Ameiro Kouchakan Kandan (Manga)飴色紅茶館歓談

  • TypManga
  • Bände / Kapitel2 / 15
  • Veröffentlicht18. Jul 2006
  • HauptgenresRomantische Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Manga Beschreibung

Manga: Ameiro Kouchakan Kandan
Sarasa ist regelmäßige Kundin im Bernstein-Teehaus, wobei das weniger am Tee liegt, als an der Besitzerin Seriho. Gerne würde sie mehr Zeit mit ihr verbringen, weshalb sie ihren Mut zusammen nimmt und nach einer Teilzeitanstellung fragt, die ihr Serio gerne gewährt. So arbeiten sie nun täglich zusammen und während sie über Tee, Kuchen und andere Dinge reden, beginnen sich Sarasa uns Serio langsam näher zu kommen.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Manga „Ameiro Kouchakan Kandan“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Manga „Ameiro Kouchakan Kandan“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Manga Charaktere

Manga Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Manga Rezensionen

Avatar: Ixs#1
  • Handlung
  • Illustrationen
  • Charaktere
  • Yuri
Als Romantik-Manga ist Fujieda Miyabis Ameiro Kouchakan Kandan süß wie ein Würfelzucker und sanft und entspannend wie eine Tasse Lavendel-Tee. Es ist kein persönlicher Favorit von mir, aber auf jeden Fall gut für etwas herzerwärmendes und einfaches. Vorausgesetzt man hat nichts gegen eine große Dosis süß.

Es ist eine angenehm unkomplizierte Geschichte über einen seriösen, verantwortungsbewussten Schülerin namens Sarasa, eine zerstreute, aber äußerst freundlichen Teeladenbesitzer namens Seriho, und die sich langsam entwickelnde Romanze zwischen ihnen. Mit „langsam“ meine ich nicht, dass sie lange brauchen, um sich ineinander zu verlieben – Sarasas verliebt sich Hals über Kopf in Seriho und sie arbeitet im Amber Teahouse von Seriho, damit sie ihr näher kommt. Seriho liebt Sarasa eindeutig, scheint jedoch ihre eigenen Gefühle oder die Tatsache, dass Sarasa in sie verliebt ist, nicht genau zu erkennen. Die beiden besten Freundinnen/Stammkundinnen von Sarasa, Haru und Hinoka (meine beiden Favoriten), sind sich fröhlich darüber im Klaren, was vor sich geht, und genießen es, nicht allzu subtile Andeutungen vor Seriho fallen zu lassen, selbst wenn die Gefahr besteht, dass Sarasa zornig wird. Sarasa wird es schließlich so ernst mit Seriho (besonders nachdem Seriho Sarasa bittet, die nächsten 50 Jahre oder länger an ihrer Seite zu bleiben – dies ist kein ausgewachsenes Liebesgeständnis, ob man es glaubt oder nicht), dass sie ihre College-Pläne ändert und entscheidet um sich an einer kulinarischen Akademie anzumelden, damit sie Pâtissière werden kann und weiterhin mit Seriho im Amber Teahouse arbeiten kann. Nach dem Hauptteil gibt es das Tanabata-Special, in dem Sarasa, Seriho, Haru und Hinoka eine Tanabata-Veranstaltung im Amber Teahouse veranstalten, um sie vor dem Bankrott zu bewahren, zusammen mit einem großartigen neuen Bonuskapitel mit einem Crossover-Cameo von Alice Quartett (aus Alice Quartet Obbligato). Was bedeutet, dass Fujieda noch mehr Kleidungsdesigns als Augenweiden entwirft. Ich liebe solche Dinge.

Diese Serie ist einfach ... süß. Aber auf eine gute Art und Weise. Die Charaktere sind alle sympathisch (obwohl Serihos Unfähigkeit mich an manchen Stellen irritiert), und ich halte nichts für anstößig. (Auch im fernen „Erwachsenenalter“ gibt es nichts. Selbst wenn ein Grundschüler diesen Manga überfliegt und damit anfängt wäre ich sorglos.) Es gibt keine Menge Konflikte – das Höchste, was wir bekommen, ist die Bedrohung des Teehauses im Tanabata Special. Aber es ist ein Fujieda-Manga – wir wissen, dass das Teehaus offen bleiben wird. Ich musste meinen inneren Zyniker ausschalten (der murmelte: „Aber du hast dich nicht dazu entschlossen, das zu tun, was du ursprünglich gedacht hast, nachdem du mit dem College angefangen hast, oder? Woher weiß sie, dass es klappen wird? Blah Blah Blah“) beim Lesen, aber es hat meine Leseerfahrung nicht wirklich beeinflusst. Ameiro Kouchakan Kandan soll eine fluffige, idealistische Shoujo-Romanze sein – und eine Fujieda-Romanze, also kann ich ein oder zwei Kleinigkeiten hinnehmen.
Wie immer ist Fujiedas Artwork supersüß. Ich mag seine stilisierten Charakterdesigns in seinen verschiedenen Werken – obwohl sie manchmal die Grenze überschreiten, um ein wenig zu simpel zu wirken (ohne die Chibi-Szenen zu zählen). Aber das Artwork erzählt die Geschichte gut (und manchmal wunderschön, an Schlüsselpunkten), mit guter Sequenzierung. Auch dies ist kein persönlicher Favorit, aber dennoch sehr empfehlenswert für die, die eine süße Yuri-Serie lesen wollen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „Ameiro Kouchakan Kandan“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Ameiro Kouchakan Kandan“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Liz und der Blaue Vogel“
Gewinnspiel – „Liz und der Blaue Vogel“

Titel

  • Japanisch Ameiro Kouchakan Kandan
    飴色紅茶館歓談
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 18.07.2006 ‑ 17.09.2011
    Bände / Kapitel: 2 / 15
    Publisher: Ichijinsha Ltd.
    Mangaka: Autor & Illustrator
  • Englisch Ameiro Kouchakan Kandan
    Status: Abgebrochen
    Veröffentlicht: 17.01.2013
    Bände / Kapitel: 1 / ?
  • xx Synonyme
    Chatting at the Amber Teahouse, Chatting Over Tea at the Amber Teahouse

Bewertungen

  • 0
  • 1
  • 9
  • 8
  • 3
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen24Klarwert3.43
Rang#2174Favoriten1

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: AbgefuchstAbgefuchst
    Desinteressiert
  • Avatar: KinekuriKinekuri
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.