Nimm 3, Zahl 2! Über 2.000 Animes zur Auswahl – bis 3. Oktober

Neuigkeiten rund um Animationsfilme und -serien aus Fernost

Nimm 3, Zahl 2! Über 2.000 Animes zur Auswahl – bis 3. Oktober

Saturn hat wieder eine 3-für-2-Aktion gestartet und bietet damit für alle Filme, Musiktitel und natürlich Animes erneut gute Chancen auf große Schnäppchen. Ausgenommen sind bei Saturn lediglich Vorbestellungen für Titel, die noch nicht erschienen sind.
3-f3r-2-GZ7V.png
Die Regeln der Aktion sind denkbar einfach: In den Animes bei Saturn stöbern, 3 oder mehr Titel auswählen und beim Checkout den günstigsten geschenkt bekommen. Kombinationen mit Live Action oder Musik sind natürlich auch möglich. Nebenbei unterstützt Ihr mit Eurem Einkauf übrigens auch aniSearch. Die Versandkosten liegen innerdeutsch bei fairen 1,99 € (außer FSK18) und entfallen, wenn die Lieferung in einer Filiale abgeholt wird.

amazon_logo_-3CZN.jpg
Amazon hat es sich nicht nehmen lassen, ebenfalls eine entsprechende Aktion zu starten: Die Auswahl ist mit über 1.800 Titeln im Anime-Bereich riesig und kann mit zahlreichen weiteren Filmen, Serien und Musiktiteln beliebig kombiniert werden. Jeder Kunde kann beliebig oft an der Rabatt-Aktion teilnehmen.
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Kommentare (8)

  •  
Avatar: Mahou Shounen
Freischalter
#1
Ich glaube die haben zu viel Geld.  War doch gerade erst von 12.09 bis zum 18.09. Meinetwegen können die das jetzt dauerhaft haben.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (3)

Zeige alle Kommentare
Avatar: EdEdu27#2
Mein Geldbeutel blutet
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: WilliWonka#3
Finde es echt gut das Saturn auch Vorbestellungen in der Aktion dabei hat, hab gleich mal meine Vorbestellungen bei Amazon storniert und bei Saturn bestellt.

Sogar "A Silent Voice" gehört mit zur Aktion, nur den SAO Film gibt es bei Saturn nicht.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (2)

Zeige alle Kommentare
Avatar: NatsukiMiwa#4
cool, auf amazon wird definitiv einiges geholt XD
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Aminobenzol#5
Ich weiß zwar nicht, wie Amazon damit noch Geld verdienen will, aber mein Geldbeutel wurde mächtig geplündert. Erst 2 mal die Universumaktion dann 2 mal die 2 für 3 Aktion. Ich habe jetzt nachgekauft, was mir in den Vormonaten zu teuer war und ich mit dem Ansehen gerade ohnehin nicht hinterher kam.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Feidl
Moderator
#6
Mahou ShounenIch glaube die haben zu viel Geld. 

AminobenzolIch weiß zwar nicht, wie Amazon damit noch Geld verdienen will, aber mein Geldbeutel wurde mächtig geplündert. 

EdEdu27Mein Geldbeutel blutet
Merkt ihr die Widersprüche in den Aussagen? 
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Aminobenzol#7
Da Amazon nichts zu verschenken hat, würde dies bedeuten, dass Amazon bei den Universumtiteln auf den Einkaufspreis mindestens 100% aufgeschlagen hatte, um zum Verkaufspreis zu kommen. Bei den Artikeln "Kauf 3 Zahl 2" wäre der Aufschlag noch mindestens 50%. Mit der Rabattaktion bekommen sie mehr Umsatz aber großen Gewinn kann ich nicht sehen. Man hat den Wettbewerbern den Umsatz und deren Gewinnanteil weggeschnappt. Das war's dann aber auch schon.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: RocketsSnorlax
Freischalter
Themenstarter#8
AminobenzolDa Amazon nichts zu verschenken hat, würde dies bedeuten, dass Amazon bei den Universumtiteln auf den Einkaufspreis mindestens 100% aufgeschlagen hatte, um zum Verkaufspreis zu kommen.
Es kommt ganz darauf an, was zwischen Händler und Hersteller vereinbart ist. Bei Werbeaktionen, die sich auf wenige Hersteller oder gar nur einzelne Modelle beschränken, beteiligt sich nicht selten eben dieser in irgendeiner Form an den Rabatten. Sei es durch Werbekostenzuschüsse oder (temporär) vergünstigte Einkaufspreise.

AminobenzolBei den Artikeln "Kauf 3 Zahl 2" wäre der Aufschlag noch mindestens 50%. Mit der Rabattaktion bekommen sie mehr Umsatz aber großen Gewinn kann ich nicht sehen. Man hat den Wettbewerbern den Umsatz und deren Gewinnanteil weggeschnappt. Das war's dann aber auch schon.

Möglich auch, dass Amazon bei manchen Verkäufen im Rahmen der Aktion tatsächlich Verluste macht. Verglichen mit dem, was sonst für Werbung ausgegeben wird, ist das aber vermutlich kein sehr großer Betrag. Zumal einige Hersteller abhängig von den verkauften Stückzahlen in einem bestimmten Zeitraum den Händlern weitere Rabatte einräumen.

 

    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Informationen

Thema:
Anime
Datum:
Erstellt von:
Quelle:
Saturn, Amazon
Keywords:
Anime
Kommentare:
8

Teilen

Wir suchen Newsschreiber!

Du bist immer auf dem Laufenden was Neuigkeiten aus den Bereichen Anime, Manga oder Japan betrifft? Dir macht das Verfassen von Texten Spaß? Dann mach bei aniSearch mit und unterstütze uns dabei und werde so ein wichtiger Teil der Community.

Wieviel Du Dich dabei einbringen möchtest, entscheidest Du jederzeit selbst, Du gehst keine Verpflichtungen ein. Kontaktiere uns als registriertes Mitglied ganz einfach und formlos über unser Support-Formular. Bei besonderem Engagement nehmen wir Dich gern als Redakteur in unser Team auf. Wir freuen uns über jede Zuschrift, in der wir dann gern die näheren Details klären.
News hinzufügen
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.