Beschreibung

Anime: Pupipoo!
Himeji Wakaba verfügt über die Fähigkeit Geister zu sehen. Worüber manch andere vielleicht froh wären, ist für die Grundschülerin ein Hort ständiger Pein, denn im Gegenzug wird sie auch laufend von meist bösartigen Geistern verfolgt, die jedem Schaden zufügen, der ihr zu nahe kommt. Dadurch auch in der Schule zur gemiedenen Außenseiterin geworden, sucht sie bevorzugt in ausgesetzten Haustieren Gesellschaft, doch musste sie bis jetzt noch jedes Tier auf Druck ihrer Eltern wieder weggeben. Da jedoch auch ihren Eltern Wakabas ständige Niedergeschlagenheit nicht verborgen bleibt, beschließen sie, ihr das nächste Haustier, das sie mitbringt, zu erlauben. Doch sie konnten nicht wissen, dass es sich beim nächsten „Tier“ um ein rosanes, undefinierbares Etwas handelt, das aufgrund seiner Laute von Wakaba schnell Po-chan getauft wird und das ab dann nicht nur ihre Einsamkeit lindert, sondern sich auch bei ihren Geisterproblemen als unerwartet hilfreich erweist.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags
ScreenshotsStreamsTrailer

Screenshots

Alle anzeigen

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Es sind Relationen zu anderen Bereichen vorhanden. Diese können im Reiter "Relationen" eingesehen werden.

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: stinkytoast

V.I.P.

#1449381
4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
  • Story
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik

Pupipoo! - Ein Short, unscheinbarer wie er sein könnte...

Avatar: Xaardas

V.I.P.

#1446173
1 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Pupipoo! war.....unerwartet.
Der Kurzanime dessen einzelne Folgen nur rund 3-4 Minuten umfassen, hat für seine kürze einen langsamen aber unterhaltsamen Erzählstil.
Das tut dem Anime auch recht gut und verleiht ihm über die "Länge" ein angenehmes Erlebnis, dass zu meiner Überraschung nicht so Kindisch endet, wie ich es erwartet hatte.
Natürlich stechen die Animationen nicht sonderlich heraus und auch die Charaktere konnten, aufgrund der Kürze, auch nur eher Oberflächlich beleuchtet werden, aber das Gesamtbild ist doch Unterhaltsam. Dafür bekomtm der Anime auch 3 von 5 Sternen.
Avatar: Kriegerdaemon

#1446132
5 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
geschätzte Zielgruppe: älter 16.
Empfehlung: Ab 18 unbedingt ansehen!
Eine erzählerische Glanzleistung – man muss nur in der Lage sein, sie zu erkennen…

Produktion

Empfehlungen

Titel

  • Japanisch Pupipoo!
    プピポー!
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 21.12.2013 ‑ 29.03.2014
  • xx Synonyme
    PuPiPo, Pupipou!

Bewertungen

  • 3
  • 15
  • 65
  • 53
  • 1
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen159Klarwert3.01
Rang#2317Favoriten1

Mitgliederstatistik

Trailer

Es sind leider noch keine Trailer hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Wallpaper

Es sind leider noch keine Wallpaper hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: JAM3SJAM3S
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: SaiakouSaiakou
    Abgeschlossen
  • Avatar: SFBSFB
    Abgeschlossen
  • Avatar: ZacchinoZacchino
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.