Tsubasa: RESERVoir CHRoNiCLE (Manga)ツバサ -RESERVoir CHRoNiCLE-

  • TypManga
  • Bände / Kapitel28 / 232
  • Veröffentlicht21. Mai 2003
  • HauptgenresAbenteuer
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Manga Beschreibung

Manga: Tsubasa: RESERVoir CHRoNiCLE
© 2003 CLAMP, Kodansha Ltd.
Klappentext:
Shaolan und Sakura wohnen in Clow Country und sind trotz ihres Standesunterschiedes ineinander verliebt. Doch dunkle Mächte rauben Sakura sämtliche Erinnerungen und es gibt nur ein einziges Mittel, Sakura zu retten: Shaolan muss die "Federn" ihrer Erinnerungen, die in fremden Welten zerstreut wurden, wieder einsammeln. Eine Lange Reise durch die Dimensionen nimmt ihren Anfang...
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Manga Charaktere

Manga Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Manga Rezensionen

Avatar: LaxLeon#1
Tsubasa RESERVoir CHRoNiCLE

Dass die Autoren von CLAMP eine Vorliebe für Crossover haben, also Charaktere aus ihren älteren Werken in neuere miteinzubauen, ist ja weitreichend bekannt, aber in Tsubasa Reservoir Chronicle (ab nun abgekürzt mit TRC) kann CLAMP zum ersten Mal diesen Faible in einer ihrer Welten und in einer Handlung so gut verpacken, dass es wie angegossen zusammenpasst.


Die Handlung von TRC ist nicht gerade schnell erzählt. Shaolan ist ein junger Archäologe im Wüstenstaat Clow Country und kommt gerade von einer längeren Ausgrabung wieder nach Hause, wo er schon von der bezaubernden und überschwänglich erfreuten Prinzessin Sakura erwartet und herzlichst empfangen wird. Dass zwischen Sakura und Shaolan trotz ihres Standesunterschiedes ein ganz besonderes Band herrscht, merkt man sofort, aber dass noch keiner der beiden dem anderen das eingestanden hat, ebenfalls. Wie dem auch sei, nur kurze Zeit später wird Sakura eines Nachts auf mysteriöse Weise zu den Ruinen vor der Stadt gerufen, wogegen sie sich nicht wehren kann. Shaolan, der im letzten Moment hinzustößt, rettet Sakura davor, wie sie in ein geheimnisvolles Portal gesogen werden sollte und erblickt noch kurzzeitig die gewaltigen leuchtenden Flügel, die Sakura umgeben, nur um kurz danach Zeuge davon zu werden, wie Sakuras Federn sich in alle Winde zerstreuen und sie ohnmächtig zu Boden geht. Die Diagnose ist schnell festgelegt: Sakuras Erinnerungen und Seele wurden in diese Federn aufgespalten und über unzählige Welten und alle möglichen Dimensionen verteilt und sollte sie ihre Federn nicht schnell zurückbekommen, würde sie sterben. Für Shaolan und Sakura, so wie deren Gefährten beginnt eine gefährliche und aufregende Reise durch die Dimensionen auf der Suche nach Sakuras Erinnerungen.

Puuuh, nach dieser doch recht ausführlichen Inhaltsangabe des ersten Kapitels kommen wir aber mal zum Wesentlichen. Wie weiter oben erwähnt, bietet TRC durch dieses Setting die Möglichkeit alle denkbaren CLAMP-Charaktere in eine der möglichen Welten sinnvoll und passend zu platzieren, sodass einem Leser ein Wiedersehen der etwas anderen Art mit Charakteren wie Kamui und Fuuma aus X oder Chii aus Chobits gewiss ist. Dabei spielt aber vor allem CLAMPs, man könnte fast schon sagen, "Spinoff" zu TRC mit dem Titel xxxHolic eine entscheidene Rolle für dieses Werk, da beide Titel unheimlich eng miteinander verwoben sind, doch dazu später etwas mehr. Was mich so stark in TRC gefesselt hat, sind die Charaktere, besonders die Protagonistengruppe. Selten, eigentlich sogar noch nie, habe ich solch einen gut harmonierenden und überzeugenden Cast aus Hauptcharakteren erlebt, die sich so gut ergänzen und in derart zusammen passen. Die vier, äh fünf wenn man Mokona Modoki mitzählt, Protagonisten Shaolan und Sakura, sowie der sonnige Magier Fai D. Flourite und der düstere Samurai Kurogane bieten soviel Potential mit ihren Geschichten die Handlung zu füllen, dass allein ihre Hintergründe nahezu den halben Manga einnehmen, was letztlich auch der Fall ist. Gerade in Verbindung miteinander sind diese Fünf unschlagbar und funktionieren in einer Abwechslung von Humor, Dramatik und Action unglaublich gut.

Was Gestaltung und Zeichnungen angeht, kann man wie üblich CLAMP keinerlei Vorwürfe machen. Die Zeichnungen der Charaktere und Hintergründe sind sehr detailliert, die Gestaltung der Welten fantasievoll und märchenhaft, die Darstellung der Action, der Effekte durch mächtige Zaubersprüche oder dynamische Schwertkämpfe mitreißend und beeindruckend. Ab und zu muss man zwar, besonders bei zweiseitigen Panels, sich eine Weile in ein Bild "hineinsehen", um auch kleinste Details erkennen zu können oder weil das Bild teils überladen ist mit Effekten, doch in den meisten Fällen sind die Bilder so überzeugend, wie die Einzelcover am Anfang eines jeden Kapitels. Zum Charakterdesign muss man CLAMP natürlich nachsagen, dass ihnen in TRC keinerlei Grenzen gesetzt waren. Sie können durch die Dimensionswechsel jede erdenkliche Kleidung ihren Charakteren zusprechen, sei es eine futuristische Pilotenuniform oder eine altertürmliche Kriegerrüstung, sodass man die fünf Hauptcharaktere ständig in einer anderen Aufmachung sieht, die ihnen natürlich alle blendend steht.

