Beschreibung

Anime: Psycho-Pass
Die Zukunft: Durch den technischen Fortschritt ist es nun möglich, das Gewaltpotential eines Menschen durch Analyse seiner Psyche festzustellen, weshalb man dazu übergegangen ist, die Bevölkerung laufend zu überwachen und ihre Daten im Psycho-Pass festzuhalten. All diejenigen, die einen bestimmten Wert überschreiten, werden festgenommen und therapiert oder in Härtefällen gleich eliminiert.

Akane Tsunemori kommt frisch von der Polizeiakademie und wird den Enforcern zugeteilt, jener Einheit, die Jagd auf die potentiellen und wahrhaftigen Gewalttäter macht. Schnell muss sie feststellen, dass es sich bei ihrer neuen Einheit um ein hartes Pflaster handelt, setzt man doch selbst Kriminelle und Gewalttäter ein, um sich deren Wissen um das Verhalten solcher Leute zu Nutzen zu machen, immer mit der Gefahr im Hinterkopf, dass sie sich irgendwann selbst gegen ihre Einheit stellen könnten.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Zitate

  • Akane TSUNEMORI
    The Law doesn’t protect people. People protect the law. People have always detested evil and sought out a righteous way of living. Their feelings… The accumulation of those people’s feelings are the law. They’re neither the provisions nor the system. They are the fragile and irreplaceable feelings that everyone carries in their hearts Compared to the power of anger and hatred, they are something that can quite easily break down. People have prayed for a better world throughout time. In order for those prayers to continue to hold meaning, we have to try our best to protect it to the very end. We just can’t give up on it.
  • Shin'ya KOUGAMI
    I’m sorry. I couldn’t keep my promise. I wanted to go into a line of work where I could protect people.That’s why I became a detective. But Makishima changed everything. That man will continue to kill people. And yet, the law can’t judge him. As long as I’m a detective, I can’t touch him. This case made me aware… that the law can’t protect people.
  • Shougo MAKISHIMA
    I love this game that people call “life” from the bottom of my heart.
  • Shougo MAKISHIMA
    I want to see the splendor of people’s souls. I want to check and see if it really is precious. However, when humans base their lives around Sybil’s Oracle, without ever consulting their own wills, do they really hold any value?
  • Shougo MAKISHIMA
    The time when our connections to others was the basis of ourselves is long gone.

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: yuukki95

#1446032
4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Also ich finde diesen Anime sehr gut und würde ihm jeden empfehlen der etwas Anspruchsvolles sucht. Dieser Anime ist nichts für zwischendurch also nehmt euch Zeit wenn ihr diesen Anime guckt. Die Characktere sind genial aber mehr sag ich auch nicht dazu sonst Spoiler ich euch :). Am Ende sind noch einige Fragen offen aber es wurden ja eine zweite Staffel und ein Film angekündigt, also bin ich über das Ende nicht entäuscht wie manch andere. Die Story ist sehr gut durchdacht und bringt einen sehr oft zum nachdenken und weißt auch auf viele Sachen hin die in der heutigen Zeit durchaus schon zutreffen.

Also dieser Anime ist ganz klar einer meiner Favoriten! Schaut euch diesen Anime auf jeden Fall mal an, aber nur wenn ihr wirklich Zeit und ruhe habt.
Avatar: INT

#1447154
10 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Endlich mal wieder ein Meisterwerk...
Avatar: NeoCortex

#1307995
17 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Lassen wir kurz unsere Gedanken schweifen und versetzen uns in eine Welt, in der das Wort "Verbrechen" keine Bedeutung mehr zu haben scheint, ja vielleicht sogar komplett vergessen wurde. Eine Welt, in der Frieden und Ordnung herrscht, in der alle Menschen glücklich und zufrieden ein friedliches Zusammenleben in Harmonie und Einklang führen. Ein Welt in der eigentlich ubiquitäre Probleme wie Armut oder Hunger der Vergangenheit angehören. Ängste und Stress sind längst Nebensächlichkeiten geworden, ersticken doch präventive Sicherheitsmaßnahmen jegliche Art von Aggression im Keim und selbst die schwere Bürde kniffliger Entscheidungen wie z.B. das Wählen eines Berufszweiges, wird einem hier abgenommen, indem der Talentgrad eines jeden bestimmt und seine bestmögliche Zukunft prädiziert wird. Zusammengefasst: Eine Welt ohne Probleme, Sorgen und Nöte. Also eine perfekte Welt?
Avatar: AnimeChris

#1446074
10 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Psycho-Pass
- eine perfekte Gesellschaft mit einem Schönheitsfehler –

Ach was wäre es schön: eine Gesellschaft ohne Verbrechen, in der alles stimmt. Leider fehlt dann aber eine Komponente, die auch dieser fast perfekten Animeserie fehlt, die man einfach vollkommen lieben möchte, aber dann doch nur unglaublich mag – es fehlt die Menschlichkeit.
Avatar: Noctaris85

#1445753
4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Um eins gleich vorne weg zunehmen, ich werde kein Review zu Psycho Pass schreiben,
sondern nur meine persönliche Meinung zum Anime.

Die letzte Folge von Psycho Pass flimmerte gestern Abend über meinem Bildschirm und ich war leicht enttäuscht über das Ende dieses Animes.
Aber darauf komme ich am Ende dieses Kommentares zu sprechen, denn der Anime ist bei weitem nicht schlecht, im Gegenteil, ich saß jedesmal gebannt vor dem Fernseher und schaute Folge für Folge für Folge.....

Denn ich wollte wissen, was es mit diesem Sibyl-System auf sich hat.
Ich habe mich oft gefragt, ist es wirklich so genial die Gesellschaft von einem System *führen* zu lassen, das angeblich deine mentale Verfassung analysieren kann um einzustufen ob du ein Krimineller bist, um dich dann sofort aus dem Verkehr zu ziehen.
Oder war das *alte* Leben besser, ohne ständige Überwachung ?
Dies sollte sich jeder selbst fragen während er Psycho Pass schaut, um seine eigene Antwort darauf zu finden.

Natürlich gibt es auch hier den traditionellen Antagonisten, der ein bestimmtes Ziel verfolgt.
Doch was ist sein Ziel ? Warum verfolgt er es ? Was ist sein Beweggrund ?
Ist er wirklich der Böse oder ist er doch eigentlich der Gute ? Oder vielleicht keines von beidem ?
Schaut euch den Anime an, wenn Ihr eine Antwort auf diese Fragen haben wollt.

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 15
  • 62
  • 233
  • 1.107
  • 1.006
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen2.727Klarwert4.04
Rang#117Favoriten258

Mitgliederstatistik

Streams

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Psycho-pass

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: argatorargator
    Abgeschlossen
  • Avatar: AkitoYajiAkitoYaji
    Lesezeichen
  • Avatar: Golgo13Golgo13
    Abgeschlossen
  • Avatar: FayeleFayele
    Lesezeichen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.