• TypMovie
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht07. Jun 2008
  • Hauptgenres-
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert von-
  • Zielgruppe-

Film Beschreibung

Film: Topless
Eine kurze Inhaltsangabe zum Film „Topless“ würde vielen Anime- und Manga-Fans weiterhelfen. Du kennst diesen Film bereits? Dann unterstütze aniSearch und füge eine kurze Beschreibung zum Inhalt des Films „Topless“ über unsere Eintragsmaske hinzu. Damit hilfst Du der gesamten deutschsprachigen Anime und Manga-Community!

Film Streams

Immer mehr Films sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Film „Topless“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Film Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Film „Topless“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Film „Topless“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Film Bilder (0 Screenshots)

Ein Screenshot sagt manchmal mehr als tausend Worte und kann bei der Entscheidung helfen, ob der Titel überhaupt dem eigenen Geschmack entspricht. Du hast den Film „Topless“ in Deiner Sammlung? Bitte unterstütze aniSearch und füge ein paar passende Screenshots über unsere Eintragsmaske hinzufügen.

Film Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Film Rezensionen

Avatar: Ixs#1
  • Handlung
  • Setting
  • Charaktere
  • Musik
  • Yuri
Topless war ... okay .... (Es ist überraschend unschuldig.)
Natsuko ist Studentin und mietet mit ihrem in sie verliebten Mitbewohner Koji eine Wohnung in Tokio. Sie erfährt, dass ihre alte Freundin von der High School, die sie immer noch liebt (auch wenn sie es leugnet), Tomomi, heiratet. Natsuko trifft auch auf Kana, eine Schülerin, die nach Tokio gereist ist, um nach ihrer Mutter zu suchen, die sie vor 12 Jahren verlassen hat, um bei ihrer Geliebten zu leben.

Die Schauspieler war gut – besonders Shimizu Mina als Natsuko, Sakamoto So als Koji und Oomasa Aya als Kana, aber die Geschichte interessierte mich nicht besonders. Es ist die Art von Film, die man in einem „Studienkreis“ bei „Queer Studies“ sehen konnte, um Diskussionen auszulösen, aber ich würde mich nicht hinsetzen, um mir den Film noch einmal anzusehen, um eine gemächlich Unterhaltung zu führen.
Topless porträtiert möglicherweise Lesben in Japan auf eine Art und Weise, wie sie in den Medien selten anzutreffen ist (vor allem in Filmen), aber es lässt die Chancen, ein glückliches und erfülltes Leben als Lesbe zu führen, ungewollt gering erscheinen. (Mit Ausnahme von Kanas kurz gesehener Mutter gegen Ende.) Es ist frustrierend, denn das war nicht die Absicht dieses Films – es ist fast komisch, wie trostlos und angstbesetzt diese Geschichte ist. Zum Beispiel: Die Frauen im Lesbenkreis an der Universität von Natsuko sind alle humorlos und haben verbissene Gesichter und der Kreis beginnt sich am Ende aufzulösen. Was zum Teufel war der Grund, den Kreis in den Film aufzunehmen? Am Ende wird Tomomi „unfreiwillig“ verheiratet und hat ein Kind. Natsuko schreibt ihre traurige Geschichte als Roman nieder. Es gab jedoch eine lustige Rolle in dieser letzten Szene, als Tomomi ihrer Tochter sagte, dass Natsuko ihre „besondere Freundin“ sei. (Ich habe einen schrecklichen Sinn für Humor, nicht wahr?)

Der Handlungsstrang jedes Charakters sind am Ende gelöst, obwohl die Endergebnisse von Koji und Kana nicht gezeigt werden, sondern über Natsukos Voice-Over-Erzählung beschrieben werden. Dies gab dem Film am Ende das Gefühl, ein bisschen zu hetzen. Kanas Geschichte fühlte sich auch nicht sehr gut in die anderen beiden (Tomomi und Koji) integriert an, obwohl es wahrscheinlich die originellste war. Das ultimative Gefühl, das Topless hinterließ, war bittersüß, wenn auch es mehr bitter als süß insgesamt war.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Film Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Film „Topless“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Topless“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Bungo Stray Dogs“ – Die komplette erste Staffel
Gewinnspiel: „Bungo Stray Dogs“ – Die komplette erste Staffel

Titel

  • Japanisch Topless
    トップ
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 07.06.2008

Bewertungen

  • 0
  • 0
  • 1
  • 0
  • 0
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1Klarwert3.00
RangFavoriten0

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: IxsIxs
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Film teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Film oder informierst gern über Filme? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Film-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Film und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.