Was man weiterhin deutlich hervorheben muss, ist die Verbindung zu xxxHolic. Nicht nur die beiden Hauptcharaktere Yuuko Ichihara und Kimihiro Watanuki, die auch tragend in der Geschichte von TRC sind, sondern auch die Handlungsverläufe der beiden Geschichten ergänzen sich in so vielen Punkten, dass es einem nur ans Herz gelegt werden kann beide Mangas hinterander weg, oder besser noch parallel zu lesen. In Wahrheit wird in TRC sogar mehr über die Hintergründe zu Yuuko und Watanuki preisgegeben, als in xxxHolic selbst, sodass sich ein Blick in TRC gleich zweifach lohnt. Umgekehrt jedoch nimmt xxxHolic nur vereinzelt Bezug auf TRC, sodass Yuukos Rolle als Hexe der Dimensionen in TRC weitaus wichtiger ist, als die der fünf Hauptcharaktere aus TRC für xxxHolic.

Kurz vor dem Fazit möchte ich nochmals auf die Handlung, den Humor, die Action und die Wendungen eingehen. Die erste Hälfte des Mangas richtet klar nach der Suche nach Sakuras Federn. Während in der ersten Zeit Shaolan und seine Gefährten unter erheblichen Zeitdruck stehen möglichst schnell einige von Sakuras Federn zu finden, damit sie nicht verstirbt, entwickelt sich der Manga danach etwas freier und gelassener, nachdem sie einige von Sakuras Erinnerungen wiedererlangt haben und es ihr sichtlich besser geht. Hier merkt man, dass trotz ihrer gefährlichen und anstrengenden Reise die fünf Hauptcharaktere durchaus unbefangener auftreten und sogar für etwas Spaß sorgen können. Die Streiche, die Fai und Mokona Kurogane z.B. immer wieder spielen, sind überaus erheiternd und lockern zu Beginn stark das Setting auf. Doch ab der Hälfte des Mangas ist für solch unschuldigen und friedlichen Spaß kein Platz mehr. Es folgt eine mitreißende Wendung nach der anderen, besonders zum Ende jedes Bandes hin, sodass man eigentlich nur sofort weiterlesen will und wenn es auch nur das erste Kapitel des folgenden Bandes ist. Die Komplexität der Geschichte wird einem schon früh klar, doch wirklich durchzusteigen durch die ganzen Details der hinterlistigen Plots des Antagonisten Fei Wong Reed oder durch die Hinter- und Beweggründe der Hauptcharaktere Kurogane und Fai, braucht Zeit und kann einem gerade kurz vor Schluss sehr verworren und vielschichtig vorkommen, aber letztlich überzeugt TRC auch in diesem Aspekt durch eine spannende und mitreißende Ausarbeitung, sodass man als Leser nicht nur gefordert, sondern auch in allen Punkten zufriedengestellt wird.

Fazit:
Tsubasa RESERVoir CHRoNiCLE ist in meinen Augen das Meisterwerk aus den CLAMP Federn, das alle zuvor da gewesenen oder später geschrieben Werke weit in den Schatten stellt. Zu liebenswürdig und sympathisch sind die Charaktere, zu komplex und begeisternd die Handlung, zu ausgefeilt und stark die Zeichnungen und Darstellung. Wer sich in die Welt von Shaolan und Co. einlässt und sich mit ihnen auf die Suche nach Sakuras Erinnerungen und Federn, nach der Wahrheit hinter ihrer Vergangenheit und nach der einzige wahren und großen Liebe begibt, der wird unter keinen Umständen enttäuscht. Als wirklich letzten Punkt möchte ich noch darauf hinweisen, dass im letzten Kapitel zu xxxHolic, einem speziellen Bonus-Chapter, unsere Helden aus TRC einen letzten Auftritt haben, der nach dem Abschluss des TRC Mangas spielt. Wer also ein weiteres Wiedersehen mit Shaolan, Sakura, Fai, Kurogane und Mokona herbeisehnt, der sollte wirklich einen Blick inxxxHolic werfen.

In diesem Sinne:
9.5 von 10 wiedergefundenen Federn
    • ×20
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „Tsubasa: RESERVoir CHRoNiCLE“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Tsubasa: RESERVoir CHRoNiCLE“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Titel

  • Japanisch Tsubasa: RESERVoir CHRoNiCLE
    ツバサ -RESERVoir CHRoNiCLE-
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 21.05.2003 ‑ 30.09.2009
    Bände / Kapitel: 28 / 232
    Publisher: Kodansha Ltd.
    Mangaka: Autor & Illustrator
  • Englisch Tsubasa: RESERVoir CHRoNiCLE
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 27.04.2004 ‑ 23.11.2010
    Bände / Kapitel: 28 / 232
  • Deutsch Tsubasa: RESERVoir CHRoNiCLE
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 15.09.2004 ‑ 15.07.2010
    Bände / Kapitel: 28 / 232
    Publisher: Egmont Manga
  • xx Synonyme
    Chronicle of the Wings

Bewertungen

  • 1
  • 5
  • 40
  • 114
  • 188
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen390Klarwert4.17
Rang#38Favoriten36

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: KirayuzuKirayuzu
    Pausiert
  • Avatar: minciamincia
    Abgeschlossen
  • Avatar: ShinochiShinochi
    Abgeschlossen
  • Avatar: KroxyKroxy
    Abgeschlossen
  • Avatar: kwlwklkwlwkl
    Abgebrochen

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.