You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Streaming-Anbieter Wakanim in Deutschland gestartet

In Frankreich ist Wakanim schon seit Jahren etabliert – nun startet das Angebot endlich auch in Deutschland.Obwohl der Anbieter hier noch neu ist, wirkt alles sehr vertraut – kein Wunder, diente doch schon die französische Version von Wakanim als Vorlage für Akibapass. Neben den bereits angekündigten Herbst-Simulcasts „UQ Holder!“ und „Code:Realize - Guardian of Rebirth“, bietet der Anbieter über 20 Titel aus dem Katalog von peppermint anime sowie „Drifters“ an.

Wie in Frankreich stellt Wakanim die meisten Titel in SD-Auflösung (540p) nach vorheriger Registrierung kostenlos zur Verfügung. Andere Titel (z. B. „Sword Art Online“) und werbefreies Streaming in HD schlagen hingegen mit fünf Euro pro Monat zu Buche, alternativ können einzelne Folgen für einen Euro oder Filme für vier Euro dauerhaft erworben werden.

Ursprünglich hatte der Anbieter bereits im Oktober 2013 einen Deutschland-Start angekündigt, die Pläne aber offenbar zunächst wieder auf Eis gelegt.

→ Direkt zum Katalog: https://www.wakanim.tv/de/v2/catalogue

Das könnte Dich auch interessieren:

Informationen

Datum:
Thema:
Anime
Erstellt von:
Quelle:
Wakanim
Keywords:
Anime

Teilen

Ticker

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.