Mahou Shoujo Lyrical Nanoha The Movie 2nd A's (Anime)魔法少女リリカルなのは The MOVIE 2nd A's

  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht14. Jul 2012
  • HauptgenresActiondrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonAndere
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Mahou Shoujo Lyrical Nanoha The Movie 2nd A's
Ein halbes Jahr ist seit der Beendigung des Konfliktes rund um Fate und dem Beginn der innigen Freundschaft zwischen ihr und Nanoha vergangen. Um Fate ein möglichst normales Leben zu ermöglichen zieht ihre neue Adoptivmutter Lindy mit Fate und Arf auf die Erde, wo Fate nun die gleiche Klasse wie Nanoha besucht. Doch die Freude über ihre Wiedervereinigung währt nur kurz, denn schon kurz darauf werden die Wolkenritter in der Stadt gesichtet, eine Gruppe von magischen Rittern, welche dem "Buch der Finsternis" entstammen und dessen Seiten durch das Absorbieren magischer Kräfte zu füllen trachten, um so ihrem Meister zu großer Macht zu verhelfen.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams (Trailer)

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (45 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Pilop
V.I.P.
#1
Der zweite Nanoha-Film exerziert vor, wie unterhaltsames Popcornkino auszusehen hat: Flotte Action und eine passable, straffe Handlung. Genrebedingt wird die Handlung dann noch mit Freundschaftsbekundungen angereichert, die in bewährter Nanoha-Manhier aber meist von einer destruktiven Magieattacke begleitet werden. Vielleicht der bisherige Höhepunkt des Franchises, für den man aber natürlich trotzdem was mit dem Magical Girl Genre anzufangen wissen muss.


