Detektiv Conan: Das Requiem der Detektive (Anime)Meitantei Conan: Tantei-tachi no Requiem / 名探偵コナン 探偵たちの鎮魂歌

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht15. Apr 2006
  • HauptgenresKrimi
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: Detektiv Conan: Das Requiem der Detektive
    • Japanisch Meitantei Conan: Tantei-tachi no Requiem
      名探偵コナン 探偵たちの鎮魂歌
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 15.04.2006
    • Deutsch Detektiv Conan: Das Requiem der Detektive
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 23.02.2009
    • Synonyme: Detective Conan Movie 10: The Private Eyes’ Requiem, Detektiv Conan Film 10, Meitantei Conan Movie 10, Case Closed Movie 10, DC M10

Anime Beschreibung

Kogoro Mori wird samt Anhang (Ran, Conan, Detective-Boys) von einem neuen, unbekannten Klienten in einen Vergnügungspark geladen, um einen kniffligen Fall zu lösen. Was sich schon bald als fataler Irrtum herausstellen soll. Denn der Klient plant sein eigenes mörderisches Spiel mit Kogoro Mori und Conan, aber auch anderen großen Detektiven der Zeit. Diese sollen für ihn einen alten Fall aufrollen und um sicher zu gehen, dass diese ihr bestes geben, werden die ihnen nahestehenden Personen als Geiseln im Vergnügungspark genommen ‒ ohne, dass diese es wissen. Wiedermal nimmt Conan die Ermittlungen auf, aber auch einige „Gastauftritte“, wie die von Kaito Kid und Heiji Hattori, werden in den Plot mit eingebunden.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Detektiv Conan: Das Requiem der Detektive“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (39 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Zitate

  • Conan EDOGAWA

    Manche Autoren können ihre Serien einfach nicht enden lassen.

  • Conan EDOGAWA

    Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.

  • Conan EDOGAWA

    Ein Detektiv, der einen Mörder durch seine Schlussfolgerungen in die Ecke drängt und dann zulässt, dass er Selbstmord begeht, ist selbst nicht besser als ein Mörder.

  • Conan EDOGAWA

    Es gibt nur eine Wahrheit und ich finde sie.

  • Conan EDOGAWA

    Ihr solltet damit aufhören euch zu beleidigen, denn was man einmal unbedacht ausgesprochen hat, das kann man NIE wieder zurücknehmen. Worte können wie Messer sein. Wenn man sie falsch benutzt, werden sie unter Umständen zu einer gefährlichen Waffe. Durch falsch gewählte Worte kann man einen Freund für immer verlieren.
    Wenn man einmal aneinander vorbei geht, kann es sein, dass man sich kein zweites Mal sieht.

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: DeBaer#1
Das “Tantei-tachi no Requiem” mir gefallen wird war schon lange im Voraus klar und wie es bei jedem anderen Conan-Movie der Fall ist hat man sich auch dieses Mal keine Blöße gegeben. Der nunmehr 10. Film wartet mal wieder mit allem auf was man von Meitantei Conan erwartet und glänzt wie es üblich ist mit einer spannenden Handlung. Dieses Mal hat man sich mal wieder dafür entschieden den Zuschauer mehr dazu zu animieren seine Gehirnzellen anzustrengen und sich was Action angeht vornehm zurückgehalten. Und der Fall den Conan & Co. dieses Mal zu lösen haben erfordert wahrhaftig einiges an Aufmerksamkeit da er so verzweigt und vielschichtig ist wie kaum ein anderer zuvor (Tharos muss wohl einen anderen Film gesehen haben als ich o_O). Doch in Sachen Aufmerksamkeit kann „Tantei-tachi no Requiem“ den Zuschauer schon nach wenigen Minuten problemlos ködern. Auf eine längere Aufbauphase (wie zB in Movie 09) wird nämlich verzichtet und Conan, seine Freunde und sonstige Bekannte werden schnurstracks in eine Lage gebracht die ordentlich ins schwitzen bringt. Damit gestaltet sich der Verlauf des Films von Anfang an sehr spannend und man fühlt sich als hätte man Sekundenkleber auf dem Sesselpolster während man den Film schaut. Schon fast überflüssig zu erwähnen das mal wieder alles super durchdacht ist und als extra Bonbon hat man sämtliche wichtigen Figuren der TV-Serie in den Film mit eingebaut so das jeder seinen (mehr oder weniger) spektakulären Auftritt hat. Für mich war schon die Anwesenheit von Heiji und Kaitou Kid allein ein Grund zu überschwänglicher Freude, da ich diese beiden Charaktere zu meinen absoluten Favoriten zähle. Vor allem ist es mal wieder Kids Anwesenheit die dem Film noch den extra Schuss Würze gibt und wie immer dafür sorgt das man fast paranoid wird bei dem Versuch seine Tarnung zu entlarven (ich habe es übrigens geschafft, worauf ich persönlich sehr stolz bin ^_-). Ach ja, showdownmäßig gibt’s einmal mehr einen spannenden Abschluss und wie die anderen Filme bleibt auch „Tantei-tachi no Requiem“ dem Conan-Movie-Grundsatz „Glaubst du das war das Ende? HA!“ treu. Fazit: Auch dieser Film ist überaus sehenswert und punktet mit einer komplexen sowie hochspannenden Handlung, die jeden Conan- sowie Nicht-Fan mitreißen wird.
    • ×19
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: Pilop
V.I.P.
#2
Gut unterhaltender Film in bewährter Conan-Manier, der allerdings teilweise etwas zu viel reinpacken will, wodurch manches ein bisschen aufgesetzt wirkt.

