Toriko (Anime)Toriko (2011) / トリコ (2011)

  • TypTV-Serie
  • Episoden147 (~)
  • Veröffentlicht03. Apr 2011
  • HauptgenresFighting-Shounen
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Toriko
Wir befinden uns im Gourmet-Zeitalter. In einer Welt, in der Geschmack und die Zubereitung von Essen sehr wichtig ist, existieren Menschen, die sich "Bishoku-ya" nennen. Sogenannte Gourmet Hunter suchen seltene Zutaten und Tiere für ihr "Full-Course-Menu". Toriko ist einer von ihnen und sein Traum ist es, das beste und schmackhafteste Menü der Welt zusammenzustellen. Mit seiner Stärke und seinem Wissen über die Tierwelt will er dieses Ziel erreichen. Er begibt sich mit dem schmächtigen Chefkoch Komatsu, der das Ziel verfolgt, weltbester Koch zu werden, auf eine große Reise, um ihren Träumen hinterher zu jagen...
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams (Trailer)

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Zitate

  • Toriko
    We give thanks to all of the ingredients in this world. Itadakimasu.
  • Toriko
    I don't kill something unless I intend to eat it. If I don't eat it, I don't kill it. And if I kill it, I definitely eat it.
  • Toriko
    Ask my stomach.
  • Toriko
    Well... it was a house made of candy after all. It was probably all eaten by animals and bugs and stuff. Usually I'm the one eating it all.
  • Zebra
    There's nothing I hate more than people who're cocky.

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Muten-Roshi#1
Ein Fighting-Shounen, der das Wort "köstlich" verdient!

Während viele Serien immer überhypter werden (welche mit Ninjas, Piraten, Online-Spielern und Riesen), bleibt dieser "Leckerbissen" leider zum größten Teil unbemerkt außerhalb Japans. Was wirklich schade ist, denn ich finde ihn sehr "lecker".

Die zwei Hauptgründe dafür sind, (vermute ich mal) dass es in der Serie so sehr um Essen geht und sich viele nicht auf eine solche Prämisse einlassen können. Der andere Grund ist wohl wahrscheinlich der Zeichenstil, der nicht so modern aussieht, sondern eher an Werke wie "Hokuto no Ken" erinnert. Doch finde ich, dass genau diese Gründe dafür sprechen den Anime zu sehen. Was diesen Anime unterhaltsam macht, sind epische Kämpfe, gelungener Humor und viel Kreativität.

Die Serie spielt in einer alternativen Welt, wo das sogenannte Gourmet-Zeitalter herrscht. Es geht alles um Essen. Egal wo man hinsieht, überall gibt es Attraktionen, Wesen und Gegenstände die man entweder essen oder trinken kann. Es gibt kaum etwas, was über den Bildschirm läuft und nicht als essbar bezeichnet werden kann. Im Mittelpunkt der Handlung ist unser Titelcharakter Toriko der ein sogenannter Bishokuya ist. Diese kann man quasi als Gourmet-Jäger bezeichnen. Diese Menschen haben übernatürliche Fähigkeiten, die durch ihre Gourmet-Zellen hervorgerufen werden. Prinzipiell werden sie stärker, je mehr leckere Sachen sie essen. Sie suchen nach den seltensten Früchten, Obst, Gemüse, Süßigkeiten, Tiere usw. Torikos Partner und ewiger Begleiter ist der Koch Komatsu, der im Gegensatz zu ihm keine besonderen Fähigkeiten hat und nicht sonderlich stark ist. Als Gegenpol für die Bishokuya gibt es die sogenannte Bishokukai, eine böswillige Organisation, die alles daran setzt, mächtige Zutaten zu kriegen und dabei gnadenlos vorgehen, auch gegen andere Jäger.

Hört sich vielleicht eher lächerlich an, wenn ich das so beschreibe, aber sobald man sich mal auf die Serie einlässt, wirkt es gar nicht mal so lächerlich, um ehrlich zu sein, nimmt diese Serie viele Sachen mit Humor, was die ganze Kulisse wiederum unterhaltsam macht. Davon abgesehen wird man bemerken, wie übertrieben mächtig die Charaktere sein können. Es ist sehr unterhaltend ihnen bei ihren Kämpfen zuzusehen und zu erleben wie viel Zerstörung verursacht werden kann, ich würde sogar behaupten, dass von allen aktuellen Fighting-Shounen, dies die übertrieben mächtigsten Charaktere und Monster bietet (Ich sage nur Knocking Meister Jirou und IGO-Präsident Ichiryuu, bei denen denk ich immer nur: meine Fresse sind die overpowered). 