Der Film hatte ja an sich schon von Anfang an gute Karten, denn die zweite Staffel von Nanoha gilt gemeinhin als die beste der Reihe, weshalb auch die Erwartungen in den Film entsprechend waren. Und man darf sagen, er hat letztendlich nicht enttäuscht. Dank einer großzügigen Laufzeit von 2,5 Stunden konnte man die Geschichte mittels Straffung der Erzählung und Streichung vernachlässigbarer Handlungsteile zur Gänze präsentieren, ohne dass es zu wirklich groben Unzulänglichkeiten im Vergleich mit der Serie kommen würde. Zwar wird dem Verhältnis zwischen Nanoha und Fate im Film nicht wirklich viel Platz eingeräumt, aber die Hauptrolle spielen hier ja sowieso Hayate und die Wolkenritter, so dass auch das nicht weiter ins Gewicht fällt. Lediglich in der ersten Hälfte hat man manchmal das Gefühl, dass einzelne Entwicklungen etwas zu schnell ablaufen. So bekommt man also die Serienhandlung in abgewandelter, aber in den Kernpunkten gleicher Form zu sehen und wird durch einen Wechsel von Action, ruhigeren Szenen und Drama durchgängig unterhalten. Was das Drama angeht darf man sich angesichts der flachen Figuren und der allgemeinen Naivität der Handlung natürlich kein Charakterdrama erwarten – man führt hier sicher keine feine Klinge – aber für so eine Art Anime setzt man es mit den eigenen Mittel zumindest durchaus effektiv um. Wo sich letztendlich wenig überraschend die größte Verbesserung gegenüber der Serie zeigt ist dann natürlich die Action, der man das größere Budget klar anmerkt und die – Magie sei Dank – ordentliche Effektgewitter liefert wenn die beiden Parteien (die beide immer gerne beteuern nur Gutes zu wollen) versuchen sich gegenseitig in den Boden zu stampfen. Tja so ist Nanoha eben, ein reiner Unterhaltungsanime ohne echten Anspruch, der aber auch nicht versucht viel mehr zu sein, sondern sich lieber darauf beschränkt in seiner Niveau-Klasse das Beste daraus zu machen. Und das ist hier durchaus gelungen.
    • ×8
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
Avatar: Ixs#2
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
  • Yuri
Trotz einiger Änderungen, Kürzungen und Ergänzungen bleibt die Hauptgeschichte von Mahou Shoujo Lyrical Nanoha The Movie 2nd A's und die der zweiten Staffel des TV-Anime gleich. Ich werde die Änderungen darlegen und wie sie das Zuschauererlebnis beeinflussen können, für diejenigen die die zweite Staffel gesehen haben, aber nicht den Film. Der Grund dafür ist, dass, wenn man diese Änderungen, wie beim ersten Film beiseite lässt, der zweite Film ein ebenso großer Kick Ass Movie ist.
Wie ich bereits erwähnt habe, wurden in dem Film einige Änderungen, Schnitte und Ergänzungen zur Handlung von A's hinzugefügt. Zunächst wurden die Rollen einiger Nebenfiguren in der Geschichte verringert, wie etwa Chrono und Yuuno. In Chronos Fall war seine Rolle in der TV-Version eine große, obwohl er hauptsächlich am Rande agierte. Er hatte eine mäßig wichtige Rolle. Im Film wurde sein Teil in der Geschichte erwähnt, aber seine Rolle wurde verkleinert. Yuunos Rolle in der TV-Show war zwar nicht so groß, aber er leistete seinen Teil. In diesem Film war er bis zum Höhepunkt fast nicht vorhanden. Leider wurde Arfs Rolle auch im Film verringert. Andere Charaktere wie Captain Lindy haben jedoch eine größere Rolle im Vergleich zu ihrem TV-Auftritt. Lindy musste nicht nur mehr tun, sondern konzentrierte sich im Vergleich zum Fernsehen, in dem sie nur kurz erwähnt oder einige Male gezeigt wurde, mehr auf die teilweise neugebildete Beziehung zu Fate. Die andere Figur, die einen großen Rollenschub bekam (und sogar eine Erweiterung ihrer Persönlichkeit), ist eine der wichtigsten Figuren in der Geschichte. Ich werde nicht spoilen wer es ist. Einige andere Charaktere, die ebenfalls eine Rolle in der Handlung spielten, wurden jedoch vollständig geschnitten, obwohl dies hauptsächlich Chrono betrifft, da seine Ausschluss den großen Moment nicht sehr ändert.
Die zweite Änderung an einigen Szenen. Von der ersten Minute des Films an unterscheidet er sich bereits von der TV-Show, obwohl die wichtigen Plot-Punkte und Erzählungen gleich bleiben. Dem Film wurden auch zusätzliche Szenen hinzugefügt, die in der TV-Show nicht vorhanden sind. Während die markanten Momente geringfügige Veränderungen erfuhren, blieb der Main-Plot gleich, insbesondere die wichtigen Ereignispunkte in der Geschichte. Einige von ihnen wurden dank der aufgefrischten Animationsqualität sogar besser.
Drittens gehen wir die Kampfszenen durch. Wie in dem Absatz über Charakteränderungen angegeben, wirken sich einige Charaktere wie Yuuno und Arf nicht so sehr auf den Fluss der Kämpfe aus. Nun heißt das nicht, dass sie weniger episch sind (weil sie es immer noch sind), aber sie verlaufen anders als in der TV-Show. Dies gilt wahrscheinlich auch für den ersten Film, aber in diesem Film sind die Änderungen auffälliger. Die Ergebnisse bleiben jedoch gleich, zum Beispiel zeigt die erste Begegnung mit den Wolkenrittern, dass sie unsere Helden schlagen. Jedoch wird die Ausführung geändert.
Nun richten sich die erwähnten Änderungen mehr an Zuschauer, die die zweite Staffel sehr genossen haben und neugierig auf den Film und seine Veränderungen sind. Der Film als Ganzes hat die gleiche Wirkung wie die Fernsehsendung: Sein Ablauf ist ähnlich wie in der ersten Staffel und der Film, aber irgendwie schafft er es, auf jede nur erdenkliche Art und Weise noch epischer als seine Vorgänger zu sein. Wie der erste Film sind sowohl die Animation als auch die Musikpartitur ausgezeichnet. Der zweite Film ist anders als der erste, aber nicht als Ersatz für das Überspringen der zweiten Staffel gedacht. Es ist daher dringend zu empfehlen die zweite Staffel nicht zu überspringen.
Es ist wieder einmal Zeit den Fortschritt der Nanoha und Fate-Beziehung zu überprüfen. In meinem Rückblick auf die zweite Staffel erwähnte ich, dass NanoFate anscheinend keine großen Fortschritte machten. Der Film andererseits … die beiden sind fast nie voneinander getrennt.

Alles in allem fühlt sich die Änderung des zweiten Films immer noch wie eine größere und bessere Fortsetzung von etwas das bereits zu Beginn schon großartig ist, an. Dies ist wieder einmal sehr empfehlenswert für Fans, die mit ein paar Änderungen, die das Endprodukt nicht beeinträchtigen zurechtkommen, sowie für Mahou-Shoujo-Enthusiasten und Zuschauern, die den ersten Film genossen haben.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Mahou Shoujo Lyrical Nanoha The Movie 2nd A's“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Mahou Shoujo Lyrical Nanoha The Movie 2nd A's“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – 10 × 1 Monat Wakanim-VIP
Gewinnspiel – 10 × 1 Monat Wakanim-VIP

Titel

  • Japanisch Mahou Shoujo Lyrical Nanoha The Movie 2nd A's
    魔法少女リリカルなのは The MOVIE 2nd A's
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 14.07.2012
  • xx Synonyme
    Magical Girl Lyrical Nanoha The Movie 2nd A's

Bewertungen

  • 0
  • 2
  • 16
  • 73
  • 41
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.98 = 80%Rang#277

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • Avatar: avluisavluis
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: larry-Carrylarry-Carry
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.