Rescue Me! (Anime)れすきゅーMe!

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypOVA
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht20. Jun 2013
  • HauptgenresRomantische Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

Anime Beschreibung

Mizutani Masayuki war ein ganz normaler Schüler, bis seine Eltern auf eine ausgedehnte Geschäftsreise gingen. Als er nach Hause kommt, steht seine Mitschülerin Shimizu Sayaka vor ihm und verkündet, von seinen Eltern als Hausmädchen angeheuert worden zu sein. Von diesem Tag an muss sich Masayuki mit den wilden Fantasien des selbst deklarierten Dienstmädchens und Ehefrau Sayaka, seiner gleichaltrigen Tante Takamura Yuka, deren Freundin Takagi Mai und seiner Mitschülerin Ozono Anna auseinandersetzen. Das friedvolle Leben ist damit vorbei, denn die Fantasien der Mädchen sind niemals jugendfrei.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Rescue Me!“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Rescue Me!“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Rescue Me!“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Rescue Me!“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Bilder (12 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: RaestHD#1
No clothes. No plot. No shame. Würde jetzt schon der Preis für den Ecchi-Anime des Jahres, der am nächsten am Hentai liegt, verliehen werden, Rescue Me! wäre einer der heißesten Nominierten. Hier werden wieder besonders die Leute angesprochen, die wirklich Fans von schlüpfrigen Ecchi sind und auch wirklich nur für diese zu empfehlen.


„There´s no need to go nude!“ - „Are you sure?“

Wie bei Ecchi-Serien üblich, sollte man nicht allzu viel erwarten. Viele Ecchi-Serien haben immerhin eine kleine, hauchdünne Story als Aufhänger für allerlei freizügige Szenen. Rescue Me! geht hier den direkten Weg und zeigt sich wahrlich substanzlos. Hier reihen sich sexhungrige Mädchen in kurzen Abständen an, deren Absichten nur allzu deutlich sind, um mit dem männlichen Protagonisten – der Mental, wie gewohnt, weit vom realen Bild eines pubertierenden Schülers entfernt ist - ihre versauten Erotikträumereien auszuleben. Dabei wurde – von Seiten der Mädchen - so ziemlich an fast jeden Stereotypen gedacht: Yandere, Milchkuh-busig hohl, Inzest-Loli-Blondien-Tante etc. Gener...klassische Besuchsort dürfen natürlich nicht fehlen. Besonderes beliebt ist der Strandausflug mit vielen Standbildern von dem ganzen Spaß, inklusive der Szene mit dem Eincremen. Dann gibt es noch die heißen Quellen oder auch Onsen genannt. Was dort alles passieren könnte, beschreibe ich besser nicht, sonst spoilere ich die Plot-Twists vorweg. Bei den ganzen Nippeln die einem vor Augen geführt werden, muss man aber auch gestehen, dass die Macher für die Optik schon einen Schulterklopfer verdient haben. Gute Animationen sind zwar rar gesät, dafür weiß das Restliche anzusprechen, und mehr will man als Ecchi-Fan eigentlich auch nicht.

Fazit:

Standartkost für Ecchi-Fans. Bis auf eine nette Optik wird hier einem nicht viel geboten was Zeit wert wäre, dafür gab es bis zum Jahre 2013 schon zu viele ähnliche Werke. Wer kein Liebhaber des Genres ist, braucht sich nicht die Mühe machen es sich anzuschauen.
    • ×10
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Rescue Me!“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Rescue Me!“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Kabukicho Sherlock“
Gewinnspiel: „Kabukicho Sherlock“

Bewertungen

  • 41
  • 77
  • 64
  • 18
  • 6
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert2.12 = 42%Rang#8182

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat