You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

„Sayonara no Asa ni Yakusoku no Hana o Kazarou“-Anime-Film angekündigt

Das Animationsstudio P.A. Works und die Firma Showgate kündigten am Donnerstag an, dass sich ein neuer Anime-Film in Produktion befinde.Der neue Anime-Film namens „Sayonara no Asa ni Yakusoku no Hana o Kazarou“ (engl.: „Let Us Adore the Morning of Farewells With Flowers“) soll bereits am 24. Februar seine Premiere auf der japanischen Kinoleinwand feiern. Ein erster Trailer sowie eine Website wurden ebenfalls veröffentlicht.

  • Cover
    © 2017 PROJECT MAQUIA

Für eine Person wird der Film jedoch etwas ganz besonders sein. Dabei handelt es sich um keine geringere als Mari Okada, welche als Drehbuch-Autorin bereits bei vielen bekannten Animes, darunter „Toradora!“ und „AnoHana“, mitgewirkt hat. Mit diesem Film, wird sie nun auch ihr Debüt als Regisseurin geben und nebenbei auch wieder das Drehbuch beisteuern.

Ebenfalls an der Produktion beteiligt ist Toshiya Shinohara, der als Chief Director agieren wird. Das Charakterdesign, das von Akihiko Yoshida entworfen wird, adaptiert Yuriko Ishii für den Anime und übernimmt zugleich auch die Leitung der Animationsregie. Kazuki Higashiji ist für die künstlerische Leitung zuständig, während Kenji Kawai den Soundtrack komponieren und Kazuhiro Wakabayashi für die Tonregie leiten wird. Die Animationen steuert das Studio P.A. Works bei.

Über den Inhalt des Films selbst, ist noch nicht allzu viel bekannt, jedoch lies Mari Okada verlauten, dass es um den Kontakt zwischen Menschen und ihren verwobenen Treffen sowie Trennungen gehen wird. Die Geschichte erzählt ein menschliches Drama, wie es jeder schon einmal erlebt hat oder erleben wird und das einem ans Herz gehen wird. Als Drehbuch-Autorin, wollte sie diese Geschichte schon seit längerem schreiben und da sie nun auch als Regisseurin agieren wird, ist es für Okada sowohl ein Vergnügen als auch eine Herausforderung, die Dinge über das Drehbuch hinaus zu beeinflussen.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • „The Caligula Effect“ wird animiert

    Anime

    Während eines einstündigen Livestreams (→ YouTube) gab der japanische Videospiel-Produzent FuRyu am Freitag bekannt, dass das „The Caligula Effect“-Rollenspiel eine gleichnamige Umsetzung als Anime-Serie erhalten wird. Diese soll dann im April nächsten Jahres starten…

  • „Servamp“-Anime-Film angekündigt

    Anime

    Fans des „Servamp“-Universums dürfen sich freuen: Wie am Mittwoch bekanntgegeben, wird mit „Gekijouban Servamp: Alice in the Garden“ im Frühling nächsten Jahres ein Anime-Film zum Franchise erscheinen. Der Film wird den TV-Anime von 2016 zwar nicht fortsetzen, aber den Hintergrund des Charakters Misono Alicein näher beleuchten…

  • KSM Anime: Anime-Neuheiten im Januar 2018

    Anime

    Auch im nächsten Jahr versorgt KSM Anime uns wieder mit frischen Anime-Volumes und -Filmen, die allesamt am 24. Januar erscheinen werden und ab sofort auf Amazon.de vorbestellbar sind. Zudem nahm der Publisher aufgrund zahlreicher Kommentare zur Anime-Preispolitik Stellung auf Facebook…

Informationen

Datum:
Thema:
Anime
Erstellt von:
Quelle:
Oricon, ANN
Keywords:
Anime, Sayonara no Asa ni Yakusoku no Hana o Kazarou
Bis zu 2,50 € für jeden von dir erstellten News-Beitrag
News hinzufügen

Teilen

Ticker

aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.