Black Butler (Manga)Kuroshitsuji / 黒執事

  • TypManga
  • Bände / Kapitel28+ / 149+
  • Veröffentlicht16. Sep 2006
  • HauptgenresActiondrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Manga Beschreibung

Manga: Black Butler
© 2007 Yana Toboso, Square Enix Co., Ltd.
Auf den ersten Blick ist Sebastian vor allem eines: der perfekte Butler. Von ausgeklügelten Menüs bis hin zur altenglischen Gartenkunst, nichts gibt es, dass er nicht mit absoluter Perfektion bewerkstelligen könnte. Und es ist auch nicht wenig was Ciel , der letzte aus dem Haus der Phantomhives, vom ihm verlangt, verbindet die beiden doch ein dunkles, teuflisches Schicksal. Als engster Vertrauter und Beschützer seines jungen Meisters, liegt es an ihm, diesen vor den Gefahren, denen Ciel aufgrund seiner Verbindungen zur dunklen Seite der Gesellschaft ausgesetzt ist, zu bewahren.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Manga Charaktere

Manga Zitate

  • Sebastian MICHAELIS

    At this moment, my body and soul, to the last hair, belong to my master.

  • Sebastian MICHAELIS

    Because I’m one hell of a butler.

  • Sebastian MICHAELIS

    If it’s your wish, I will follow you everywhere even if your throne crumbles, and your shiny crown truns to rust even if the bodies pile up endlessly, above the bottomless pile corpses Beside you as you lie softly down, I will be until i hear the words “Check Mate” !

  • Sebastian MICHAELIS

    Ich verabschaue es getreten zu werden, aber zu treten ist kein schlechtes Gefühl.

  • Ciel PHANTOMHIVE

    Only two kinds of people exist in this world, those who steal and those who are stolen from.

Manga Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Manga Rezensionen

Avatar: KawaiiChan#1
"Kuroshitsuji" oder auch "Black Butler" wie man ihn nun kennt, ist meiner Meinung nach zur echten Serie ein bisschen besser. Wieso? Na das werde ich euch erklären!

Der Manga wurde von unserer Autorin Toboso-Sensei ins Leben gerufen und hat meiner Meinung nach einfach ab und an kleinere Szenen die sie ruhig auch mit in den Anime hätten einbauen können ;P

Erstmal...

~ Die Story ~

Ciel Phantomhive ist der letzte Nachfolger in seiner Familie, da diese auf tragische Weise umgekommen ist. Er selbst wurde weggesperrt und sah dem Tod auch quasi schon ins Auge... doch genau in diesem Moment ging er einen Vertrag mit einem Dämon ein. Wenn Ciel seine Rache bekommt, erhält dieser Dämon seine Seele...
Nach einem Jahr kehrt Ciel zurück und beginnt damit den Mörder seiner Eltern zu finden, an seiner Seite ist sein schwarz gekleideter Butler Sebastian Michaelis, der seiner Meinung nach "ein höllisch guter Butler" ist.

~ Charaktere ~

Tja es gibt 2 wichtige Hauptcharas...
Da wäre Ciel Phantomhive, der kleine Graf der die Herzen aller Fangirls bricht und auch mit seinem kalten und leicht reizbaren Chara einfach nur interessant ist. Er selbst hat auch was im Kopf, neigt allerdings dazu ständig entführt zu werden.

Sebastian, ist stattdessen immer die Ruhe selbst. Er lässt ab und an etwas Sarkasmus an Ciel aus will jedoch seine Seele haben, die ihm sehr wichtig ist! Auf den ersten Blick erscheint er wie der hübsche Romeo in einem Film.

Der restliche Cast in "Black Butler" ist auch genial! Die Angestellten von Ciel bishin zu leicht weiblichen Shinigamis... alles stimmt hier.

~ Zeichenstil ~

Ich vergleiche NIEMALS einen Zeichenstil mit einem Animezeichenstil...
Ich habe Kuroshitsuji als Anime zuerst geschaut, muss auch sagen das mir der Zeichenstil dort sehr gut gefallen hat. Im Manga ist der Zeichenstil aber auch SEHR GUT, ein wenig anders jedoch als der Anime Zeichenstil aber ansonsten sehr ähnlich.

~ Fazit ~

"Black Butler" ist der typische Mysterie Anime mit Ciel als Fangirl Extrahappen und Sebastian als sexy Bishonen.
ich finde wie gesagt den Manga an einigen Stellen besser, villt weil einige Szenen einfach schlüssiger und intensiver befasst werden als im Anime. Deswegen auch so eine hohe Wertung für den Manga. Ich kann "Black Butler" also nur weiterempfehlen...

Danke nochmal an Toboso-Sensei, für ihre Mühe ;P
    • ×21
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×3
Avatar: Mnwhllswhr#2
Rundum-Versorgung, doch kein Sorglos-Paket ...