Die Charaktere wurden mir schnell sympathisch. Toriko ist ähnlich wie Son-Goku aus DBZ und Ruffy aus One Piece ein Fresssack aber gar nicht mal so dumm, wie man anfangs denkt. Was mir persönlich gefällt, ist die Tatsache, dass die Serie mit ihm bereits als ausgewachsener Mann anfängt. Und er ist da nicht der Einzige; seine drei Stiefbrüder, Coco, Sani und Zebra beginnen ebenfalls in solch einem Stadium. Wohingegen die meisten anderen Serien dieser Art ihre Helden im Kindes- oder Teenageralter ansetzt. Man wird in den Charakteren nicht sonderlich viel (oder überhaupt irgendwelche) Tiefe finden, aber das braucht es auch nicht wirklich in diesem Fall. Viel eher gefallen einem die Charaktere wegen ihrem schrägen Charakter oder ihren verrückten Eigenschaften und Macken.

Die Handlung folgt einem Schema von vielen kleineren Arcs ab, die sich damit befassen, dass Komatsu und Toriko sich auf die Suche nach einer bestimmten Zutat oder Delikatesse machen. Das Ziel hier ist für den Helden sein "Menü des Lebens" zu erstellen. Ein ultimatives Essensmenü, das aus den leckersten Sachen besteht, die der Charakter je gegessen hat. Da der Planet verdammt groß wirkt, und jede Insel und Ort abwechslungsreich und innovativ gestaltet ist, macht die Serie in diesem Punkt keine Enttäuschung. Einzig die Filler können da stören, doch dauern sie nicht so lange (bisher nur 1-4 Folgen) und bieten auch den ein oder anderen guten Gag.

Animationstechnisch fand ich die Serie durchaus ansprechend, zwar ist es eine Endlosserie, doch stört der Look hier kaum und es hat viele kreative Designs. Die Kämpfe lassen mich jetzt nicht wünschen, dass sie irgendwie dynamischer sein sollten oder dass weniger Recyclings da sein sollten. Es ist alles gut, wie es ist. Was hierbei etwas stört, ist die Tatsache, dass der Gewaltgrad im Vergleich zum Manga ein gutes Stück runtergesenkt ist (vermutlich wegen der Uhrzeit um die es in Japan läuft). Das Charakterdesign entzieht sich dem Mainstream und wirkt wirklich wie eine Mischung aus Hokuto no Ken (wegen den muskulösen Charakteren) und One Piece (wegen der bunten und kreativen Welt und Monster). Mich spricht dieser Zeichenstil sehr an. Die Musik gefällt mir. Die 2 Openings gefallen mir gut und die BGM passt sich gut zu den jeweiligen Situationen an. Die Endings sind etwas Hit-or-Miss (Beispielsweise passt das Lied Sabrina nicht wirklich zum Anime, wie ich finde). Auch von den Seiyuus gibt es nicht viel zu bemängeln, einzig die Tatsache, dass Komatsu von einer Frau gesprochen wird, wirkt etwas fehlbesetzt, da ich gelesen habe, dass der Charakter ein 25-jähriger Mann ist.

Ich bin echt begeistert von diesem Mix aus Action, Abenteuer und Comedy. Wer langsam genug von den ganzen Mainstream-Animes hat und mal wieder leichte und "verdauliche" Unterhaltung haben will, sollte sich auf jeden Fall diese Serie anschauen. Wer auch seine Fighting-Shounen mal etwas schräger und witziger haben will, ist hier ebenfalls bestens bedient.
    • ×13
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Toriko“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Toriko“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – 2× „A Chivalry of a Failed Knight“
Gewinnspiel – 2× „A Chivalry of a Failed Knight“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Anime-Edition] Wer soll Charakter Nummer 76.000 werden?
[Anime-Edition] Wer soll Charakter Nummer 76.000 werden?

Titel

Bewertungen

  • 10
  • 31
  • 59
  • 92
  • 44
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen291Klarwert3.33
Rang#1569Favoriten19

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: NASYNASY
    Pausiert
  • AvatarAnonym
    Desinteressiert
  • Avatar: NevaDieNevaDie
    Abgeschlossen
  • Avatar: EscanorEscanor
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.