• Themen-
  • Beiträge-
  • Abonnements-
  • Lesezeichen-
  • Ausgeblendet-

Was schaut/macht ihr gerade?

  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Nyan-Kun#436
Hab mir eben den aktuellen Tarantino Film "Once upon a time...in Hollywood" angesehen.
Mir fällt es schwer darüber ein vernünftiges Urteil zu fällen. Für mich hatte es sich eher wie ein Versatzstück aus verschiedenen Szenen und Settings angefühlt. Leonardo DiCaprio als Rick Dalton kam klasse rüber. Vom Schnitt und Kameraführung war das ganze auch ungewöhnlich, hat aber dafür gesorgt, dass ich schneller in den Film eintauchen konnte.
Mit der Manson Familie hat man die wohl unsympathischste Hippie Truppe überhaupt in der Filmgeschichte erlebt. Da war nichts mit Friede-Freude Eierkuchen. Das war eine Truppe durchgeknallter, zugedröhnter Typen, die eine recht merkwürdige Ausstrahlung haben. Hat Tarantino auch gut rüber gebracht. Das der Erzähler erst im letzten Drittel zum Einsatz kam war etwas merkwürdig und Tarantinos Fußfetisch. Naja, hätte man vor der Kamera wenigstens saubere Füße hingestellt wäre es zumindest angenehmer gewesen.

Dafür war das Ende ziemlich unerwartet. Deshalb will ich nichts spoilern. Hat auf mich einen ziemlichen Eindruck hinterlassen und war typisch Tarantino.

Da der Film sich wie gesagt wie ein Versatzstück angefühlt hat will ich den auch nicht als ganzes bewerten. Gab einige richtig coole und schöne Szenen, aber auch so einige unausstehliche Szenen. Mit der dauergrinsenden Margot Robbie kann ich übrigens so gar nichts anfangen. Jedesmal wenn ich sie sah musste ich mit den Augenrollen. Nur die eine Hippie Dame war noch schlimmer.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: ChimoAri#437
Arbeite seit einigen Tagen an einem eigenen Pen and Paper Abenteuer.

Es wird darum gehen, dass die Spieler in einem Waisenhaus leben und dort verschiedene Sachen raus finden.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Chamo
Datenbank-Helfer
#438
Kommentare auf Youtube schreiben
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asane#441
Weil ich gerade was über Philosophie lese!
Kommt jetzt ein entsprechend fundierter Beitrag über

Gut und schlecht

Es ist eine gute Idee, fast-leere Klebestifte mit Flüssigkleber auf den
Kopf zu stellen, beizeiten, damit die Soße mählich Richtung Öffnung
laufen kann und das Dings einsatzbereit ist, wenn man's dann braucht.

Es ist eine ausgesprochen schlechte Idee, als Stütze des in Rede
stehenden Stifts sich die heiße, volle Teekanne auszusuchen.

…und dann bei Gebrauch des Stiftes die Kappe abzunehmen.. -


[Könnte ein Beitrag sein für das kommende epochale Werk "Physik für Idioten. Extra leicht und fasslich erklärt".]
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: salma#442
Gestern Prison School zu Ende geschaut, nachdem ich den ziemlich speziellen Anime vor 2 Jahren pausiert hatte. :D
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: ChimoAri#444
Baue mit RPG Maker MV ein Mystery Spiel.

Der Spieler wacht in einem Gebäude auf und besitzt keine Erinnerungen mehr.
Er muss herausfinden wo er ist und was passiert ist.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: salma#445
Versicherungspolicen ausstellen
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Chamo
Datenbank-Helfer
#446
mich ein klein wenig langweilen
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: salma#447
Vor der Arbeit noch eine rauchen
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Nyan-Kun#448
Genieße meinen Kaffee und leckeren Käsekuchen während ich auf Prosieben Maxx mir die Ghibli Filme anschaue. Das ist doch mal ein entspannter Feiertag.
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asane#449
Was soll man schon machen bei einem solch schönen Wetter!?

Fenster putzen natürlich!

Außerdem habe ich letzten Abend die Winterbettwäsche installiert. Und die leichten Sommerdecken drehen gerade ihre Runden in der Waschmaschine. Die Winterhöhle ist eingerichtet: "Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr."


Der Sommer ist vorbei.

Obwohl es heißer war als früher (oder weil?), kommt mir der Sommer kürzer vor. Das liegt, glaube ich, an der Relativitätstheorie. Nein, eher an den Größenverhältnissen und der Physik.

Zu den Größenverhältnissen:
Wenn man klein ist und noch zur Schule geht, kommt einem alles größer und weiter vor als später, wenn man selber groß ist. Also auch der Sommer und die Ferien. Das nennt man dann Perspektive.

Außerdem kommt noch die Physik hinzu: Wärme dehnt die Körper aus, lernt man schon in der Schule. Deswegen sind auch die Sommerferien länger als die Winterferien, und auch die Tage werden länger, weil: es wird ja auch heißer!

Was komischerweise nicht größer wird, sind die Hosen obenrum und die Hemden untenrum.


PS: und die Liebe ist im Sommer auch größer als im Winter... *seufz*
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: ChimoAri#450
Ich schaue bei Netflix die 2. Staffel von "Einfach unheimlich" an.

Habe mal dazu entschieden etwas Pause vom RPG basteln zu nehmen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.