Blood Blockade Battlefront (Anime) ➜ Forum ➜ RezensionenKekkai Sensen / 血界戦線

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht05. Apr 2015
  • HauptgenresAction
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Rezensionen

Hier findest Du sowohl kurze als auch umfangreichere Rezensionen zum Anime „Blood Blockade Battlefront“. Dies ist kein Diskussionsthema! Jeder Beitrag im Thema muss eine für sich alleinstehende, selbst verfasste Rezension sein und muss inhaltlich mindestens die Kerngebiete Handlung und Charaktere sowie ein persönliches Fazit enthalten. Du kannst zu einer vorhandenen Rezension allerdings gern einen Kommentar hinterlassen.
  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Tesla
V.I.P.
#1
Wer braucht schon eine letzte Folge ?

Bald zwei Monate nach seinem geplanten Ende fehlt immer noch jegliche Spur der letzten Folge von Blood Blockade Battlefront. Und irgendwie ist es symptomatisch für alles, was schief gelaufen ist bei Bones.

Das Material für etwas Großartiges war da: Charakter- und Weltdesign, die grundlegende Story, Animationsqualität und der unverwechselbare Schauplatz NewYork/Hellsalem's Lot boten Potential für ein Meisterwerk. Leider ist die Serie dann doch nur Mittelmaß geworden, weil man sich trotz toller Ansätze an so vielen Stellen selbst ein Bein gestellt hat. Irgendetwas scheint während der Produktion aus dem Ruder gelaufen zu sein. Das drückt sich auch ganz besonders im missratenem Timing der einzelnen Episoden aus. Um es mit einer Metapher zu beschreiben: Kekkai Sensen wirkt so, als ob man ein tolles Drehbuch hatte, mit dem man einen großartigen Film gedreht hat... und am Ende hat es der Cutter, der alles zusammengeschnitten hat, ruiniert.

Die Erzählung schwankt permanent im Tempo, springt stellenweise wild hin und her und zeigt die Geschehnisse wiederholt aus unsinnigen Perspektiven. Besonders letzteres zeigt, das man seinen Fokus vielleicht auch zu stark auf den (wirklich hervorragenden) Stil gelegt hat. "Style over Substance" scheint manchmal die Devise zu sein. Da kommt es eben auch vor, dass Geschehnisse in der Reflektion einer Glühbirne gezeigt werden, ohne das es irgendeinen Sinn für die Szene, das Bild oder die Geschichte macht (siehe Episode 2). All das hat leider zur Folge, dass man permanent das Gefühl bekommt, dass irgendetwas nicht stimmt, nicht "richtig" ist bei dieser Serie. Eben auch wie eine letzte Folge, für die man angeblich schon 2 Monate lang keinen Sendeplatz finden kann...

So bleibt am Ende leider nur Durchschnittsware, die mich traurig macht, weil so viel mehr hätte möglich sein können.
    • ×19
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Cowboy Bebop“
Gewinnspiel – „Cowboy Bebop“

Bewertungen

  • 17
  • 79
  • 353
  • 593
  • 149
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.43 = 69%Rang#1396

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.