Is the Order a Rabbit? (Anime)Gochuumon wa Usagi desu ka? / ご注文はうさぎですか?

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht10. Apr 2014
  • HauptgenresKomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Is the Order a Rabbit?
Die frischgebackene High School Schülerin Hoto Cocoa, verirrt sich in ein Café namens "Rabbit House", während sie auf der Suche nach einer Bleibe für das kommende Semester ihrer neuen Schule ist. Glücklicherweise, ist das Rabbit House in dem sie gelandet ist, genau das wonach sie gesucht hatte. Um sich dafür zu revanchieren, arbeitet sie in dem Café, zusammen mit der ruhigen und coolen Chino, der starken und sportlichen Rize, sowie Chia und Syaro des Coffee Shops Amausaan. Auch das Maskottchen des Rabbit Houses, Tippy ist mit von der Partie, allerdings benimmt sich dieser nicht wirklich wie ein Kaninchen …
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Is the Order a Rabbit?“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (59 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Light-chan#1
Eine süße Loli Geschichte, über süße Mädchen, die süße Dinge, in einen süßen Kaffee tun?
Die süße Cocoa-chan, zieht in ein süßes Städtchen, in dem Sie einen süßen Job, in einen süßen Kaffeelädchen annimmt und dort erlebt sie ihren Alltag mit anderen Mädchen...


Eine kleine Geschichte über den süßen Alltag der Mädchen (sieh Cover). Ohne einen richtigen roten Faden streckt sich die ohne großen Sinn, nur mit Moe, Alltag und Unterhaltung gefüllten Geschichte durch. Jede menge Moe kriekt man ihr, extrem viel mehr auch nicht. Alltagsgeschichten halt, kennt man...

Deutlich mehr machen dort die Loli-Character, allesamt Moe mit ihren Eigenheiten, für Kafee, Hasen, Waffen?. Für viele was zum knuddeln dabei, vorallem Tippy (Knuddelknopf an...)
Also alle mit "kleinen" Wiedererkennungs wert...

Passen dazu gibts den süßen Soundtrack der einfach nur süß ist und immer passt, kann man sich wen es einen gefällt bestimmt auch gut kaufen. Der Soundtrack weis "mir" zugefallen...

Fazit: Alles auf Moe und Süßheitsfactor. Eine unterhaltende süße Geschichte, über 5 Lolis +Tippy. Ohne groß drum und dran. Für zwischen durch oder zum Schwärmen der Charakter ganz nett.  Eine süße Geschichte nicht mehr, nicht weniger. (Viel gibs auch nicht zum schreiben)

Wem sowas gefällt kanns sichs angucken, andere lassen es lieber.
Oder am aller besten das Opening anschauen, dann weis man genau was auf einen zu kommt.
    • ×10
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: Ixs#2
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
  • Yuri
Gochuumon wa Usagi Desuka? ist ein weiterer ruhmreicher Anime über niedliche Mädchen, die niedliche Sachen machen, nur diesmal findet er in einem Kaffeehaus und gelegentlich in einem Teehaus statt. Die Kraft der Freundschaft ist so stark wie eh und je, und das Moe ist alles andere als unbefriedigend. Würde ich diese Show mit anderen Moe-Shows messen würde ich es mit der Lockerheit von Kin'iro Mosaic und dem ruhigen Setting von Ikoku Meiro no Croisee vergleichen.
Bei einer Show mit einem Kaffeehausmotiv gibt es einige Beispiele wie kleine Leckerbissen miteingebracht werden, wie zum Beispiel wie man guten Kaffee braut. Man sollte nur einfach nicht erwarten zu lernen wie man gute Kaffeemilchkunst herstellt. Wie Cocoa es in weniger als einem Tag gelernt hat ist mir unerklärlich, es sei denn man erinnert sich an die Tatsache, dass Moe-Girls göttliche Wesen im Anime-Universum sind, genau wie Lolis und Idols.
Wie oben erwähnt, erinnert mich das Setting an Ikoku Meiro, da es in einem ruhigen Dorf mit Gebäuden im Retro-Stil spielt. Es ist zwar nicht ganz so entspannend, aber es gelingt dem Anime beim Zuschauen ein Gefühl von Freude und Gelassenheit zu erzeugen.
Über die Animationsqualität kann ich wenig sagen. Die Mädchen sind süß und einige sind sexy und die Atmosphäre ist gelöst. Die Show macht genau das was sie sich vorgenommen hat. Die Musik passt auch zu der Show mit einem hervorragenden OP und einer ordentlichen ED sowie einem basic Soundtrack.
Wie bei den meisten Girls Club-Anime tun die Hauptcharaktere alles was sie wollen und sind dabei so lustig und liebenswert wie möglich. Ebenfalls wie bei anderen Girls Club-Anime erfüllt auch diese Show die Seelen der Zuschauer mit ewiger Seligkeit und den seltsamen Drang, Kaffee und/oder Tee zu trinken, sofern der Zuschauer nicht das eine oder das andere ohnehin schon tut.
Die Mädchen selbst erfüllen ihre Stereotypen gut, ohne es zu übertreiben. Wir haben Cocoa, den liebenswerten Hohlkopf mit einer harmlosen Liebe zu „Imouto“-Mädchen. Dann gibt es Chino, die leise Süße mit einer halb-tsundere Haltung. Rize, die weiterentwickelte Form von KinMozas Aya. Sie ist die badass Freundin, die, anstatt ein anderes Mädchen zu lieben, selbst von einem Mädchen geliebt wird. Sie ist auch selbstbewusster als ihr schüchternes Gegenstück, aber alles was sie will ist eher als „normal“ zu gelten als ein Commando, was aus irgendeinem Grund viele Metal Gear Solid-Referenzen hergestellt hat. Als nächstes kommt Chiya, die elegante „Göttin“ der Gruppe, die eine geheimnisvolle Aura umgibt. Und schließlich gibt es noch Sharo, die wahre Tsundere der Gruppe.
Die Show hatte großes Potenzial, wenn es um Yuri geht. Sharo ist eindeutig in Rize verliebt. Leider wurde es im Verlauf der Show stark heruntergespielt und es wurden nur als kleinere Erinnerungen verbreitet, um den Zuschauern zu sagen: „Ja, Sharo ist in Rize verknallt“. Zumindest gab es viel Subtext an dem auch der Rest des Cast beteiligt war.

