• TypMovie
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht17. Sep 2005
  • HauptgenresLiebesdrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonRoman
  • Zielgruppe-

Film Beschreibung

Film: Shinobi: Heart Under Blade
Covertext:
Japan im Jahre 1614: Der große Herrscher Tokugawa einigt das lang zerrissene Land und die Zeit der Clankriege zwischen den Landesfürsten scheint besiegelt. Ninja-Meister Hattori Hanzo und seine Shinobi-Krieger erscheinen nutzlos für die weiteren Entwicklungen im Land was zu einem verhängnisvollen Plan führt: Die beiden größten Clans des Landes sollen in einem Duell ihre jeweils 5 besten Kämpfer gegeneinander antreten lassen. Der Clan, dessen Krieger diesen Kampf gewinnen werden, stellt die Nachfolge Tokugawas sicher. 10 Krieger mit übermenschlichen Eigenschaften treten nun an, die Herausforderung anzunehmen. Darunter auch die junge Oboro sowie der Clanthronfolger Gennosuke. Beide sollen gegenseitig um ihr Leben und die Zukunft ihres Clans kämpfen. Doch niemand ahnt, dass das die beiden mehr vereint als voneinander trennt...
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Film Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Film Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Film Bilder (24 Screenshots)

Film Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Film Rezensionen

Avatar: b-s-v#1
Meine Güte, was für ein Schrott....

Es ist ja nicht so, dass ich Basilisk irgendwie toll gefunden hätte oder so, aber was einem hier vorgesetzt wird ist eine haarsträubende Frechheit von einem Fantasy-Eastern.

Nicht nur, dass man die Handlung der Animeserie hier bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt und unnachvollziehbar gemacht hat, nein, man hat auch alles was nur im Entferntesten an Blut oder Gewalt erinnern könnte völlig ausradiert.

Nichtmal 10 der insgesamt knapp 100 Minuten sind wirklich sehenswert, die Computer-Effekte sind nicht berauschend und sogar der gute alte Bluescreen kommt gelegentlich vollkommen offensichtlich zum Einsatz. Weder die magere Präsentation, noch der ärmliche Sound inklusive der billigen deutschen Synchro oder die immerhin optisch halbwegs ordentlich getroffenen Charaktere können dieser auf's bestialischte vergewaltigten Geschichte noch den Arsch retten.

Trotz der fehlenden Action kommen die inneren Konflikte der Protagonisten nicht ordentlich rüber, das Drama wird verhunzt und das alternative Ende ist genau so grottig wie alles andere. Nichtmal Hardcore-Fans des Anime werden hier zufrieden sein, also bitte: Finger weg!
    • ×9
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×3
Avatar: Nowinter#2
Ich habe diesen Film von einem Freund empfohlen bekommen ohne zu wissen, dass es die Verfilmung zu dem Anime Basilisk ~Kouga Ninpou Chou~ ist, die ich bis dato sowieso noch nicht kannte.
Zu erst dachte ich zwar das der Film vielleicht nicht grade ein Meisterwerk der Filmgeschichte war, aber abgesehen von der etwas schlechten Umsetzungen doch eine gelungene Story erzählt...
Als ich später allerdings den dazugehörign Anime sah, musste ich festsellen:
Ich habe mich bitter geirrt.
Ich bin zwar kein großer Fan des Anime Basilisk, doch dieser Liveaction erzählt eine völlig andere und nicht einmal halb so gute Story wie das Original. Es wird die wirklich großartige Story fast komplett weggelassen und durch zweitklassige Kampfszenen und inhaltslose Gespräche ersetzt, wobei auch noch die Fähigkeiten der Ninja aus mir unklaren Gründen teilweise komplett verändert wurden, was im Fall des Hauptcharkters die ganze Hintergrundstory verändert, die hier ja sowieso schon nicht mehr entghalten ist. Das einzige was disen Film also für mich noch gerettet hat war, dass ich ihn mir auf Japanisch und nicht mit den wirklich schlechten deutschen Synchros angesehen habe.
In so einem Fall würde ich nun normalerweise sagen, dass dieser Film nur etwas für Fans des Animes sei. Doch hier muss ich sagen das ich wirklich jedem Fan nur davon abraten kann diese Verfilmung zu sehen, da sie nicht mehr mit dem Anime zu tun hat!
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4

Film Kommentare

Avatar: Aleera Momomya#1
Ich war sehr begeistert von diesem Film! Natuerlich habe ich nicht gedacht das es die Verfilmung von Basilisk sein soll und um ehrlich zu sein vergleiche ich eh nie Realverfilmungen mit Anime oder Manga, weil es nie zusammen passt. Der Film war fuer mich total schoen und ausserdem auch eine Art Meisterwerk. Die meisten Filme momentan hier bei mir aus Japan sind nicht die besten.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: GildiUrahara#2
Dieser Film ist wirklich der Hammer. Die Story wirklich toll, ist ja ne Saga, Kann man ja nicht wirklich verändern.
Es ist wirklich schrecklich, dass die beiden Familien verfeindet sind und die 2 Hauptpersonen darunter leiden müssen, obwohl sie sich so lieben, lassen es die Familien nicht zu.
Viele sagen hier, dass es die Verfilmung von dem Anime Basilisk ist, was ich nicht glaube, weil es sich hier um eine Sage handelt und nicht um eine erfundene Story. Da sowohl Shinobi, als auch Basilisk diese Sage aufgegriffen haben, heißt das noch lange nicht, dass es sich sofort hierbei um eine "schlecht verfilmte" LiveAction von Basilisk handelt. Ich finde man sollte diese getrennt betrachten und nicht direkt vergleichen.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×8
Avatar: ironfox1#3
Eine simple Geschichte, die weder spannend noch wendungsreich ist. Im Gegensatz zur Anime-Serie beschränkt sich der Film auf 5 Kämpfer pro Clan. Über die Charaktere erfährt man in diesem Film leider überhaupt nichts. Die Kampfszenen sind trotz der Verwendung von CGI unspektakulär und ziemlich kurz. Einzig der atmosphärische Soundtrack und die tollen Landschaftsaufnahmen können überzeugen.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×5
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Rainbow-Edition] Wer soll Charakter Nummer 77.777 werden?
[Rainbow-Edition] Wer soll Charakter Nummer 77.777 werden?

Titel

  • Japanisch Shinobi
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 17.09.2005
  • Englisch Shinobi: Heart Under Blade
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 16.08.2006
  • Deutsch Shinobi: Heart Under Blade
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 14.12.2006
  • xx Synonyme
    Shinobi: Kampf auf Liebe und Tod

Bewertungen

  • 15
  • 44
  • 85
  • 43
  • 16
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen218Klarwert2.75
Rang#481Favoriten6

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: ChrischanChrischan
    Desinteressiert
  • Avatar: JwlhyferJwlhyfer
    Angefangen
  • Avatar: MonoKumagawaMonoKumagawa
    Lesezeichen
  • Avatar: NoelNoel
    Abgeschlossen
  • Avatar: TentakelmonTentakelmon
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Film teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Film oder informierst gern über Filme? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Film-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Film und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.