Inugami-san to Nekoyama-san (Manga)犬神さんと猫山さん

  • TypManga
  • Bände / Kapitel6 / ?
  • Veröffentlicht18. Nov 2011
  • HauptgenresRomantische Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Manga Informationen

  • Manga: Inugami-san to Nekoyama-san
    • Japanisch Inugami-san to Nekoyama-san
      犬神さんと猫山さん
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 18.11.2011 ‑ 03.08.2017
      Bände / Kapitel: 6 / ?
      Publisher: Ichijinsha Ltd.
      Mangaka: Autor & Illustrator
    • Synonyme: Inu & Neko

Manga Beschreibung

Yachiyo Inugami erinnert nur aufgrund ihres Namens an einen Hund, sie ist nämlich eine fanatische Katzenliebhaberin und hätte auch nichts dagegen, wenn ihr einmal ein Cat Girl über den Weg laufen würde. Wie glücklich trifft es sich also, dass sie, frisch auf der High School, dort auf Suzu Nekoyama trifft, deren katzengleiche Persönlichkeit ebenfalls im Widerspruch zu ihrer Liebe zu Hunden steht. Für Yachiyo ist sofort klar: Die Jagd auf ihr Cat Girl ist eröffnet!
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Manga Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Manga „Inugami-san to Nekoyama-san“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Manga „Inugami-san to Nekoyama-san“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Manga Charaktere

Manga Forum

Manga Rezensionen

Avatar: Pilop
V.I.P.
#1
Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten wird aus diesem Manga zwar eine unterhaltsame Komödie, aber nicht unbedingt ein guter Yuri-Manga.

Rein grundsätzlich leidet die Serie für mich unter einem im Yuri-Genre altbekannten Umstand, nämlich ständig auf Yuri zu machen, aber letztendlich keine Beziehungen zu beinhalten. Normalerweise würde ich das dann als Pseudo-Yuri bezeichnen, nur dass das hier dann doch wieder nicht passt. Die Mädchen machen hier keinen Hehl daraus die anderen (sexuell) anziehend zu finden, nur passiert dann beziehungstechnisch genau gar nichts. Und das ist mir in einer Geschichte, bei der sogar Aussagen wie „Ich will dich flachlegen!“ fallen und es mehrere de facto Paare gibt doch zu absurd. Die Intention hinter dieser „Zurückhaltung“ ist dann allerdings klar: Der Humor ist schlicht darauf ausgerichtet, dass alle Charaktere mit allen interagieren, auch in anzüglicher Weise, weshalb sich der Beziehungsstatus zwischen einzelnen Figuren nicht ändern darf. Hier kann man dann aber wenigstens sagen, dass dieses „Opfer“ nicht völlig vergeblich ist, denn auf Humorebene funktioniert der Manga schon. Die Figuren sind überzeichnet aber sympathisch und ihre (anzüglichen) Eskapaden in der Regel auch witzig. Man bekommt es hier also nicht mit dem klassischen Mädchen-Schul-Gag-Manga-Humor zu tun, sondern schon mit einem sexuell aufgeladeneren, auf Yuri aufbauendem. Insofern hätte ich dem Manga durchaus auch eine bessere Bewertung geben können, aber am Ende ist es für mich doch zu absurd, dass es hier zu keinerlei ernsthafter Entwicklung kommt und Figuren, die laufend auch ihre sexuellen Gelüste zum Ausdruck bringen, noch nicht mal einen Kuss zustande bringen.
    • ×5
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Ixs#2
  • Handlung
  • Illustrationen
  • Charaktere
  • Yuri
Zusammenfassung in drei Sätzen:
Obwohl Inugami Yachiyo sich wie ein Hund benimmt und denkt, liebt sie in Wirklichkeit Katzen. Nekoyama Suzu ist ein Hundeliebhaber, obwohl sie sich wie eine Katze verhält. Das schicksalhafte Zusammentreffen eines liebevollen Hundes mit einer schüchternen Katze führt zu Freundschaft, Anziehung und einem niedlichen 4-Koma!

Stärken:
  • Das Artwork lässt jeden Charakter cool und dennoch hinreißend aussehen. Sogar die kleinen Mädchen sehen für mich sehr cool aus (sie sind natürlich auch immer noch süß). Es kann manchmal etwas ungeschliffen aussehen, aber für mich ist es immer noch angenehm.
  • Es gibt nicht wenige sexuell aggressive Mädchen, was bedeutet, dass es viel Ship-Potential gibt!
Schwächen:
  • Beide Hauptfiguren ziehen sich augenblicklich gegenseitig an - es gibt eigentlich keine Annäherung oder schüchternes Flirten. Wie ein freundlicher Hund springt Inugami direkt zu Nekoyama, die wie eine stolze Katze reagiert.
  • Eine ganze Reihe von Pointen handelt von Katzen oder Hunden. Es ist erstaunlich zu sehen, wie kreativ die Mangaka mit solchen Themen umgehen können, aber es könnte für einige Leute langweilig werden.
Fazit:
Inugami-san to Nekoyama-san ist ein süßer „Girl meets Girl“-4-koma. Die Mädchen neigen jedoch dazu mit Mädchen zu flirten, die nicht ihrem jeweiligen Liebesinteresse entsprechen. Einige Leser finden das vielleicht aufregend, während andere es störend finden. Wenn man auf fröhlichen Yuri steht, das von Anfang an mit vielen Ships aufwatet, probiert es mit InuNeko aus!
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Manga Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Manga „Inugami-san to Nekoyama-san“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Inugami-san to Nekoyama-san“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Dororo“
Gewinnspiel – „Dororo“

Bewertungen

  • 0
  • 0
  • 6
  • 3
  • 2
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.50 = 70%Rang#3309

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: IxsIxs
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Desinteressiert
  • Avatar: FirstDaggerFirstDagger
    Angefangen
  • Avatar: AbgefuchstAbgefuchst
    Desinteressiert

Top Eintrager

Manga teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Manga oder informierst gern über Manga? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Manga-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Manga und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.