Dragon Ball (Manga)ドラゴンボール

  • TypManga
  • Bände / Kapitel42 / 519
  • Veröffentlicht20. Nov 1984
  • HauptgenresFighting-Shounen
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Manga Beschreibung

Manga: Dragon Ball
© 1985 Akira Toriyama, Shuueisha Inc.
Die phantastische Geschichte von Dragon Ball beginnt vor langer Zeit. Tausende Kilometer von der Hauptstadt eines kleinen asiatischen Reiches entfernt, tief in den Bergen. Dort lebt Son-Goku, ein kleiner, aber sehr kräftiger Kerl mit einem praktischen Affenschwänzchen. Seit dem Tod seinen Großvaters verbringt er seine einsamen Tage mit unkonventionellem Kampfsporttraining und nicht minder seltsamen Arten der Nahrungsbeschaffung. Son-Goku vermisst nichts und niemanden - bis plötzlich Bulma auftaucht. Sie stammt aus einer für Son-Goku fremden Welt voll von anderen Menschen und unfassbaren Wundergeräten, und sie ist - Wahnsinn! - ein Mädchen. Für Son-Goku, der noch nie ein Mädchen gesehen hat, also quasi ein Wesen von einem anderen Stern.
Nach dem ersten kurzen und dramatischen Zusammentreffen der beiden erfährt Son-Goku, was Bulma in diese abgelegene Gegend geführt hat: Sie ist auf der Suche nach den sieben Dragon Balls, den wunderbaren Drachenkugeln. In jeder von ihnen befindet sich eine bestimmte Anzahl von Sternen, und wer im Besitz aller sieben Kugeln ist, dem erfüllt der göttliche Drache Shenlong einen Wunsch. Nur einen einzigen, aber immerhin jeden den man hat! Und weil Bulma die Kugeln nicht nur um jeden Preis haben will, sondern auch ein Händchen für Technik hat, hat sie sich für ihre Suche ein Radargerät gebastelt, das anzeigt, wo sich die heißbegehrten Dragon Balls befinden. Daher weiß sie, dass Son-Goku im Besitz eines Dragon Balls sein muss. Doch der ist von der Idee, Bulma seinen Dragon Ball abzugeben natürlich ganz und gar nicht angetan. Schließlich ist das hübsche Spielzeug alles, was ihm von seinem Großvater geblieben ist.
Aber man unterschätze nie ein Mädchen - es dauert nicht lange, da hat Bulma Son-Goku mit ihrem außerordentlichen Charme überzeugt. Und dies ist nicht nur der Beginn einer wundervollen Freundschaft, sondern auch der Anfang einer langen abenteuerlichen Suche, die Son-Goku, Bulma und die Zuschauerinnen und Zuschauer quer durch eine Welt voller unglaublicher Ãoberraschungen führt. Diese Welt ist dicht bevölkert von manchmal durchaus liebenswerten, manchmal aber auch etwas seltsamen Wesen, von denen einige die beiden auf ihrem zuweilen sehr verschlungenen Weg begleiten...
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Manga Charaktere

Manga Zitate

  • Krillin

    Lieber Gott, ich bitte dich, lass mich nicht gleich im ersten Kampf auf einen meiner starken Freunde treffen.

  • Son Goku

    Why do women have butts on their chests?

  • Son Goku

    The ocean is so salty because everyone pees in it.

  • Son Goku

    That’s right Cell…Keep pushing…Once you back Gohan into the corner, he’s not going to have anywhere to go…except right through you!

  • Son Goku

    I am the Hope of the Universe…I am the Answer to all Living Things that cry out for Peace…I am Protector of the Innocent…I am the Light in the Darkness…I am Truth…Ally to good!! Nightmare to you!!

Manga Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Manga Rezensionen

Avatar: Ryuko-chan 1202#1
Dragonball ist wohl die Mangaserien, die viele Mangafans überhaupt zu solchen gemacht hat und nicht zuletzt noch heute die am meisten in Deutschland verkaufteste Mangareihe ist (Aktuell 7 Millionen Exemplare, was übrigends gut doppelt so viel wie aktuell One Piece ist).

Ich selbst bin dann durch den Anime auch auf den Manga aufmerksam geworden. Hierzu mal ein kleines Review:

Zeichenstil:
Ohne Zweifel, Dragonball hat einen typischen Shounen-Zeichenstil. Mir persönlich gefällt dieser klare Zeichenstil jedoch sehr gut, er zeigt eigentlich alles, was man als Leser sehen will und braucht, allerdings wird sich nicht mit großen Ausschmückungen aufgehalten, was jedoch durchaus zu einer Serie wie Dragonball passt.

