„The Testament of Sister New Devil: Departures“ ab sofort vorbestellbar

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost

„The Testament of Sister New Devil: Departures“ ab sofort vorbestellbar

Nach der Blu-ray-Gesamtausgabe von „Fate/Zero“, ist ab sofort auch „The Testament of Sister New Devil: Departures“ auf Amazon.de vorbestellbar.Der etwa einstündige Anime-Film entstand beim Studio Production IMS, das auch die anderen Werke aus dem Franchise produziert hat. Hisashi Saitou war hierbei als Regisseur tätig, während die Drehbücher von Yasunori Yamada verfasst wurden. Für das Charakterdesign zeichnete Yoshihiro Watanabe verantwortlich und Yasuharu Takanashi komponierte die Musik zum Film.

Die „The Testament of Sister New Devil“-Light-Novel von Autor Tetsuto Uesu und Illustrator Nekosuke Ookuma dient als Vorlage für die Anime-Adaptionen. In Japan erscheint diese beim Verlag Kadokawa und umfasst derzeit ganze zwölf Bände.

Am 31. August erscheint dass Ecchi-Spektakel hierzulande bei peppermint anime auf DVD und Blu-ray und kann bereits jetzt über den Online-Versandhändler Amazon vorbestellt werden.

385977.jpg
© 2018 上栖綴人・Nitroplus/KADOKAWA/「新妹魔王の契約者 DEPARTURES」製作委員会
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (5)

  •  
Avatar: Feidl
Moderator
#1
ob die FSK16 zu halten sind
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (6)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Thergothon#2
Feidlob die FSK16 zu halten sind
Die FSK listet bereits einen Prüfungseintrag mit der 16er-Freigabe.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Feidl
Moderator
#3
Langsam kommt die Erinnerung wieder. Das waren diese zusatzszenen, die extra für BD gedacht waren.
Dann dürfte es aber nicht so gewesen ein, dass es ein Standbild gab und man nur Ton hören konnte. Es waren komplett extra Szenen, pro7maxx hat da eigentlich nix zensiert.
Selbst peppermint wusste von den Szenen nix und die sind erst durch Zuschauer bei der tv Ausstrahlung darauf hingewiesen wurden, woraufhin pep dann in Japan die Szenen für die BD besorgt hat und nochmal extra diese synchronisieren musste.
Deswegen steht auf der BD auch Directors Cut. 
Das betrifft aber schon die erste Staffel. 
Für die zweite hat dann sicher pep direkt alles besorgt (oder hatten die von Anfang an 1+2 zusammen gemacht?). Da könnte dann doch an der BD version von maxx herumgeschnitten sein, aber eher ist doch, dass sie es einfach weggelassen haben, wenn es nicht erlaubt war, zu senden. Ich halte es auch eher für wahrscheinlich, dass sie es lizenzrechtlichen Gründen nicht gesendet haben und nicht wegen Jugendschutz. Nach 23 Uhr kannste eigenlich problemlos fsk16 titel bringen, das ist nämlich schon die ab 18 Grenze für TV, auch wenn die weniger locker ist alles FSK18.

Die erste Folge von burst ist die einzige, die ich im tv verpasst hatte.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: xtom360#4
Ich kann nur dazu zu sagen das ich die Blu-ray Version habe und die ist ungeschnitten! Aber auf Netflix wird eindeutig die geschnittene Version von pro7maxx angeboten! Das ist mir sofort aufgefallen in den ersten paar Minuten. 🤔😏
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: xtom360#5
Na ja ich sag dazu jetzt halt Schnittfassung weil ich als ich den Anime das erste Mal gesehen habe. Es halt genau dieselbe Version war wie die Version die ich mir als später als Blu-ray gekauft hatte. Ich kannte also die pro7maxx bzw Netflix Version vorher überhaupt. ich kannte wirklich nur die wer sollte ich online gesehen haben die dann mit der Blu-ray Version identisch war.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Amazon.de #1, #2
Keywords:
Anime, Testament of Sister New Devil
Kommentare:
5

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.