuld und Sühne“ bekommen es Ermittlerin Mika Shimotsuki und Vollstrecker Nobuchika Ginoza rund sechs Monate nach den Ereignissen in „Psycho-Pass: The Movie“ mit einem besonders heiklen Fall zu tun.

Case.2: First Guardian“ erzählt, wie der Drohnenpilot Teppei Sugo auf den Vollstrecker Tomomi Masaoka vom Amt für Öffentliche Sicherheit trifft. Er schlägt damit eine inhaltliche Brücke zwischen der 1. und 2. Staffel der TV-Serie.

Case.3: Jenseits von Liebe und Hass“ richtet schließlich seinen Fokus auf Shinya Kogami, den es anderthalb Jahre nach den Geschehnissen des Movies weit weg nach Tibet verschlagen hat, wo er aber dem langen Arm des Sybil Systems trotzdem nicht entrinnen kann …
73869.jpg
Quelle: AV Visionen GmbH
    • ×2
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (3)

  •  
Avatar: CybernetikFrozone#1
Also genau in meiner Urlaubswoche,da bleibt man doch gerne Zuhause.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Fragmaster
Freischalter
Themenstarter#3
Zur Erinnerung. Ab sofort möglich
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Pressemeldung
Keywords:
Anime, Psycho Pass
Kommentare:
3

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.