Story:
Die Geschichte von Dragonball dreht sich zentral immer um die 7 titelgebenden Dragonballs, die den wünscheerfüllenden Drachen Shenlong hervorrufen können. Dazu geht es aber vorallem auch um die Kämpfe und das immer stärker werden von Haupcharakter Goku.

Der Manga beginnt dabei in den ersten Bänden mit dem Treffen des 12 Jährigen Einsiedlerjungen Goku und dem 16 Jährigen Stadtmädchen Bulma. Zusammen suchen sie die 7 Dragonballs, da sich Bulma einen Wunsch erfüllen möchte. Goku ist indess übermenschlich stark und hat einen Affenschwanz , selbst wenn man versucht ihn zu erschießen, trägt er nicht einen Kratzer davon.  Nachdem dies erledigt ist, begiebt sich Goku zum Training bei einem alten Meister der Kampfkünste, wo er auch seinen späteren besten Freund Krillin kennenlernt. Als dieses Training abgeschlossen ist, nehmen sie an einem großen Kampfsporttunier teil.

Der Manga umfasst übrigends eigentlich das komplette Leben von Goku. Das heißt, es beginnt mit dem kleinen Jungen Goku und es hört mit dem mehr als 50 Jährigen Großvater Goku auf. Wir bekommen zu sehen, wie er und seine Freunde erwachsen werden, Familien gründen und immer mehr an ihren Fähigkeiten arbeiten. Außerdem wird das Geheimnis um die Herkunft der übermenschlichen Kräfte Goku's auch noch gelöst. Sobald dies geschieht rücken die Kämpfe auch mehr in den Vordergrund und ist es geht weitaus brutaler als zuvor zu.

Genre:
Ohne Zweifel, Dragonball lässt sich glasklar dem Fighting-Shounen-Genre zuordnen. Ansonsten enthält es aber auch Fantasy und Sci-Fiction-Elemente (Cyborgs). Was ich da aber vorallem hervorheben möchte, ist der geniale Humor von Mangaka Akira Toriyama. Er ist nicht umsonst eine Koryphähe des klassischen Shounen, bereits mit Werken wie Dr.Slump hat er sein Talent bewiesen.

Fazit:
Seien wir ehrlich - Dragonball enthält kein massgebliches Ziel und das Kämpfen steht wirklich im Vordergrund. Trotzdem macht die Reihe einfach Spaß, nicht zuletzt durch Protagonist Goku, der einem mit jedem Band mehr ans Herz wächst.
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: OPYoshi
Moderator
#2
  • Handlung
  • Illustrationen
  • Charaktere
  • Action
  • Comedy
Dragon Ball gehört zu den Manga-Reihen, die das japanische Kultur im westlichen Raum erst so richtig salonfähig gemacht hat und sich daher überall auf der Welt eine große Fangemeinde aufbauen konnte.

In der Geschichte begleiten wir den "Jungenaffen" Son Goku, wie er sich langsam aber sich den Weg zum stärksten Menschen der Welt macht und sogar noch über das Ziel hinausschießt. Hilfreich sind vor allem die Kämpfe gegen die bösen Mächte, die die Welt dominieren oder gar zerstören wollen.
Die Handlung ist bei solchen Genres meistens eher zweitrangig, aber man nimmt es Dragon Ball auch nicht böse, da man sich da auch nicht in irgendwelchen zu komplizierten Gedankengängen verstricken kann und den Fokus komplett auf die Action legen kann.

Akira Toriyamas Zeichenstil könnte man für die Zeit schon ziemlich fortschrittlich bezeichnen. Die Panels sind oftmals zwar etwas hart eingeteilt, aber dafür sind die Panels an sich voller Leben. Die Zeichnungen sind weder statisch noch zu überladen und genauso wie die Actionszenen gut zu lesen, bzw. zu betrachten. Mit den gut eingesetzten dynamischen Linien werden diese besonders betont.

Den Cast bezeichne ich immer gerne als Idiotenverein. Von jedem Kaliber ist etwas dabei und man findet sich schnell unter den ganzen Leuten zu Recht. Es geht sogar so weit, dass man viel zu schnell in anderen Serien solche Typen unbewusst immer wieder findet. Ob das unbedingt gut oder schlecht ist, ist natürlich jedem selbst überlassen. Jedenfalls könnte man sich jederzeit mit solchen anfreunden und genügsam leben, sofern die Handlung nicht wäre.
Das in manchen Fällen dem Zeichner etwas die Luft ausgegangen ist, kann man ihm bei den bunten Cast nicht übel nehmen, auch wenn z.B. Son Gohan auch der Sohn von Son Goku und Vegeta sein könnte, rein optisch.

