• Themen-
  • Beiträge-
  • Abonnements-
  • Lesezeichen-
  • Ausgeblendet-

Lustige Momente aus dem Alltag

  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Nyan-Kun#16
Als ich heute eine Prüfung hatte und stundenlang müde, aber immer noch hochkonzentriert die Aufgaben löste musste ich die ganze Zeit an den ersten Opening Song von "RE:Zero" denken. Der lief in meinem Kopf irgendwie in Dauerschleife. Es war auch nicht störend oder so. Teils hatte es mich beruhigt, aber eines Frage ich mich immer noch:

Wieso ausgerechnet "RE:Zero"? Den Anime an sich finde ich nicht so toll und auch der Opening Song ist nicht unbedingt das ich mir ständig anhören würde. Und trotzdem dudelte in meinem Kopf dieser Song während meiner Prüfung. WTF!
Naja, wird wohl irgendeinen psychisch logischen Grund haben den ich noch nicht durchblickt habe.
    • ×0
    • ×0
    • ×5
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Chamo
Datenbank-Helfer
#17
Einmal hat eine Dame einen Trauerkranz für eine bevorstehende Beerdigung bestellt. Ihrem Wunsch zufolge sollte auf den beigefügten Bändern die Worte "Ruhe sanft" auf beiden Seiten zu lesen sein. Als der Kranz jedoch geliefert wurde, stand darauf "Ruhe sanft auf beiden Seiten."
    • ×0
    • ×0
    • ×6
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: ChimoAri#18
Habe mir für heute eine Pizza bestellt.

Als der Lieferant klingelte und ich seine Stimme hörte war ich verwundert.
Dachte nämlich, dass es eine Frau sei.
Doch dann entpuppte er sich als Jugendlicher! Lass ihn mal 15 Jahre alt sein.
Das hat mich überrascht.

Jedoch war das nicht der lustige Moment.
Denn er schaute mich mit einem Blick an, als hätte er noch nie einen Menschen gesehen.

Und es lag bestimmt nicht daran, weil ich einen Schlafanzug trage...
    • ×0
    • ×0
    • ×5
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asane#19
Tja.

Ich weiß jetzt gar nicht so recht, wo das eigentlich rein gehört.
Lustig ist das nämlich nicht. Aber irgendwie schon auch.

Hat schon mal jemand zuckerfreie Gummibären probiert? Mit "Süßstoff: Hydrogenated Glukose Sirup (lycasin)" als Zuckerersatz? (Bzw. gibt's das bei uns überhaupt?)

Die gute Frau hier auf Amazon hat jedenfalls mal probiert. Und ihre Erfahrungen in einer Rezension dargelegt.
Englisch allerdings. Trotz allem: die Frau muss Humor haben, das in einen Text dieser Art zu packen. Das hat mich, alles in allem, am meisten beeindruckt.

Angenommen - nur mal angenommen*! - man legt so was in der Firma auf den Tisch in der Teeküche, ganz harmlos, einfach so - läuft das dann eigentlich schon unter Sabotage?

*Nein, bitte nicht auf schräge Gedanken kommen, das grenzt wahrscheinlich schon an Körperverletzung!
    • ×0
    • ×0
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (4)

Zeige alle Kommentare
Avatar: ChimoAri#20
Gerade eben passiert:

Ich wollte mein Handy aufladen und habe es an den Pc gehängt.
Dabei bin ich aus versehen auf das Verlängerungskabel meines Kopfhörer gekommen und
plötzlich war die Musik im RPG Maker weg.

Habe ihn neu gestartet und sie funktioniert wieder.

Ich weiß nicht wie ich das gemacht habe, aber anscheinend kann ich Musik ausschalten
ohne den Stopp Knopf zu drücken.

Wenn das nicht mal ein Hacker ist weiß ich auch nicht
    • ×0
    • ×0
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: ChimoAri#21
Meine Oma(83) hat seit gestern ein Smartphone. Von meiner Tante mütterlich geschenkt bekommen.
Innerhalb von einer Stunde plus den 20 Minuten mit mir hat sie schon die einfachsten Funktionen wie ein-/ausschalten oder das betätigen von Apps verstanden.

Meine Mutter dagegen hat dafür 2 Wochen gebraucht.

Aus diesem Grund dachte sich meine Mutter vorhin meiner Oma ein auf Besserwisserin zu machen, da sie mehr Ahnung von Handys hat. Sie hat ihr immer wieder gesagt welche Funktionen es noch so gibt.

Normalerweise bin ich derjenige, der meiner Mutter alles volltextet, wenn es um Technik geht, aber jetzt hat es meine Mutter bei meiner Oma getan und ich fand das sehr amüsant.

Sie hat endlich jemanden gefunden, der bezüglich Handys, weniger weiß als sie.
    • ×0
    • ×0
    • ×6
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Yuno Hinamori#22
Ich war gestern im Thalia um mir neue Manga zu kaufen.
Da sehe ich auf einmal einen älteren Herren, der sich einen Band von A Chivalry of a Failed Knight nimmt und ihn etwas überfliegt, bis er an die Stelle kommt, wo man Stella in Unterwäsche sieht, an der Stelle pausiert er und sieht sie sich ganz genau an.

Das fand ich schon ganz amüsant, weil ich als ich etwas weiter von ihm weg stand alles ganz genau sehen konnte, bin dann amüsiert weitergegangen, ohne, dass er mich bei meiner Beobachtung bemerkte.

Aber ich muss schon sagen, Stella sah in dem Panel verdammt gut aus
    • ×1
    • ×0
    • ×6
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.