Insgesamt unterscheidet sich Gochuumon wa Usagi Desuka? nicht viel von anderen Girls Club-Shows, aber das bedeutet nicht, dass es schlecht ist. Dies bedeutet, dass es eine weitere großartige Show für Fans des Subgenres gibt. Grundsätzlich sollten Zuschauer die Shows über „süße Mädchen, die süße Sachen machen“ mögen dies Show sehr genießen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Avatar: crimso#1
Vorsicht Zuckerschock! Hier gibt es die volle Moe-Ladung: Der Anime begleitet gar putzige Mädchen bei ihrem Alltag in einer höchst pittoresken Fachwerkhaus-Stadt. Hauptsächlich dreht es sich um die Arbeit in den schnuckeligen Cafes des Ortes, plus etwas Freizeit, die aber öfters auch Ganbatte-mäßig für das Aushelfen geopfert wird. Dazu gibt es noch eine kleine Prise Mystery, die ohne wirklich Auflösung bleibt. Ebenso wenig gibt es eine übergreifende Rahmenhandlung, die das ganze zusammenhalten würde. Ein paar der Mädchen haben einen etwas interessanteren Charakter, vor allem die sowohl Militär-verrückte als auch heimlich süße Dinge mögende Rize. Doch bleibt es leider meist dabei, dass man die über süße Dinge staunenden süßen Mädchen bestaunen kann. Süß, aber letzten Endes gepflegte Langeweile.
    • ×5
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Community-Gewinnspiel – Eine runde Sache! Knapp 50 Stunden „Beyblade“
Community-Gewinnspiel – Eine runde Sache! Knapp 50 Stunden „Beyblade“

Titel

  • Japanisch Gochuumon wa Usagi desu ka?
    ご注文はうさぎですか?
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 10.04.2014 ‑ 26.06.2014
    Studio: White Fox
  • Englisch Is the Order a Rabbit?
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 10.04.2014 ‑ 26.06.2014
  • Deutsch Is the Order a Rabbit?
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 10.04.2014 ‑ 26.06.2014
    Publisher: Crunchyroll
  • xx Synonyme
    Is your Order a Rabbit?, Gochuumon wa Usagi Desu ka?, gochiusa

Bewertungen

  • 2
  • 22
  • 129
  • 159
  • 43
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen446Klarwert3.39
Rang#1512Favoriten25

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: AndrAnimeAndrAnime
    Abgeschlossen
  • Avatar: dictatorusdictatorus
    Abgeschlossen
  • Avatar: svwfan3svwfan3
    Abgeschlossen
  • Avatar: MirvLMirvL
    Abgeschlossen
  • Avatar: AttackOnCasualsAttackOnCasuals
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.