Eines der größten Punkte an Dragon Ball war, bleibt und ist der Humor und die Action. Als Gagmanga angefangen ging die Serie mit der Zeit und entwickelte sich immer weiter zum Fighting Shounen. Teilweise zum Nachteil der Gags, die mit der Zeit immer weniger werden oder auch einfach nur flach wirken. Vielleicht könnte man es auch einfach als Opfer bezeichnen, was für die geladene Action herhalten musste. Die Kämpfe sind einfach sehr gut gemacht.



Dragon Ball war für mich nicht der erste Manga und auch nicht unter den ersten zehn, aber gehört trotzdem zu den mit Abstand ersten, die ich gelesen habe. Ich war auch öfters am Überlegen, ob ich die Serie überhaupt anfangen sollte. Habe bis dahin ja auch schon den Anime auf RTL2 gesehen. Am Ende war es aber keine falsche Entscheidung den Manga doch in die Hand zu nehmen. Obwohl es nur der "Manga" war, hatte er eine viel bessere Dynamik als die Serie, konnte den Kämpfen besser folgen und es hat Spaß gemacht den Son Gokus Werdegang ohne Brücken oder Zensuren zu verfolgen. Inhaltlich hat mich somit auch nicht überrascht. Okay, Dragon Ball wollte auch nie überraschen, aber ich konnte so einige Sachen entdecken, die mir in der Serie entgangen sind. Ich bereue es nicht, mir den Manga damals zugelegt zu haben.

Bei Dragon Ball ist es echt nicht schwer, mit Empfehlungen um sich zu werfen. So ziemlich jeder hat etwas aus dem Universum von Akira Toriyama gesehen oder gehört. Selbst außerhalb der "Szene" ist das eine große Marke. Wer ein Fan von einfacher Handlung, viel Action und auch etwas Comedy ist, wird sich an Dragon Ball erfreuen können.
Vielleicht können auch die jüngeren einen Blick riskieren und einfach mal schauen, wie zu unserer Zeit wir mit dem Thema angefangen haben.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: stepp#3
Anspruch:viel
Action:sehr viel
Humor:sehr viel
Spannung:sehr viel
Erotik:mittel
Ich fass mich kurz:

BESSER ALS DIE SERIE + MEINE BIEBEL :D
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×7
Avatar: Knight6577#4
Anspruch:6
Action:10
Humor:8
Spannung:4
Erotik:3
Ehrlich ich liebe Dragonball es war auch meine erste Manga reihe vorher hab ich viele Animes gesehen und wollte mir dann auch mal ein paar Mangas holen und da sprang mir DragonBall ins Auge und ich habe es geliebt und liebe es immernoch die meisten nennen es sinnloses gekloppe aber ich finde es zeigt das man seinen Freunden immer zu seite stehen sollte und man auch mal durch sehr harte zeiten gehen muss es sich aber auch lohnt
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×14

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „Dragon Ball“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Dragon Ball“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Community-Gewinnspiel – Eine runde Sache! Knapp 50 Stunden „Beyblade“
Community-Gewinnspiel – Eine runde Sache! Knapp 50 Stunden „Beyblade“

Titel

  • Japanisch Dragon Ball
    ドラゴンボール
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 20.11.1984 ‑ 23.05.1995
    Bände / Kapitel: 42 / 519
    Publisher: Shuueisha Inc.
    Mangaka: Autor & Illustrator
  • Englisch Dragon Ball
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 06.10.2000 ‑ 06.06.2006
    Bände / Kapitel: 42 / 519
    Publisher: VIZ Media, LLC
  • Deutsch Dragon Ball
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 10.1997 ‑ 11.2000
    Bände / Kapitel: 42 / 519
    Publisher: Carlsen Manga
  • xx Synonyme
    Dragonball, Dragonball Z

Bewertungen

  • 2
  • 19
  • 79
  • 217
  • 346
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen741Klarwert4.13
Rang#44Favoriten71

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: _KaitoKun__KaitoKun_
    Abgeschlossen
  • Avatar: DealanDealan
    Abgeschlossen
  • Avatar: ObvilionObvilion
    Abgeschlossen
  • Avatar: simkra1993simkra1993
    Angefangen
  • Avatar: IggyIggy
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.