You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Manga-Adaption zu „Accel World“ beendet

In der neuesten Ausgabe des „Dengeki Bunko“-Magazins, welche am vergangenen Freitag in Japan erschienen ist, wurde nun das letzte Kapitel der Manga-Adaption der „Accel World“-Light-Novel publiziert.Illustriert von Hiroyuki Aigamo erschien die Reihe seit April 2010 im oben genannten Magazin beim ASCII Media Works-Verlag der Kadokawa-Gruppe. In bislang sieben Bänden wurde der Manga dann auch als Buch in den Handel gebracht. Der achte und letzte Band wird voraussichtlich am 27. Juli in Japan publiziert. Seit März 2015 wird der Manga auch hierzulande bei Tokyopop veröffentlicht, wo bisher sieben Bände in deutscher Sprache erhältlich sind.

→ „Accel World“ Band 1 als Buch oder E-Book bestellen


© 2010‒2017 Hiroyuki Aigamo, ASCII Media Works

Als Grundlage für die Manga-Reihe diente die eingangs erwähnte und gleichnamige Light-Novel von Autor Reki Kawahara und Illustator Hima, die hierzulande ebenfalls von Tokyopop verlegt wird. In Japan erscheint diese seit 2009 beim gleichen Verlag und umfasst derzeit 21 Bände. Auch wird Inhaltlich geht es darin um Haruyuki Arita, welcher aufgrund seines Übergewichts gerne von den Raudis seiner Schule gemobbt wird und sich deswegen lieber in die virtuelle Welt flüchtet. Sein Leben ändert sich aber, als er Kuroyukihime, das hübscheste Mädchen der Schule trifft.

Das könnte Dich auch interessieren:

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.