• Themen-
  • Beiträge-
  • Abonnements-
  • Lesezeichen-
  • Ausgeblendet-

Was schaut/macht ihr gerade?

  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: salma#391
Müde as hell. Wäre heute beinahe im Unterricht eingepennt. Also werd ich wohl gleich pennen gehen - . -
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: xNeliel
Freischalter
#392
Klausur in Bio ist gut gelaufen, Schmerzen sind auch etwas weniger. Nun heißt es auskurieren am Wochenende, Montag Referat!
    • ×1
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asane#393
Isekai Izakaya kucken. Gerade bin ich dabei, mich in Shinobu zu verlieben. Mist.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: salma#394
Erkältungsbad, Medizin eingeworfen und heißen Tee schlürfen
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Nova Lunaris#395
Ich lerne gerade mehr oder weniger fröhlich für die Chemie Prüfung am Donnerstag.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asane#396
Abendessen & dabei Zeitschriften lesen.

Eben gelesen zu dem allgemein beliebten Thema: Männer sind doof

[Es geht um Balz und Paarungsverhalten von Laubenvögeln im allgemeinen und Paradiesvögeln im besonderen]


[Nestbau samt Ausstaffierung]
Doch reicht das noch immer nicht, um wählerische Weibchen zu überzeugen. Zeigt eines Interesse, muss das Männchen sofort reagieren. Die potentielle Partnerin wird mit starrem Blick fixiert, die Pupillen weiten und verengen sich rhythmisch wie ein Herzschlag. Das Männchen setzt zum Tanz an, heißblütig bis total verrückt. Es zuckt der Kopf, der Vogel flattert, bläht sich auf. Bückt sich, hebt sich, vibriert wie ein altmodischer Aufziehwecker. Ist das Weibchen bezirzt, währt der Liebesakt zwei bis drei Sekunden. Danach sieht man sich nie wieder.


Wie schon gesagt, Männer sind doof.
    • ×0
    • ×0
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: salma#397
In der S-Bahn sitzen und zur Fortbildung fahren
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Chrolo#398
Ich sitz an schier endlosen Übersetzungen mittelkoreanischer Texte und merke, dass mein linkes Handgelenk langsam rumspackt...

noooooo!!
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asane#399
Schon wieder Abendessen. Diesmal gelesen: Frauen sind doof

---
22 Gründe, warum ich SIE nicht leiden kann

So, her mit den unangenehmen Wahrheiten und Klischees über die moderne Frau. Selma Hajduk findet die eigene Spezies anstrengend und hat sie zusammengetragen.


Sie weinen, weil in der »Gala« stand, dass irgendein Fußballer oder Prinz Vater geworden ist.

Mit ihren ganzen Kosmetikdöschen, Glitzertops, Nylondessous, dem giftigen Glitter und dem in Plastik eingeschweißten Gemüse werden sie die Welt in den Untergang treiben, während Männer mit Teerseife, Flaschenbier und Schnitzel eine super Ökobilanz haben.

Sie geiern ein Leben lang dem abwesenden Vater hinterher und nehmen deshalb die blödesten Typen. Je mehr sich der Typ entzieht, desto dringender wollen sie ihn haben. Männer, die nicht blöd sind, haben keine Chance und können gleich ins Schweigeretreat oder zur Fremdenlegion gehen.

Frauen essen ausschließlich Salat und trinken ausschließlich geschredderten Salat.

Sie halten sich für die besseren Menschen.

In Krisensituationen machen sie exzessiv an ihrem Haaren rum. Wenn es ihnen furchtbar geht, wollen sie offenbar auch furchtbar aussehen.

Sie setzen ihre »weiblichen Reize« (Haare schütteln, Push-up vorzeigen und so) ein, um Sachen zu kriegen: Schmuck, Hilfe beim Umzug, Essen vom Teller ihres Gegenübers, die Männer von Frauen ohne falsche Wimpern etc.

Sie wollen Blumen. Aber keine Alpenveilchen. Und keine Gerbera. Und nicht, nachdem sie gesagt haben, dass sie welche wollen, sondern vorher.

Sie sind zu faul, ihren G-Punkt selbst zu massieren, für alles brauchen sie einen Mann. Immerhin können sie selbstständig eine Straße überqueren. Wobei: Paul Arnheim ließ, so heißt es, 1925 die erste Ampel in Hamburg aufstellen, weil er Angst um seine komplett verspulte Gattin hatte.

Sie wissen nicht, was eine Abseitsfalle ist, aber alleine zum Fußball gehen lassen wollen sie ihrem Freund auch nicht. Sie wollen überall mit hin und dann meckern, wie doof es da ist, wo ihr Freund sie nicht mit hin nehmen wollte.

Sie können sich nicht kurz fassen, also mal so: erstens, zweitens, drittens. Es geht immer bis zum zwanzigsten. Mindestens.

Sie müssen immer über Gefühle reden. Dabei ist das ganze »Gefühle« doch reine Erfindung.

Dauernd machen sie irgendwelche Fotos von sich, um sie dann mit großem Bohei wieder zu zerreißen (früher) oder zu löschen (heute).

Männer sollen im Sitzen pinkeln. Wenn sie nicht einen letzten Rest Anstand hätten, würden Frauen kontrollieren, ob das befolgt wird.

Seit sie regieren, ist die Welt nicht besser geworden.

Sie finden, dass Arbeit, die gefährlich, schwer und/oder schmutzig ist, von Männern gemacht werden sollte, und verachten exzessivst jene Frauen, die sich in solche »Männerberufe« wagen.

Sie können nicht kochen, höchstens backen. Neun von 300 Sterneköchen in Deutschland sind Frauen.

Humor (oder zur Not Schweigen) ist nicht so ihr Ding.

Sie sind nicht solidarisch miteinander. Sonst hätten sie längst die Weltherrschaft.

Und alle müssten nur Liebe, Yoga, Achtsamkeit praktizieren, als würde die Welt allein dadurch ein besserer Ort.

Sie haben Penisneid, dabei können sie doch auch im Stehen pinkeln!

Immer verallgemeinern sie.
---

Klar, heillos übertrieben. Und zum Glück von einer Frau geschrieben.
Was mir bekannt vorkommt, ist das mit dem "blödesten Typ", dem Salat, den Haaren, den Blumen, mit Freund zum Fußball, Sitzpinkeln und Achtsamkeit.
    • ×0
    • ×0
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Otakubeast#400
Gekkan Shoujo Nozaki-kun
gucken mein Lieblingssatz bisher Ich kann Situationen gut einschätzen, bin Ich nicht zu perfekt (nachdem Sie überall Chaos hinterlassen und immer das sagt was andere Verärget und es selbst nicht mitkriegt )
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: ChimoAri#401
Eigentlich an meiner Geschichte arbeiten. Doch stattdessen spame ich das Forum voll.
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: BLUEANGEL X#402
ich bin gerade beim geburstagsgeschenk beim einpacken meine oma hat morgen am 8.4. geburstag.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Nova Lunaris#403
Ich liege gerade auf meinem Sofa und lausche den Klängen wunderschöner Klaviermusik. Dabei horche ich in meine Seele hinein.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: ~kashi-sama~#404
Will eigentlich schlafen gehen, nur irgendwie komme ich einfach nicht von meinem Laptop weg...

Ich werde es morgen sowas von bereuen so spät schlafen gegangen zu sein.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asane#405
Angesichts der Notre-Dame-Katastrophe altes Zeug der Notre-Dame-Schule hören:
zweistimmige Organi von Leonin und vierstimmige von Perotin.

Aber Vorsicht: die Sachen sind 800 Jahre alt.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.