Aquarion Evol (Anime)アクエリオンEVOL

  • TypTV-Serie
  • Episoden26 (~)
  • Veröffentlicht09. Jan 2012
  • HauptgenresActiondrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich, Weiblich

Anime Beschreibung

Anime: Aquarion Evol
Eigentlich wollte sich Amata mit dem schüchternen Mädchen Mikono nur über den alten Film unterhalten, in dem sie sich zuvor kennengelernt haben, doch wird ihr Date schlagartig durch einen Angriff der Abductor unterbrochen. Diese Geschöpfe kommen aus einer fremden Galaxie, um Menschen zu entführen. Die Einzigen, die den feindlichen Invasoren aufhalten können, sind die Aquaria, riesige Kampfroboter, die entweder von Mädchen oder Jungen gesteuert werden. In all dem Chaos erwacht in Amata plötzlich eine neue Kraft, mit der er die verbotene Macht der mixed union herbeiruft, um die Feinde zu besiegen.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams (Trailer)

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (54 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: RaestHD#1
Aquarion Evol ist Popcornkino der guten Sorte. Hier bekommt man serviert: Eine spannend in Szene gesetzte Handlung, sympathische Charaktere mit etwas Entwicklung und gut gemachte Mecha-Kämpfe mit CG Animationen und einem Hauch von Taktik. Also im Grunde genau das gleiche Rezept, das auch den Vorgänger Sousei no Aquarion zu einem kurzweiligen Spaß gemacht hat.

Aquarion Evol spielt tausende von Jahren nach den Geschehnissen aus Sousei no Aquarion. Im Zentrum der Geschichte steht der eher schüchterne Junge Amata – der beim Umgang mit Frauen schon mal abhebt - und seine Freunde, die für die Organisation Neo-DEAVA gegen die Abductors vom Planeten Altair kämpfen. Dabei benutzen sie fliegende Vehikel die Vectors genannt werden. Verbinden sich drei Vectors, entstehen da durch die Kampfroboter Aquarion. Dabei gibt es verschiedene Typ wie Aquarion Evol, Aquarion Gepard und Aquarion Spada die verschiedene Fähigkeiten besitzen und taktische Vorgehensweise ermöglichen. Die erste Hälfte des Animes ist episodische nach dem gleichen Muster aufgebaut und benutzt die Rahmenhandlung um den Krieg zwischen den Planeten Vega und Altair lediglich als Vorwand um Mecha-Kämpfe zuliefern. Die zweite Hälfte konzentriert sich dann wieder stärke auf die Geschichte und liefert die ein oder andere bizarre Wendung, wo dem Zuschauer schon mal schnell die Augenbraue hoch zucken kann. Weiter hat man auch keine Scheu merkwürdige Elemente einzubauen. Gut erinnern kann ich mich an die Episode in der es rein darum ging Bananen zu transportieren, hier war mehr die Comedy statt wie sonst die Action im Vordergrund. Weiter wusste wahrscheinlich kaum einer, dass leicht bekleidete Piloten im Cockpit nicht nur die Zuschauer sondern auch die Mechas heiß laufen lassen - übrigens meine neue Nr.1 auf der Liste für Begründungen für Powerups - und vergessen wir nicht die philosophische Bedeutung des sich-selbst-lebendig-begraben. Diese und andere Elemente sind durchaus etwas merkwürdig oder gar sinnfrei; Ihren Unterhaltungswert kann man ihnen jedoch nicht absprechen.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil von Aquarion Evol sind die Beziehung der Charaktere zueinander. Obwohl ständig über die Liebe geredet wird und alle Ihre Vorteile aufgezählt werden, ist im Vergleich der Romantik-Anteil der Serie erschreckend gering. Die Charaktere selbst sind nur als typische Archetypen vertreten, denen etwas Entwicklung spendiert wurde, großes sollte man in dieser Richtung aber nicht erwarten.

Klotzen statt kleckern, tut man hingegen bei der technischen Präsentation. Die Mecha-Kämpfe bedienen sich gut gemachten CG Animationen die es schon mal richtig krachen lassen. Erwähnenswert ist auch der Soundtrack, vor allem die Intros und Outros sind zum Teil echte Ohrwürmer. Einzig die BGM bietet nichts nennenswertes und das Opening als Kampfmusik nutzt sich auch mit der Zeit ab.

Fazit:

Aquarion Evol bietet genug Action, Spannung und Gefühle um den Zuschauer auf konstant zu unterhalten. Auch paar Eigenheiten zeigt die Serie, die dem Zuschauer zwar nicht immer logisch vorkommen, jedoch immerhin recht schlüssig erklärt werden. Wen die anfängliche episodische Aufwärmphase und die computeranimierten Mecha-Kämpfe nicht abschrecken, der wird mit Aquarion Evol seinen Spaß haben. Vorkenntnisse aus der ersten Serie sind übrigens nicht wirklich relevant.
    • ×8
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: MSsasu#2
Anspruch:viel
Action:sehr viel
Humor:viel
Spannung:viel
Erotik:mittel
Aquarion Evol ist ein gut durchdarchter Anime. Es spielen Piloten die in Flugmaschinen Sitzen die zum sammen sich wie in Power rangers zu einen Mega zord verwandeln und gegen die bedrohung aus dem All kämpfen. Ausserdem gibt es hier auch einen Schulaltag wo Die Helden Lernen wie man am besten Kämpfen kann. Auch die Liebe spielt eine große Rollen in diesem Anime. Der Held verliebt sich in ein Mädchen die auch gefühle für ihn hat aber später auch gefühle für seinen gegenspieler hägt mit dem sie ein Schicksal teilt. Alle Szenen werden mit einer gefühlvollen Musik begleiten wo bei mit persönlich das opening nicht so gefällt.



Also wer auf Riesige Roboter steht und auch für Wahre Liebe was übrig hat kann sich das ruhig mal anschauen
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Aquarion Evol“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Aquarion Evol“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 77.000 werden?
[Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 77.000 werden?

Titel

  • Japanisch Aquarion Evol
    アクエリオンEVOL
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 09.01.2012 ‑ 25.06.2012
  • Englisch Aquarion Evol
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 03.12.2013 ‑ 27.05.2014

Bewertungen

  • 14
  • 50
  • 163
  • 184
  • 83
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen582Klarwert3.32
Rang#1574Favoriten21

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: Moon_Child92Moon_Child92
    Desinteressiert
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • Avatar: FlopichFlopich
    Angefangen
  • Avatar: NevaDieNevaDie
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.