Aishiteruze Baby (Manga)愛してるぜベイベ

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypManga
  • Bände / Kapitel7 / 33
  • Veröffentlicht02. Mär 2002
  • HauptgenresAlltagsdrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeWeiblich

Manga Informationen

  • Manga: Aishiteruze Baby
    © 2002 Youko Maki, Shuueisha Inc.
    • Japanisch Aishiteruze Baby
      愛してるぜベイベ
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 02.03.2002 ‑ 01.12.2004
      Bände / Kapitel: 7 / 33
      Publisher: Shuueisha Inc.
      Webseite: tokyopop.de
      Mangaka: Autor & Illustrator
    • Englisch Aishiteruze Baby
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 11.04.2006 ‑ 03.04.2007
      Bände / Kapitel: 7 / 33
      Publisher: VIZ Media, LLC
    • Deutsch Aishiteruze Baby
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 18.09.2008 ‑ 21.09.2009
      Bände / Kapitel: 7 / 33
      Publisher: Tokyopop GmbH
    • Synonyme: Aishiteru ze Baby, I Love Ya Baby!, Aishiteruze Baby ★★

Manga Beschreibung

Klappentext:
Nach dem Tod ihres Mannes fühlt sich die Mutter der fünfjährigen Yuzuyu mit der Erziehung der Kleinen überfordert. Sie gibt sie zu ihren Verwandten, Familie Katakura, und verschwindet kurzerhand. Der Haushalt der Katakuras wird von Reiko regiert, die ihren Bruder Kippei dazu verdonnert, sich um seine kleine Cousine zu kümmern. Der 17-Jährige ist zwar kein Macho, aber furchtbar beliebt und muss nun etwas erwachsener werden, um Yuzu zu erziehen und sich einer festen Freundin würdig zu erweisen. Am schwierigsten ist es dabei für Kippei, die vielen kleinen Alltagsprobleme von Yuzu zu verstehen und richtig zu reagieren, wenn sie mal wieder mit den Tränen kämpft ...
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

Manga Charaktere

Manga Forum

Manga Rezensionen

Avatar: Lamamory#1
Was soll ich sagen
Einer der besten Drama-Mangas die ich bis jetzt gelesen habe.

Geschichte im groben
Yuzuyu wird von ihrer Mutter zurückgelassen. Kippeis große Schwester "Reiko" befiehlt ihm sich um Yuzuyu zu kümmern.

Charaktere
Yuzuyu ist ein 5 Jahre altes Mädchen das ihr bestes gibt keine Bürde zu sein.
Kippei ist ein Casanova der sich schnell als pflichtbewusten Mutterersatz herausstellt (mit wenig Erfahrung natürlich)
Kokoro ist Charakterstark, schweigsam und versucht immer alles alleine zu regeln.

Der Rest spielt keine große Rolle oder tauchen erst etwas später auf. Seiten-Charaktere bekommen meist nur 2-3 Kapitel und tauchen im laufe der Geschichte leider nicht mehr auf. (bis auf Miki)

Genre
-Der Drama-part ist wunderschön erzählt. Mehr gibt es nicht zu sagen.
-Alltagsleben ... Ich versteh einfach nicht wie man nicht kochen kann, wenn ich etwas in die Hand nehme kommt zumindest immer etwas heraus das man vespeisen kann. Na egal. Kippei kocht was nicht sofort klappt, sowie in jedem anderen Manga oder Anime. Yuzuyu findet neue Freunde etc.
-Romanze gibt es so viele Möglichkeiten , aber hier bleibt es bei Kippei und Kokoro die ein paar Höhen und Tiefen erleiden.

Geschichtsverlauf
Die erste Hälfte lasst sich sehr angenehm lesen, danach wird es etwas sehr schnell. Vor allem die Seiten-Charaktere füllen sich eher gezwungn an.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4

Manga Kommentare

Avatar: Vincent66#1
Anspruch:sehr viel
Action:nichts
Humor:mittel
Spannung:wenig
Erotik:nichts
Also vorweg muss ich sagen, dass ich zuerst den Anime geguckt und danach den Manga gelesen habe. Ich bin durch einen Kumpel auf den Anime gekommen und der hat mir so gefallen, da wollte ich den Manga lesen. Ich finde, dass das Ende des Mangas eines der besten und zugleich traurigsten ist. Warum traurig? Ganz einfach: Ich habe mich, glaub ich, 2 ganze Tage grün und blau geärgert, warum es nicht weitergeht oder dauernd gefragt was passiert danach. Treffen sie sich oder so. Also ich denke wenn einem solche Gedanken am Ende kommen, dann weiß man das der Manga einem Gefallen hat. Aber ich werde immer wieder traurig wenn ich das letzte Kapitel lese, fast am weinen, warum es nicht fortgesetzt wird. Ich ärgere mich heute immernoch.

Mehr wollte ich nicht sagen. Ich hoffe ihr empfindet das selbe.

mfg
Vincent66

P.S. Leider geht die Skala nur bis 10 Punkte, würde gerne mehr verteilen.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×9
Avatar: DevilDoll#2
Anspruch:viel
Action:wenig
Humor:mittel
Spannung:wenig
Erotik:nichts
Geht ein wenig über den guten Anime hinaus und liefert dadurch ein besseres Ende
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×7

Promare

Die deutsche Premiere des gefeierten Anime-Films PROMARE – Ab sofort als Amazon Heimkino-Premiere.

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Shakugan no Shana“
Gewinnspiel: „Shakugan no Shana“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Anime-Edition] Wer soll Charakter Nummer 98.000 werden?
[Anime-Edition] Wer soll Charakter Nummer 98.000 werden?

Bewertungen

  • 1
  • 2
  • 15
  • 61
  • 76
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert4.09 = 82%Rang#110

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: bakuramausbakuramaus
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: AkshauraAkshaura
    Abgeschlossen
  • Avatar: zenjunazenjuna
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat