Okitenemuru (Manga)オキテネムル

  • TypManga
  • Bände / Kapitel9 / 73
  • Veröffentlicht21. Jan 2014
  • HauptgenresHorror
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Manga Beschreibung

Manga: Okitenemuru
Seltsame Gerüchte über mysteriöse Todesfälle, bei denen Menschen mit Tierköpfen ums Leben kommen, verbreiten sich in Japan. Für Kanata und seinen Schulfreund Tokiji steht fest, dass es sich bei solcherlei Sensationsgeschichten aus dem Internet um reine Lügenmärchen handelt. Eines Tages jedoch kommt es an ihrer Schule zu einem tragischen Vorfall, bei dem ein Mädchen angeblich aufgrund einer ansteckenden Krankheit zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden muss, weshalb sich nun alle Schüler einer Untersuchung unterziehen müssen. Tatsächlich aber beobachteten Kanata und Tokiji die polizeilichen Ermittlungen bei denen eine weibliche Leiche im Schulgebäude sichergestellt wurde. Das Seltsame an dieser Tragödie war die Tatsache, dass sich anstelle des menschlichen Kopfes der einer Schlange an der Leiche befand. Weil Kanata den wahren Beweggründen der Ermittler auf die Spur kommen möchte, setzt er seine spezielle Fähigkeit ein, die es ihm erlaubt seine physikalischen Grenzen zu überwinden um seine Sinne zu schärfen. Mit seiner außergewöhnlichen Kraft gerät er jedoch in den Fokus einer unbekannten Organisation, aufgrund derer er einer geheimnisvollen und schönen Frau namens Shiki begegnet. Durch sie werden Kanata und Tokiji immer tiefer in diese kuriosen Unfälle verwickelt. Eine weltweite Verschwörung beginnt sich zu entfalten.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Manga Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Mangas. Möchtest Du die Charaktere zum Manga „Okitenemuru“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Manga Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Manga Rezensionen

Avatar: Gerd Klotz#1
Im besten Fall wird man als Mensch niemals Zwischenwirt einer unbekannten parasitären Lebensform, die auf der Suche nach ihrem Endwirt den Kopf des Opfers zu einem Tier mutieren lässt um anschließend Amok zu laufen. Okitenemuru bietet eine actiongeladene Science Fiction – Geschichte mit viel Blut, außergewöhnlichen Fähigkeiten und sehr eigenartigen Monstern.

Zur Handlung
Ein Mörder mit einem Giraffenkopf treibt in der Stadt in der Kanata und Tokiji leben sein Unwesen. Tatsächlich soll sich herausstellen, dass es sich hierbei nicht um bloße Sensationsmache handelt, sondern Menschen von einer „ansteckenden Krankheit“ heimgesucht werden. Ausgerechnet an ihrer Schule stirbt ein Mädchen und die Behörden halten die Details zu dem Vorfall geheim. Bei einer großangelegten Untersuchung in der Schule wollen die Ermittler herausfinden, ob es noch mehr „Infizierte“ gibt. Kanata aktiviert seine übernatürlichen Fähigkeiten, die es ihm erlauben seine Wahrnehmung zu ändern und die Sinne zu schärfen, um an genauere Informationen zu gelangen. Doch sein Vorhaben bleibt nicht unbemerkt und bald stellt sich heraus, dass seine Kraft im Zusammenhang mit den Unfällen steht. Menschen wie ihn nennt man Okitenemuru und diese sind in der Lage infizierte von gesunden Menschen zu unterscheiden. Als ob das nicht genug wäre handelt es sich bei der mysteriösen Erkrankung um eine bisher unbekannte Art des Parasitismus bei dem ausgerechnet Okitenemuru das Ziel dieser unheimlichen Lebensform darstellen.

Stimmung
Bei einer so abgedrehten Idee wie Tierköpfe die Amok laufen, liegt die Vermutung nahe, dass es sich um einen sinnentleerten Splatter handelt, dessen Hauptziel es ist möglichst vielen Menschen unter immensem Blutverlust das Leben auszuhauchen. Tatsächlich kommt man bei Okitenemuru in Sachen Gewaltdarstellung voll und ganz auf seine Kosten. Was sich in den ersten Kapiteln allerdings schon abzeichnet ist eine spannungsgeladene Actiongeschichte mit sehr gelungenen Kampfszenen sowie interessanten übernatürlichen Fähigkeiten und ein Krimi in dem es darum geht die Herkunft und Bekämpfung dieser neuartigen Spezies zu erforschen. Das Setting erscheint sehr klassisch, da der Held der Geschichte seine Kräfte erst erwecken muss und ungewollt in den Kampf gegen diese Bestien hineingezogen wird die nun ausgerechnet hinter ihm her sind. Vor allem aber der Zeichenstil und die Charaktere überzeugen und sorgen für ausreichend Dynamik, Witz und Nervenkitzel.

Fazit
Wer auf Action, Blut und „Giraffenmann“ scharf ist kann sich beruhigt Okitenemuru zu Gemüte führen, da der Manga (bisher) solide das Genre bedient und somit keine Wünsche offen lässt.
    • ×7
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „Okitenemuru“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Okitenemuru“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Bungo Stray Dogs“ – Die komplette erste Staffel
Gewinnspiel: „Bungo Stray Dogs“ – Die komplette erste Staffel

Titel

  • Japanisch Okitenemuru
    オキテネムル
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 21.01.2014 ‑ 03.07.2018
    Bände / Kapitel: 9 / 73
    Mangaka: Autor & Illustrator
  • Englisch Okitenemuru
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 20.01.2014 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 8+ / 72+
    Publisher: Crunchyroll
  • Deutsch Okitenemuru
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 30.08.2016 ‑ 28.05.2019
    Bände / Kapitel: 9 / 73
    Publisher: Carlsen Manga

Bewertungen

  • 1
  • 1
  • 9
  • 6
  • 4
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen35Klarwert3.31
Rang#2531Favoriten3

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: ChroloChrolo
    Angefangen
  • Avatar: JannySparrowJannySparrow
    Abgeschlossen
  • Avatar: TheKizarTheKizar
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: SapharusSapharus
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.