Prosieben MAXX zeigt „Erased“-Anime

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost.

Prosieben MAXX zeigt „Erased“-Anime

Wie Prosieben MAXX jetzt bekanntgab, wird man den „Erased“-Anime ab Juli ins Fernsehprogramm des Senders aufnehmen.Die 12-teilige Serie ist unter Regieführung von Tomohiko Itou beim Studio A-1 Pictures entstanden, wobei Taku Kishimoto die Serienstruktur übernahm. Yuki Kajiura widmete sich dem Komponieren der Musik, während Keigo Sasaki für das Charakterdesign zuständig war. peppermint anime spendierte dem Anime einen hiesigen Disc-Release auf DVD und Blu-ray.

Kei Sanbes gleichnamiger Manga, der in Japan bei Kadokawa Shoten erschienen ist, diente hierbei als Vorlage für den Anime. Hierzulande wurden alle acht Bände der Buchreihe mit deutscher Übersetzung von Tokyopop veröffentlicht.

Der Fernsehsender wird die Adaption demnach ab dem 13. Juli um 23:00 Uhr im Rahmen seiner Anime-Nacht erstmalig im deutschen TV zeigen. Die weiteren Episoden folgen dann jeden Freitag zur selben Uhrzeit und stehen bis zu einer Woche nach der Erstausstrahlung kostenfrei online bei Prosieben MAXX zur Verfügung.


© 2016 三部けい/KADOKAWA/アニメ「僕街」製作委員会
    • ×4
    • ×7
    • ×0
    • ×4
    • ×0
    • ×0

Kommentare (7)

  •  
Avatar: Nova Lunaris#1
Man Prosieben Maxx gibt sich echt Mühe im Bereich Anime. Ich mag den Sender immer mehr.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Frostwolf#2
Krass, wenn man bedenkt, dass Erased ja relativ neu im Vergleich zu den bisherigen Animes ist, die auf Prosieben Maxx laufen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: RocketsSnorlax
Freischalter
#3
FrostwolfKrass, wenn man bedenkt, dass Erased ja relativ neu im Vergleich zu den bisherigen Animes ist, die auf Prosieben Maxx laufen.
Eigentlich nicht - ProSiebenMaxx hat einzelne Serien sogar schon wenige Wochen vor dem deutschen DVD/BD-Release gezeigt.
Trotzdem ist es schön, dass ProSiebenMaxx weiterhin einige ernste Serien im Abendprogramm zeigt, nachdem vor einiger Zeit der Ecchi-Anteil noch etwas höher war.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: L.Lawliet#4
Ich finds schade das solche Animes so spät am Abend laufen
Wo wärend dessen in CC South Park gegen 20 Uhr läuft diese Animes aber 23 Uhr laufen
Kann verstehen wenn Sie Ecchi-Anies so spät laufen aber Blue Exorcist?
Aber sorry da verstehe ich dann echt nichts mehr.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: RocketsSnorlax
Freischalter
#5
yookelIch finds schade das solche Animes so spät am Abend laufen
Kann verstehen wenn Sie Ecchi-Anies so spät laufen aber Blue Exorcist?
Das Sendeschema von ProSiebenMaxx sieht vor, dass jeden Freitag um 20:15 ein Anime-Kinofilm ausgestrahlt wird und im Anschluss 6 Episoden verschiedener Anime-Serien.
Der genaue Sendetermin der Anime-Serien schwankt abhängig von der Länge des vorher gezeigten Kinofilms um einige Minuten - dass Blue Exorcist jedoch den Anfang macht, ist sinnvoll, weil die meisten (nicht alle) Episoden FSK12 haben und daher vor 22 Uhr gezeigt werden dürften. Nur Episode 1 und 2 dürfen aus Jugendschutzgründen erst nach 22 Uhr gesendet werden.

Wenn dir die Uhrzeit nicht passt, kannst du aber auch im Anschluss auf 7tv.de kostenlos streamen.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Kingdom-Judge#6
Ich finde es auch lobenswert, dass sich wenigstens ein Sender um das Thema Anime bemüht. Erased ist auch mal einer, den ich noch nicht kenne. Ich nehme das ganze übrigens auf. Macht zwar anschließend heutzutage kaum jemand mehr, aber ich bin das halt noch aus der Zeit der Videorecorder gewöhnt.

Was ich im Übrigen immer noch nicht akzeptieren kann, ist die Argumentation mit der Altersfreigabe. Es laufen bzw. liefen auch bei Sendern der ProSieben-Sat1-Gruppe etliche US-Serien, die ab 16 freigegeben sind um 20:15 und da stört sich auch keiner dran.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: RocketsSnorlax
Freischalter
#7
Kingdom-JudgeWas ich im Übrigen immer noch nicht akzeptieren kann, ist die Argumentation mit der Altersfreigabe. Es laufen bzw. liefen auch bei Sendern der ProSieben-Sat1-Gruppe etliche US-Serien, die ab 16 freigegeben sind um 20:15 und da stört sich auch keiner dran.
FSK16-Serien und -Filme dürfen erst ab 22 Uhr gesendet werden.
Ausnahmen müssen bei der FSF beantragt werden - und die gibt es in der Praxis nur in Verbindung mit entsprechenden Schnittauflagen. Anime-Fans reagieren jedoch oft deutlich empfindlicher auf Kürzungen / Schnitte als Zuschauer von US-Produktionen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Prosieben MAXX
Keywords:
Anime, Erased
Kommentare:
7

Teilen

News hinzufügen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.