You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

AoD gibt weitere Details zum Redesign der Website sowie zu seiner App bekannt

Im neusten Newsletter vom 6. April gab das Streaming-Portal Anime on Demand neue Details zum Redesign der Website sowie zu seiner App bekannt.Bereits seit 2016 aktualisiert das Video-on-Demand-Portal seine Anime-Serien sowie -Filme auf den HTML5-Player. Im selben Jahr wurde auch bekanntgegeben, dass man an einem neuen Website-Design sowie einer App arbeite. Demnach soll man als Abonnent bereits Ende April die Chance haben AoD in seinem neuen Design, samt neuen Features, in Form einer Beta-Phase zu genießen. Zu den neuen Eigenschaften zählen unter anderem eine Watchlist, ein Kalender, Favoriten-Listen sowie persönliche Anime-Empfehlungen.

Die App wird dasselbe Design wie die kommende Website für Mobilgeräte besitzen und höchstwahrscheinlich im Sommer oder Herbst dieses Jahres vorerst für Android und iOS erscheinen. Weitere Systeme sollen in der darauffolgenden Zeit hinzugefügt werden. Zudem wird diese auch eine „temporäre Download-Funktion“ bieten, um sich die Titel vorher herunterladen und anschließend auch ohne Datenvolumenverbrauch ansehen zu können.

Wer möchte, kann sich gleich HIER ein Abo zulegen oder sein bereits bestehendes verlängern, um über 3000 Anime-Episoden sowie die neue Saison zu genießen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Informationen

Datum:
Thema:
Anime
Erstellt von:
Quelle:
Kazé Newsletter (06.04.2018)
Keywords:
Anime
News hinzufügen

Teilen

Ticker

aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.