Ohne lange Anfangsphase wird man dieses Mal sofort in den Fall geworfen und die Spannung durch eine zusätzliche Begebenheit um das Schicksal der Hauptpersonen schon zu Beginn hoch gehalten. Der Fall selbst ist vergleichsweise komplex aufgebaut, animiert zum miträtseln und bietet auch die ein oder andere Überraschung. Das Finale ist angenehm spannend inszeniert, wenn auch der letzte „Schockmoment“ eher billig wirkt. Was den Gesamteindruck schlussendlich stört, ist dass man meiner Ansicht nach schon etwas krampfhaft versucht hat alle beliebten Hauptpersonen irgendwie in die Geschichte zu verpacken. So gut wie jeder taucht im Verlauf des Films irgendwann auf und spult die seiner Rolle zugewiesenen typischen Verhaltensweisen ab, was in dieser Menge schlicht und ergreifend aufgesetzt wirkt. Selbst Kaito Kid fand ich in diesem Film eher deplaziert. Der Handlungsstrang um ihn ist zwar stark mit der eigentlichen Geschichte verknüpft, jedoch wirkt seine Rolle für mich doch eher wie rein für die Fans hineingeschrieben.

Fazit:
Vom Fall her sicher einer der besten Conan-Filme, der auch die Spannung durchgehend hoch hält. Nur bei der Inszenierung hat man es mit den Personen für meinen Geschmack etwas übertrieben.
    • ×13
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
Avatar: FireDevil#3
Detektiv Conan Movie 10 - Requiem der Detektive


Movie 10 bietet genauso wie die 9 Vorgänger sehr gute Unterhaltung. Hat aber leider auch ein paar Schwachpunkte.


Handlung
Kogoro und die Kids werden von einem Unbekannten Klienten zu einem Vergnügungspark eingeladen. Alle bekommen ein ID-Armband welches als Eintritts Karte zum Vergnügungspark dient. Kogoro und Conan müssen aber bleiben, den der Klient treibt ein Grausames Spiel. Er gibt den Beiden einen Fall auf und sollten sie diesen nicht lösen werden die IDs an ihren Armen explodieren. Ein Gnadenloser Wettkampf gegen die Zeit beginnt.


Conan legt von Anfang an einen guten Start hin, und gerade wegen dieser Zeit Begrenzung ist ständig Spannung gegeben. Kogoro und Conan müssen wohl oder übel fürs erste zusammen Arbeiten. Auch hat in diesem Film sogut wie jeder beliebte Charakter seinen Auftritt. Heiji und Kaito Kid sind dabei aber nicht nur rand Figuren, nein die beiden wurden sehr geschickt in die Story Intigriert.


Welche Schwächen ?
Leider muss ich sagen das mich der Fall zwar unterhalten hat, aber er konnte nicht wirklich mit den großen Kalibern mithalten. Das meiste rettet hier einfach das die Detektive gegen die Zeit arbeiten. Auch konnte ich mich mit der Auflösung nicht so wirklich zufrieden gäben. Sorry aber
Wer ist den bitte so Blöd einen Haufen Detektive auf einen Fall anzusetzen, in dem man selbst verwickelt war ?
Oder anders ausgedrückt ich habe nicht so wirklich verstanden, wozu der jetzt die Detektive angeheuert hat.

Aber es ist auch hier klar das Conan wie jedes mal nicht so einfach endet. Am Ende gibt es für die Gruppe noch die ein oder andere Schweißperle.

Fazit Auch wenn der Film ein paar Schwächen hat, so macht er diese mit vielen Kleinigkeiten doch wieder wett. Für Conan Fans wieder mal Pflichtprogramm.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×3

Anime Kommentare

Avatar: Benvolio#1
Anspruch:viel
Action:sehr viel
Humor:mittel
Spannung:sehr viel
Erotik:nichts
Ich bin fasziniert. Endlich mal wieder ein toller Film mit viel Action.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×14

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Wise Man’s Grandchild“
Gewinnspiel: „Wise Man’s Grandchild“

Bewertungen

  • 3
  • 22
  • 157
  • 520
  • 297
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.86 = 77%Rang#426

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat