Haikyu!! (2012)Haikyuu!! / ハイキュー!!

Manga Beschreibung

Manga: Haikyu!!
Ein bestimmtes Ereignis weckte in Shouyou Hinata die Liebe zum Volleyball. Sein Team hatte kaum Mitglieder, hat es aber dennoch irgendwie geschafft bis zum ersten regulären Spiel ihrer Mittelschule zu bestehen. Bei ihrem ersten und letzten Spiel wurden sie von Tobio Kageyama, dem Spieler mit dem Titel „König des Feldes“, vernichtend geschlagen. Hinata schwört sich in der Highschool Rache an Kageyama zu nehmen und fängt an hart zu trainieren und zu lernen, damit er an seiner Wunsch-Oberschule angenommen wird. Als er dann endlich dem Volleyball-Club der Karasuno-Highschool beitritt muss er feststellen, dass er nun mit Kageyama im selben Team spielt.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Manga Charaktere

Manga Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Manga Rezensionen

Avatar: Leoknight#1

Bei Haikyuu handelt es sich um einen Manga, der sich gerade über das Spiel Volleyball definiert, und zwar ausschließlich. Die Frage, die sich viele oft stellen, ob man den Manga nach dem Anime noch lesen sollte, ist zu verneinen. Die Action, Bewegung und die Dynamik kommen im Anime viel besser rüber, als im Manga. Des Weiteren sind die Längen der Matche spürbar kürzer in der Adaption (ähnlich wie bei Hajime no Ippo).


Warum ich diesen Kommentar schreibe hat eigentlich einen Grund. Etwas, was ich zuvor ignoriert bzw. beiseite geschoben habe, fehlt mir nun immer mehr und mehr, bis zu dem Punkt, dass es schon etwas an der eigentlich hervorragenden Umsetzung und Darstellung des Manga rüttelt. Es ist die fehlende Umgebung und Charakterentwicklung. Bevor hier einer ausrastet: Mit Charakterentwicklung meine ich nicht den Ehrgeiz, das Wissen um Techniken oder das Gefühl für das Spiel, welche sich bei allen Teammitgliedern, aller Mannschaften, fortentwickeln. Doch sperren wir mal alles, was in diesem Anime den Sport Volleyball unmittelbar betrifft, in eine Sphäre. Und was erblicken wir drum herum? Weißes Rauschen.
Will ich nun sagen, dass sich Haikyuu verschlechtert, oder die Art und Weise, wie der Sport dargestellt wird in den aktuellen Chaptern leidet? Nein. Was den Sport betrifft ist Haikyuu beinahe perfekt. Das gibt äußert wenig zu kritisieren. Die Leidenschaft, die Bewegungen und Techniken der Spieler, der nicht allzu übertriebenes Pathos, die Spannung, alles ist auf einem Top-Niveau.
Natürlich kann man darüber diskutieren, ob das nicht alles ist, was eigentlich einen Ganbatte ausmachen sollte, und meine Kritik, in Hinsicht auf fehlende "soziale" Tiefe, einfach fehl am Platz ist. 
Doch wird es nicht irgendwann unlogisch und sogar langweilig, weil die Abwechslung fehlt, wenn man nichts anderes als Training und Matches zu Gesicht bekommt? Wenn jedes andere Element, nicht nur nicht ausgebaut ist, sondern einfach nicht vorhanden ist.

Fazit:
Haikyuu ist, wenn man nur aus der Perspektive eines Sportfanatikers blickt, ein Meisterwerk.
Es erfüllt alle Wünsche und schafft es Volleyball tatsächlich als Teamsport darzustellen.
Was mich persönlich traurig macht, ist, dass er sich damit begnügt, was nicht falsch ist. Doch dann erinnere ich mich an Manga wie Hajime no Ippo, Ookiku Furikabutte oder Baby Steps, ja sogar Cross Game. Und sie alle sind für mich mehr als nur Sport, sie beschäftigen sich nun mal auch mit den sozialen und emotionalen Aspekten, die jeden Sport umgeben: Familie, Freunde, Liebe, Leid, Trauer, Leben etc. Dem geht Haikyuu bewusst aus dem Weg (was vielleicht ganz richtig ist).
Haikyuu ist also ein in sich geschlossenes Volleyball Universum, welches beinahe nie mit der Außenwelt in Berührung kommt, und wenn, dann zum größten Teil um den sportlichen Aspekt weiterzuentwickeln. Ich genieße ihn immer noch sehr, und ich finde, dass er eine herausragende Simulation ist, was Volleyball betrifft. Aber mehr wird er auch nie sein.

    • ×8
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „Haikyu!!“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Haikyu!!“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: WM-Gewinnspiel – „Kickers“ Blu-ray-Gesamtausgabe
WM-Gewinnspiel – „Kickers“ Blu-ray-Gesamtausgabe

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 74.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 74.000 werden?

Titel

  • Japanisch Haikyuu!!
    ハイキュー!!
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 20.02.2012 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 31 / 268
    Publisher: Shuueisha Inc.
  • Englisch Haikyu!!
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 05.07.2016 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 17 / ?
    Publisher: VIZ Media, LLC
  • Deutsch Haikyu!!
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 05.10.2017 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 6 / 53
  • xx Synonyme
    Ball High!!, High Kyuu!!, HQ!!

Bewertungen

  • 3
  • 1
  • 9
  • 39
  • 27
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen96Klarwert3.91
Rang#274Favoriten15

Mitgliederstatistik

Mangaka

Autor & Illustrator

Letzte Bewertungen

  • Avatar: JerodinJerodin
    Angefangen
  • Avatar: GriGoRiGriGoRi
    Angefangen
  • Avatar: JannySparrowJannySparrow
    Angefangen
  • Avatar: YomigaeruYomigaeru
    Angefangen
  • Avatar: AkshauraAkshaura
    Angefangen

Top Eintrager

aniSearch-Livechat

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.