... bekommt der junge Adelige Ciel, als er einen faustischen Pakt mit dem mächtigen Dämonen Sebastian Michaelis schließt. Dieser ist nun sein Butler und liest ihm jeden Wunsch von den Lippen ab, wird aber seine Seele fressen, sobald ihr Vertrag erfüllt wurde. Ciel Phantomhive selbst dient der Königin Großbritanniens Viktoria, einer stolzen und berechnenden Machthaberin, die ihre dreckigsten Aufträge seit jeher der Phantomhive-Familie übertragen hat. Manchmal sollen Schlüsselfiguren verfeindeter Weltmächte weggeräumt werden, manchmal auch "nur" einige Waisenkinder. Ciel sieht sich in der Pflicht, jedem Wunsch der Königin nachzukommen. Dämon Sebastian steht seinem "jungen Herrn" Ciel mit allen (!) Mitteln zur Seite -- jedoch nie ohne eigene Hintergedanken.

Ein vielversprechendes Setting, welches auch voll ausgeschöpft wird. Mal durchleuchten Ciel und Sebastian Geheimgesellschaften nach Verbrechern, Mal Englands Elite-Lehranstalten, Mal kämpfen sie gegen die ersten Panzer des erstarkenden deutschen Kaiserreichs. Die einzelnen Aufträge werden in Natur einer Detektiv-Episode präsentiert, im Laufe derer immer mehr düstere Erkenntnisse die Helden auf die Probe stellen. Ist der Bösewicht einmal überführt, nimmt Kuroshitsuji Anleihen von Fighting-Shōnen, da Sebastian Ciels Widersacher und Peiniger mit seiner übermenschlichen Kraft stellt - doch diese wissen sich zu wehren.

Denn Ciels Feinde sind mindestens mächtige Aristokraten, in vielen Fällen aber ebenso übermenschlich, wie auch Sebastian. Totengötter mit Sensen und Sägen, die natürlichen Feinde von Dämonen, verfolgen ihre eigenen Motive. Seinen vermeintlichen Verbündeten, Königin Viktoria und ihren adeligen Dienern, kann Ciel ebenfalls nicht wirklich vertrauen, sind diese doch undurchsichtige und skrupellose Figuren. Moral ist in Kuroshitsuji ambivalent, bleibt häufig auch ganz auf der Strecke. Denn im viktorianischen Großbritannien geht es vielen einfachen Menschen schlecht - und auch Ciel, der zwar emotional ist, aber auch arrogant, möchte vor allem sich selbst helfen: auf seinem Rachefeldzug gegen die Mörder seiner Eltern.

Yaoi-Fans kommen angesichts der vieldeutigen Beziehung zwischen dem verletzlichen Ciel und dem verführerischen Alleskönner Sebastian voll auf ihre Kosten. Doch kanonisch liebevoll ist diese Beziehung nicht. Immer wieder tritt hervor, dass Sebastian eben doch ist, wie man sich einen Dämonen vorstellt - abgeklärt, nihilistisch und grausam. Sebastian ist, wenn überhaupt, ein Antiheld. Für Dauer seines Vertrages mit Ciel aber eben auch dämonisch guter Butler, der seinen Herrn umsorgt, so gut wie es nur geht. Und auch nur so lange, wie ihr Vertrag dauert.

Die Charakterisierung der Figuren ist konsistent, konfliktgeladen, häufig tragikomisch und über Kritik erhaben. Auch die gotisch-barocke Ästhetik des Englands der Aristokraten besticht. Als Schwäche könnte man dem Manga einzig vorwerfen, dass der Spannungsbogen starr linear ist - erst gegen Ende eines Arcs kommt die richtig große Show.
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Bicui#3
Anspruch:mittel
Action:viel
Humor:wenig
Spannung:viel
Ich habe den Anime schon gesehen, und hatte daher nicht so viele Erwartungen. Aber ich wurde positiv überrascht. Es sind Kapitel drin die im Anime nur erwähnt wurden. Und deshalb finde ich ihn SEHR GUT.
Diesen Manga kann ich nur weiter Emphehlen (Sorry wenn meine Rechtschreibung nicht stimmt).
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×6

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „Black Butler“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Black Butler“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Bungo Stray Dogs“ – Die komplette erste Staffel
Gewinnspiel: „Bungo Stray Dogs“ – Die komplette erste Staffel

Titel

  • Japanisch Kuroshitsuji
    黒執事
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 16.09.2006 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 28+ / 149+
    Mangaka: Autor & Illustrator
  • Englisch Black Butler
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 26.01.2010 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 27+ / 148+
    Publisher: Yen Press
  • Deutsch Black Butler
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 27.05.2010 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 27+ / 139+
    Publisher: Carlsen Manga
  • xx Synonyme
    Kuro Shitsuji, Dark Butler, Kuroshitsuzi

Bewertungen

  • 7
  • 19
  • 51
  • 143
  • 244
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen558Klarwert4.11
Rang#58Favoriten124

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: MillhioreMillhiore
    Angefangen
  • Avatar: Saki HajimeSaki Hajime
    Angefangen
  • Avatar: DoroZiDoroZi
    Angefangen
  • Avatar: Nico666Nico666
    Angefangen
  • Avatar: Asuka SeitouAsuka Seitou
    Angefangen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.