Coronavirus: Animuc 2020 und TiCon 11 werden abgesagt

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost.

Coronavirus: Animuc 2020 und TiCon 11 werden abgesagt

Wie das Organisationsteam bekannt gab, wurde die für den 17. bis 19. April in München geplante Convention Animuc abgesagt.Auch die Veranstalter der TiCon 11 müssen die für den 21. und 22. März geplante Convention in Würzburg absagen.

Grund dafür sind behördliche Anweisungen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus.
Bereits bezahlte Tickets sollen in beiden Fällen zurückerstattet werden, man bittet jedoch um etwas Geduld.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×6
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (3)

  •  
Avatar: ChimoAri#1
Ich wollte dort jetzt nicht hin, aber trotzdem tut es mir für alle Leid die das wollten.

Wahrscheinlich wird dann auch die Dokomi abgesagt. Wird mir vielleicht nicht gefallen, aber wenn es sein muss kann ich das akzeptieren.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: OPYoshi
Moderator
#2
Ich gehe davon aus, dass das nur die Spitze des Eisbergs ist und auch die Dokomi abgesagt wird. Die Forscher lassen ja durchklingen, dass der Virus bis Herbst durchhalten könnte und dann sogar die AnimagiC und Connichi gefährden könnte.
Ich selber finde es schade, da ich selber auch ein paar Messen besuche, aber ich versuche es positiv zu sehen und spare erst einmal für einen neuen Fernseher oder Laptop. Sofern die nicht gekauft sind kann ich immer noch zu einer Messe gehen, falls die stattfindet.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Myasawa#3
Ich hab sowas leider auch schon kommen sehen.
Sehr Schade sowas aber kann man leider nichts ändern.
Das wird dann dieses mal wohl ein Convention armes Jahr.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Animuc Twitter, TiCon
Keywords:
Anime, Convention, Animuc, TiCon, Corona
Kommentare:
3

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.