Regeln

aniSearchs seiteneigene Regeln werden durch etwaige Clubregeln natürlich nicht außer Kraft gesetzt! Die Clubregeln sind als zusätzliches und nur im jeweiligen Club gültiges Reglement zu betrachten.
„Empfohlen von aniSearch“-Regeln
  • Eine Rezension zur Wahl empfehlen kann jedes registrierte Mitglied von aniSearch.
  • Bezüglich der Anzahl der Nominierungen gibt es keine Vorgaben.
  • Nominierungen, die durch die Empfehl-Funktion gegeben werden, verfallen nicht. Eine Rezension kann also mehrmals zur Wahl vorgeschlagen werden.
  • Die Wahl findet durch das Rezensionsteam statt.
  • Die Wahl ist an kein fixes Zeitfenster gebunden.
  • Die Wahl einer Rezension muss einstimmig durch das Rezensionsteam erfolgen.
  • Erhält eine Rezension zwar eine Mehrheit, aber keine Einstimmigkeit des Rezensionsteams, so wird eine entscheidende Stichwahl durchgeführt, bei der sie einstimmig gewählt werden muss.
  • Dem Verfasser der gekürten Rezension wird dies durch einen Gästebucheintrag oder eine PN mitgeteilt.
  • Rezensionen, die trotz ausreichender Qualifikation nicht zum Zuge gekommen sind, können zu einem späteren Zeitpunkt für den Titel ausgewählt werden.
  • Rezensionen zu Hentai-/Ü18-Titeln sind nicht zur Wahl zugelassen.

Club-Ränge

Die Club-Ränge Club-Senior und Club-VIP werden an unsere Helfer vergeben.
  • Club-Senioren sind Helfer auf Probe, die uns beim Empfehlen von Rezensionen unterstützen.
  • Club-VIPs sind vollwertige Helfer, die kontinuierlich bei der Club-Aktivität, dem Empfehlen von Rezensionen, mitwirken.


    Feedback - kleine Diskurse zu Mitgliederrezensionen:
  • Eine Rezension gilt offiziell als für die Besprechung angenommen, sobald der Rezensent diese im dafür vorgesehenen Thread verlinkt oder zumindest den Namen des Werkes nennt, welches rezensiert worden ist.
  • Das Feedback sollte in erster Linie von den Clubleitern kommen, welche das Recht haben, bestimmte Punkte, welche sie als negativ erachten, anzusprechen. Man sollte sich also vorher überlegen, ob man eine Rezension zur Verfügung stellen möchte, sofern man ein generelles Problem mit Kritik hat. Persönlich beleidigt sollte sich jedenfalls niemand fühlen. Wir Clubleiter geben uns Mühe, negative Aspekte der Rezensionen so sachlich wie möglich anzusprechen.
  • Sofern sich ein anderes Clubmitglied zu einer Rezension äußern möchte, muss dieses das Einverständnis des Rezensenten einholen. Das soll verhindern, dass der Rezensent mit zu viel negativer Kritik von anderen Clubmitgliedern, deren sachliche, professionelle und neutrale Auseinandersetzung mit der Rezension wir nicht gewährleisten können, überhäuft wird.

Allgemeine Betrachtungen zu Rezensionen:
  • In diesem Thread können Beiträge, die sich inhaltlich mit Anime/Manga/Live-Action auseinandersetzen, besprochen werden. Gerne auch auszugsweise. Diese gelten als für die Besprechung angenommen, sobald sie im Thread verlinkt werden.
  • Für die Vorstellung selbst verfasster Beiträge ist der Thread Feedback - kleine Diskurse zu Mitgliederrezensionen vorgesehen.
  • Das Einverständnis des Verfassers muss hierfür nicht eingeholt werden. Bitte beachtet jedoch, dass Kritik, ob positiv oder negativ, sachlich bleiben sollte.
  • Jedes Club-Mitglied kann sich an der Diskussion beteiligen.

Cover

Club: Rezensionsclub

Forum

Neueste Clubmitglieder